Chanson-Abend in Kirchditmold

Im Rahmen der französischen Woche lädt die Bücherei Kirchditmold heute zum Chanson-Abend ein. Ab 20.45 Uhr entführt Eva Maria Balkenhol, begleitet von zwei Gitarristen und einem Bassisten, mit klassischen Chansons in das Paris von Edith Piaf und Co und lässt das Publikum von Liebe und Vergänglichkeit träumen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spenden für die Bücherei wird gebeten.

„Ungepflegter Radfahrer“ beschädigt Auto und flieht

Die Polizei hat soeben suche Suchmeldung ausgegeben: Gesucht wird ein Mountainbikefahrer, der als ca. 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß und ungepflegt beschrieben wird. Er soll gestern in der Unterneustadt einen Unfall verursacht, dabei ein Auto beschädigt und anschließend die Flucht ergriffen haben. Jetzt hoffen die Beamten auf Hinweise. So lief der Unfall ab:

Weiterlesen →

WM-Fieber

Nicht nur Balkone und Autos sind dieser Tage weltmeisterlich geschmückt, auch vor dem Arbeitsalltag macht das WM-Fieber nicht Halt. So präsentiert sich etwa das Team der Zahnärzte Wehlheiden komplett in Deutschland-Trikots mit entsprechender Beflockung, die nicht nur die Namen beinhaltet, sondern auch auf das Zahnarzt-Team hinweist. „Eigentlich wollten wir die Trikots nur zu den Deutschland-Spielen tragen, aber die ersten Spiele liegen leider sehr ungünstig dafür“, sagt Zahnärztin Julia Tscherner (links). Somit hat sich das Team kurzerhand heute in Schale geworfen, denn die nächste Gelegenheit, die Patienten im Jersey zu empfangen, wird sich erst am letzten Spieltag der Vorrunde am kommenden Mittwoch bieten. Bis dahin tragen sie die Trikots eben privat, sagen die Fußball-begeisterten Damen, die natürlich auch ein großes Tippspiel in der Praxis laufen haben.

Heute ist Weltyogatag

Heute, am 21. Juni ist der Welttag des Yoga. Dieser wurde im Jahre 2014 bei der UNO Generalversammlung ins Leben gerufen. Das Datum wurde bewusst auf den Tag der Sonmersonnenwende gelegt und verkörpert ebenfalls den Übergang zu Dakshinayana, dem Datum, welches in der Yoga-Lehre als erster Tag angesehen wird, an dem Shiva die ersten Übungen übermittelte. Übrigens: der HNA-Yogasommer findet heute in Baunatal, Wolfhagen und Northeim statt. Wir wünschen euch viel Spaß!

Zeugen gesucht: Fliesen im Freibad Wilhelmshöhe beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Steinfliesen am Beckenrad des Freibads Bad Wilhelmshöhe beschmiert. Der Bademeister hatte den vier Meter langen und knapp einen Meter breiten Schriftzug am Beckenrand bei Arbeitsbeginn um 5.45 Uhr bemerkt und der Polizei gemeldet. Um 20 Uhr am Vorabend sei noch alles in Ordnung gewesen.

Zeugen werden gebeten, sich unter 0561 / 9100 bei der Polizei zu melden.

Totschlag: Täter will sich an nichts erinnern

Im Revisionsverfahren zum Totschlag an der Grillhütte in Hessisch Lichtenau im Juli 2013 hat eben Sergej B. als Zeuge ausgesagt. Der heute 32-jährige Deutsch-Russe ist rechtskräftig zu zwölf  Jahren Gefängnis wegen Totschlags verurteilt und konnte sich daher nicht auf ein Aussageverweigerungsrecht berufen. Er könne sich an nichts erinnern, sagte der Mann, der noch bis September 2015 in der JVA Kassel sitzen muss. So oft werde er ja nun nicht Menschen totschlagen, da müsse er sich doch an den Abend erinnern, sagte Richter Dreyer, doch der Zeuge blieb bei seinem angeblich totalen Erinnerungsverlust. Als der Richter ihn darauf hinwies, dass er bei Falschaussage – und dazu zähle auch die unglaubwürdige fehlende Erinnerung – ein, zwei Jahre zusätzliche Haft zu erwarten hätte, sagte Sergej B: „Ein, zwei Jahre obendrauf, kein Problem.“ Das Verfahren geht um 14 Uhr mit der Vernehmung des anderen verurteilten Totschlägers, Vladimir G., weiter. Nächste Verhandlungstage sind der 26. und 27. Juni.

Kassel wird schneller – jetzt mit Highspeed in die Zukunft

Dank der neuen Glasfasertechnik kommt künftig die Leistung, die Du kaufst, auch tatsächlich bei Dir an. Glasfaserkabel sind die Spitzenreiter in Sachen Datenübertragung. Sie transportieren Informationen um ein Vielfaches schneller als Coax- oder Kupferkabel. Und das unabhängig davon, wie viele Menschen außer Dir noch im Netz unterwegs sind, denn jede Wohnung erhält ihre eigene Glasfaser. Wie das alles genau funktioniert, erfährst Du hier.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Snacks für die Nerven

Damit die Bewerberinnen und Bewerber der Visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule zwischendurch ein bisschen was essen und sich etwas entspannen können, ist in der Basisklasse ein leckeres veganes Buffet aufgebaut. Caro Pysalski aus der aktuellen Basisklasse belegt gerade noch ein paar Brote. Sie weiß genau wie aufregend die Aufnahmeprüfung ist.

Der letzte Wahltag

Seit Dienstag um 9:30 Uhr finden an der Uni Kassel die Hochschulwahlen statt. Gewählt werden die Hochschulräte und das Hochschulparlament. Heute haben die Studierenden noch bis 15 Uhr Zeit ihre Stimme abzugeben. Auch hier an der Kunsthochschule ist ein kleines Wahl-Lokal aufgebaut.

Kreuzung am Stern wird morgen komplett gesperrt

Ab morgen, 22. Juni, ist die Kreuzung am Stern gesperrt. Ab sieben Uhr wird die Kreuzung nach und nach dichtgemacht, ab 18 Uhr kann man hier aus Richtung Altmarkt, Lutherplatz und aus der Unteren Königsstraße nicht mehr durchfahren. Nach rund 20 Jahren erneuert die KVG dort erstmals das Gleiskreuz sowie die 16 Weichen. Die Bahnen fahren dann über den Lutherplatz, die Innenstadt bleibt aber weiterhin gut erreichbar. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien. Ab Montag, 6. August, soll die Kurt-Schumacher-Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Alle Details findet Ihr hier bei der KVG.

Seite 1 von 8.75012345...102030...Letzte »