Tattoomenta Kassel

Tattoomenta KasselLetzte Aktualisierung am 6. November 2017: Die Messe Tattoomenta in Kassel ist eine Tattoo-und Piercingshow. Sie findet am Samstag, 11. November, und Sonntag, 12. November, in der documenta-Halle statt. Fans von Körperkunst sind dort bestens aufgehoben. Nationale und internationale Tattoo-Künstler stehen mit Informationen rund um Tattoo-, Piercing- sowie Branding-Themen zur Verfügung und zeigen auch ihr Können vor Ort. Zahlreiche Tattoo-Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien und ein üppiges musikalisches Rahmenprogramm runden die Kasseler Tattoomesse ab.

Die Daten:

Wo: Die Tattoomenta findet in der documenta-Halle, Du-Ry-Straße 1, statt.

Wann: Geöffnet ist sie am Samstag von 11 bis 23 Uhr, am Sonntag von 11 bis 21 Uhr.

Wie oft: Die Tattoomenta gibt es in diesem Jahr zum zehnten Mal in Kassel.

Tickets: Ein Tagesticket kostet 13, ein Wochenendticket 22 Euro. Tickets können vor Ort an der Tageskasse erworben werden. Kinder bis 14 Jahre und Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern haben freien Eintritt. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Alles Aktuelle zur Tattoomenta Kassel findet ihr hier.

Das Programm

Show-Acts

  • Meet&Greet mit Ronja Block, Tätowiererin (Thema:Self Love), Moderatorin (Pro7, taff „Cover up“)
  •  Eintauchen in die Welt des Tarot: Sebastian Domaschke, Künstler des diesjährigen Tattoomenta-Plakats, stellt sein Projekt „The Tarot Flashset“ vor.
  • Victoria von Violence, eine Ikone der Tattooszene wird an beiden Tagen auf der Tattoomenta präsent sein. Ein buntes Potpurri an trivialen, aber auch ernsten Themen, vereint in einer Person.
  • Mimi & Käthe, erfolgreiche Bloggerinnen zum Thema „Wie geht eigentlich Sex?“ stellen ihren Beischlaf-Ratgeber „Erlebnispornographie“ vor. Alles, was ihr schon immer über Sex wissen wolltet…
    Buchvorstellung am Samstag, 11. November, um 16 Uhr und am Sonntag um 14.45 Uhr
  • Santa Sangre Body Rituals. Nicht jedermanns Sache. Ein Ritual / eine Show zum Thema „Blut“ mit Beto Rea und Darkham.
    Auftritte am Samstag, 11. November, um 20 Uhr und am Sonntag um 19.30 Uhr

Musik auf der Tattoomenta

  • Infidelix ist definitiv „the next big thing“ in Sachen HipHop aus Deutschland. Der Rapper mit der Brille, dem fetten Bart und dem berühmten Tattoo auf der Schläfe, heißt eigentlich Bryan Rodecker und kommt aus Texas, lebt aber seit einiger Zeit in Berlin.
    Auftritte am Samstag, 11. November, um 18.30 Uhr und am Sonntag um 16.45 Uhr
  • Das Duo Lowfield wurde anfänglich als „die Freaks mit Akustikgitarre und Bass“ bezeichnet. Lenni Kraus und Justis Engelke greifen inzwischen aber auch zur E-Gitarre und zum Schlagzeug. Der Name des Duos alternativen Folk-Pop-Duos liegt in ihrem Heimatort begründet… Lohfelden.
    Auftritte am Samstag, 11. November um 15 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr
  • Gero Jonas bringt Lagerfeuer-Stimmung in die documenta-Halle. Er nimmt euch mit seiner markanten, rauen Stimme mit auf eine Reise in die Genres Rock, Pop, Reggae und Blues.
    Auftritte am Samstag, 11. November, um 13 und 16.30 Uhr / Sonntag, 12. November, um 12.30 und 15 Uhr
  • Martin Conell ist schon mit Right Said Fred, den Sportfreunden Stiller und Jennifer Rush aufgetreten, kann aber auch Jimi Hendrix, die Beatles und die Blues Brothers. Für die funky people unter euch.
    Auftritte am Samstag, 11. November, um 14 und 17.30 Uhr / Sonntag, 12. November, um 13.15 und 16 Uhr

Master of Ansage
„Yeah, ihr Mäuse“ – wenn ihr das hört, wisst ihr, dass jetzt KnickiKnacki auf der Tattoomenta-Bühne steht, der euch an beiden Tagen durch das Tattoomenta-Programm führt.

Die Ergebnisse der einzelnen Tattoo-Wettbewerbe (kleinste Tattoos, große Tattoos, Tattoos schwarz/weiß usw.) werden am Samstag, 11. November, um 20.45 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr auf der Bühne präsentiert.

Folgende Tattoo-Studios und Tätowierer sind auf der Tattoomenta vertreten:

  • Cult Custom Tattoo (Kamil),
  • Anstand Tätowierung (Jonathan Groth),
  • Sorry Mom Tattoo (Dennis Bebenroth/Castor Raubadler),
  • Green Swan Tattoo (Dome Hermessen),
  • Robin Crob Weiss,
  • Pechschwarz (Henja Fin,
  • Andi Restless, Marc Fischer),
  • Trash Ink Bomber (Pham Tai Ho), Bold’n Solid (Robert + Wiebke),
  • Ewig und drei Tage (Andreas / Jill Mitschke / Sven Kleis),
  • Skull Tattoos 13th, Mad City Tattoo (Markus Dangel),
  • Rockland Tattoo (Hendrik Degenhardt),
  • Blackroots Tattoo (Ollo), The Black Book (Christian Eichenauer),
  • Black Sheep Giessen (Lars Becker / Lukas Heyn / Thomas Ledderhose),
  • Vale Tudo Tattoo Studio (Helge / Dennis / Pierre / Mancebo / Phillip),
  • Fuchsbau Tätowierhandwerk (Matti / Chiara / David / Daniel / Jessie / Benni),
  • Halunken Edgar Lanz / Marvin Diekmaenken / Jusse / Alicja Andersen),

Weitere Tätowierer:

  • Born to Loose,Live to win (Juan Pardo / Matt Pardo), PMA Tattoo (Döner),
  • No Pain No Gain (Wu) Älteste Tätowierstube Deutschlands (Katharina Pomorin / Anja Mensch / Andreas Eichholt),
  • Cherrytamtattoo on the road, Mindbomb Avenue (Joel Wax / Denise Trierweiler),
  • Team Fullgas (Felix Kienzle, Julian Sautter),
  • Toni Zander, Blue Moon Tattoo (Caro / Tanja / Lars),
  • Schattenwerk (Tara / Robin),
  • Studio 23 (Miss Freya / Sebastian Pellin / Fabiano Del Rosso),
  • Crows Nest Tattoo Parlour (Eric „Holy Crab“ Jacobi / Aaron Albrecht),
  • Green Pearl Tattoo (Jance Armstrong / Marius Klaue),
  • Crazy Gregs tattoo (Peter Blim / Sebastian Ertmer),
  • Atelier Tietchen (Tobias Tietchen),
  • Tattoo Anansi (Ritchey Berberis),
  • Alex Belyakoff, Anastasia Reiss,
  • Sea Shepherd, Sub Cutis Tattoo (Roy Schmidt / Marcel Skull / Esteban Soto),
  • Martins Custom Tattooing (Martin Renz),
  • Visions Tattoo (Ramòn / Daniel / Gold Gergö),
  • Old Rabbit Tattoos (Anne Langemann / Chrisfux),
  • Today Tomorrow Forever, Tattooartist, Tattoostudio (Sven Herwig),
  • Jenny B´s Tattoo,
  • Tattoo-Cafè Leipzig (Pille / Ronny),
  • ForceInk-Hannover (Sascha Bouchè / Martin D’Agostino / Melina Kudlek),
  • Pinprick-Tattoo (Jens Amhäuser / Klaus Kummer / Joscha Johnson),
  • Mori Occultum (El Mori / Ella Winchester),
  • Mr.PMA (Penny Boy / Albert Laphonse),
  • Owl Tattoo Atelier (Demy Chronas / Panas Gabriel),
  • Cult Tattoo (Moka), AP Tattoo Studio (Pawel Hetzig / Patryk Gozotreichi),
  • Walter Montero Atelier (Walter Montero), Stechzimmer (Wilma Wunderbar / Pia Alexander Tattoo / Freia Geist Tattoo / Birgit Lomba / Mathias Machel),
  • Jerome Trimble, Tattoofamily Eisenhauer (Moritz Piwon / Renè Exner / Florian Meier / Andrè Stroh)

Und dies sind die Bekleidungs- und Schmuck-Händler:
Ablüh Clothing, Chris Funtasycollection, Liza Sew, Tätowiermagazin, Individualism Clothing, Casselfornia, Idea Noir, Motte Klamotte, Wild Wood, Fixink, LEMB

So gelangt ihr zur Tattoomenta

Mit der Straßenbahn

Ihr erreicht die documenta-Halle vom ICE-Bahnhof aus etwa mit den Straßenbahnlinien 1, 3 und 4. Sie fahren in rund 15 Minuten bis zur Haltestelle Friedrichsplatz in der Innenstadt.

Mit dem Auto

Außerdem gibt es im unterirdischen Parkhaus „Friedrichsplatz“  zahlreiche Parkplätze. Es ist zudem unmittelbar an der documenta-Halle. Der Eingang zur Tiefgarage Friedrichsplatz befindet sich an der Frankfurter Straße. Geöffnet hat sie bis 0 Uhr.

Video mit Impressionen von der Tattoomenta Kassel 2016:

Mehr zur Tattoomenta findet ihr außerdem hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close