Heute in der Mensa

Heute in der Mensa am Holländischen Platz:

– Grüner Couscous an Aprikosendip (2,-€)

– Griechisches Hacksteak auf Knoblauch-Bratenjus (2,40€)

– Gegrilltes Steak von der Putenbrust mit cremiger Pastinakensauce (3,50€)

– Artischockenboden gefüllt mit Gouda und hausgemachtem Süßkartoffelstampf auf Tomatensauce (4,50€)

– Seelachs auf Steckrübengemüse an Orangensauce und Kartoffeln (4,-€)

Die Preise in Klammern sind Studentenpreise. Mehr Informationen zum Speiseplan gibt es hier.

Filmvorführung im Planetarium

Im Planetarium Kassel gibt es heute die ganz besondere Veranstaltung ‚Immersion im Planetarium – Best of Fulldome 2018‘. Im Rahmen des Kasseler Dok-Festes wird es eine Auswahl der besten 360- Grad- Filme zu sehen geben. Dieses relativ neue Format des Rundumfilms, kommt dank der Kuppel des Planetariums sogar ohne VR-Brille aus. Für die Vorführung 12:30 Uhr stehen noch freie Plätze zur Verfügung, wohingegen alle anderen Vorstellungen schon ausgebucht sind.

Buch-Tipp

In der Büchertelefonzelle gegenüber der Bibliothek auf dem Campus Holländischer Platz gibt es den Krimi ‚Die Frau mit dem Muttermal‘ von Hakan Nesser zu entdecken. Das Buch wurde mit dem schwedischen Krimipreis ausgezeichnet. Die Ermittlungen führt Inspektor Van Veeteren, welcher zwei Morde aufzuklären hat.

Filmemacherinnen des Kasseler Dok-Fest

Auf dem Campus der Uni am Holländischen Platz habe ich Paula und Sophie(von links) getroffen. Die beiden sind Studentinnen der Bildenden Kunst an der Kunsthochschule Kassel und heute 22:15 Uhr laufen ihre Kurzfilme auf dem Kasseler Dok-Fest im Programm ‚Balanceakt‘. Der Kurzfilm von Sophie ist ein Found-Footage-Film aus YouTube-Videos über Menschen mit einem Jeansfetisch. Paulas Kurzfilm ist ein Experiment, in dem es darum geht Intimität mit dem Betrachter herzustellen.

Immer noch auf der Suche?

Es gibt sie überall und sie sind eine Spezies, die sicher niemals aussterben wird: Singles. Sie sind überall anzutreffen, auch in Kassel. Ob Mann, oder Frau, jung oder alt. Das Singledasein ist ein Zustand, der Menschen aller Bevölkerungsschichten und aller Altersklassen betrifft und verbindet. Ein Großteil von ihnen sicherlich bemüht darum, dies zu ändern. Jetzt das Glück online finden auf partner.HNA.de. Kostenlos anmelden und dem Glück auf die Sprünge helfen.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Internationaler Tag der Toleranz-der UNESCO

Heute ist der Internationale Tag der Toleranz-der UNESCO. Seit 1995 feiern 185 Mitgliedsstaaten diesen Aktionstag. Dieser Tag steht für die Notwendigkeit von Toleranz für den weltweiten Frieden. Im täglichen Miteinander geht es dabei auch um Rücksichtnahme, Großzügigkeit und Aufgeschlossenheit.

Weihnachten rückt näher…

Noch 38 Tage bis Weihnachten, aber so richtig Lust auf Weihnachtsdekoration hatte man in den letzten ungewöhnlich warmen Wochen noch nicht. Zur klassischen Weihnachtsdekoration gehört für viele ein Weihnachtsstern. Eine große Auswahl dieser schönen Pflanze in Farbschattierungen von weiß über rosa bis rot gibt es bei Anja Eckardt in der Markthalle. Allerdings frostfest sind die zarten Sträucher nicht. Denn sie kommen aus Mittelamerika und mögen es deshalb gern warm. „Standortwechsel und Kälte ist gar nichts für den Weihnachtsstern, ein Grüner Daumen kann auch nicht schaden, wenn er bis ins nächste Jahr durchhalten soll.“ sagt sie.