Der längste Tag des Jahres

Heute ist Sommersonnenwende und somit der längste Tag des Jahres. Lateinisch wird dies „solstitium“ – „Stillstand der Sonne“ genannt. Dabei erreicht die Sonne ihren mittäglichen Höchststand zum Horizont. Genießt es! Ab morgen werden die Tage wieder langsam kürzer.

❌Reminder❌

Ab morgen, dem 22.Juni, ist die Kreuzung am Stern gesperrt! Seit rund 20 Jahren erneuert die KVG erstmals das Gleiskreuz sowie die rund 16 Weichen. Die Bahnen fahren dann über den Lutherplatz, die Innenstadt bleibt aber weiterhin gut erreichbar. Alle Infos findet Ihr hier.

Totschlag: Bluttat in Heli erneut vor Gericht

Die Bluttat an der Grillhütte „Waldfrieden“ in Hessisch Lichtenau vom 8. Juli 2013 hat ab heute erneut ein juristisches Nachspiel vor dem Landgericht. Der 39-jährige Alexander B., der damals zu sechs Jahren Haft verurteilt worden war, hat erfolgreich Revision beim Bundesgrichtshof eingelegt. Damals war der Deutsch-Russe Waldemar B., von drei Landsleuten erschlagen worden. Der Haupttäter war wegen Totschlags zu zwölf, der zweite Mann zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Straßenkniffel

Mal wieder Zeit für Straßenkniffel: Unsere heutige Straße führt vom Königsplatz weg und liegt zwischen den Geschäften Schumann und 10 Fingers. Wenn Ihr wisst, welche Straße gemeint ist, schreibt es in die Kommentare.

Hochschulwahlparty

Was wären Studenten, wenn sie nicht jeden Anlass zum feiern nehmen würden? So natürlich auch die Hochschulwahlen! Im K19 findet heute die Hochschulwahlparty statt.
Für jeden Prozentpunkt Wahlbeteiligung gibt es zehn Liter Freibier! 12,2% sind also keine Option. Beginn ist um 0:00 Uhr und der Eintritt ist frei.🍻

Apotheken-Notdienst

Den Apotheken-Notdienst heute Nacht übernehmen folgende Apotheken für euch:

  • Die Einhorn-Apotheke am Stern in der Unteren Königsstraße 73-75
  • Die Greif-Apotheke im Rheinstahlring 3 (Vellmar)
  • Die Daspel-Apotheke in der Wolfhager Straße 398
  • Die Preis-Gut-Apotheke in der Hauptstraße 84 (Lohfelden)

Nachtmusik und Märchen

Der Kammerchor der Universität Kassel, Cantiamo Piccolo, präsentiert heute in der Thalia-Filiale Obere Königsstraße Werke zum Thema „Abend“ und „Nacht“. „Du verstehst dich doch auf Nachtmusik“ lautet das Motto des Abends, durch den Radiomoderator Marcel Ruge (sitzend) führt, indem er zwischen den Liedern Märchen der Brüder Grimm vorträgt. Das Konzert fällt in die Reihe von kulturellen „Maßnahmen“, die die Innenstadt trotz Großbaustelle lebendig halten sollen.

Die Macher

Das sind die Menschen hinter „Kassel Anders“: Markus Brabant, Mario Zgoll , Michaela Kirschberger, Claudio Funke und Laura Schreiber (von links) sprechen ein Grußwort an die Gäste im Gründerbau Friedrich-Ebert-Straße 88. Über 30 Jahre stand der Bau leer, jetzt soll neues Leben in die Räume kommen, angefangen mit der Ausstellung des Bildbandes „Kassel Anders“ bis zum 21. Juli. Alle Informationen zu dem Programm in der Ausstellung bis dahin findet ihr hier.

„Kassel Anders“ erneut präsentiert

Im Gründerbau Friedrich-Ebert-Straße 88 findet die Vernissage zu „Kassel Anders 2.0“ statt. Das Buch erschien erstmals 2012 und porträtiert Kreative aus Kassel. Der Bildband und dessen Austellung werden heute erneut präsentiert. Das bedeutet, dass einige Informationen über Personen in dem Buch noch auf dem Stand von 2017 sind, beispielsweise ist Susanne Völker inzwischen Kulturdezernentin, nicht mehr Chefin der Grimmwelt. Bis zum 21. Juli findet die Ausstellung statt, bis dahin werden einige der in dem Band Porträtierten vorbeikommen und an einzelnen Abenden über ihr Schaffen berichten, heute sind der Künstler Dustin Schenk (KolorCubes) und der Musiker Diego Jascalevich zu Gast. Der Eintritt ist frei, alle Informationen zu der Veranstaltung findet ihr hier.

Seite 1 von 8.74912345...102030...Letzte »