Trauer um Handball-Legende, Lehrer und Jäger Burkhart „Hardi“ Prinz

Im Alter von 74 Jahren starb Burkhart “Hardi” Prinz. Das Handball-Urgestein des TSV Jahn Gensungen, dessen Weg zum Aufstieg in die Bundesliga 1978 er bereitete, war als Trainer – u. a. auch kurzzeitig bei der SVH Kassel und neun Jahre lang als Jugend-Bundestrainer -, als Lehrer an der Geschwister-Scholl-Schule in Melsungen und und zuvor als Referendar an der Albert-Schweitzer Schule in Kassel sowie als Jagdexperte im Schwalm-Eder-Kreis weit über die Grenzen seines Heimatortes hinaus bekannt geworden.  (sam)

Kommentare sind geschlossen.