Wir im Verein: TG Rothenditmold

Im weiteren Verlauf des Programms der Jubiläumsfeier der TG Rothenditmold war gerade die Wettkampfrige an der Reihe. Salti, Strecksprünge und Räder, es gab einiges an Aktion. Anschließend wurden die kleineren Vereinsmitglieder geehrt. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden nachher die Erwachsenen turnen und geehrt werden. Zudem treten andere Gruppen des Vereins auf. Wir wünschen der TG Rothenditmold einen schönen restlichen Jubiläumsabend.


Wir im Verein: Turngemeinde Rothenditmold 1887 e. V.

Anlässlich ihres 130-jährigen Bestehens feiert die Turngemeinde Rothenditmold heute in der Turnhalle der Valentin-Traudt-Schule ihr Jubiläum. Das Jubiläum wird mit den Kindern und Familien der Mitglieder begangen. Bis in den späten Abend wird gemeinsam gefeiert, gegessen und es wird natürlich auch Auftritte der unterschiedlichen Turngruppen des Vereins geben. Neben Wettkampftraining, Eltern-Kind-Turnen und Gymnastik für Frauen und Jedermann bietet die TG Rothenditmold auch Turnen für Jungen und Mädchen sowie Prellball für Männer und Aerobic an. Bei Interesse könnt ihr einfach zu den Trainingszeiten in der Turnhalle vorbeischauen. Weitere Infos zum Angebot und den Trainingszeiten findet ihr hier

Wir im Verein: Bogenschützen Grün Weiß Kassel e.V.

Beim heutigen Training trifft unsere Reporterin auch Dieter Dehnert, der heute hier für die deutschen Meisterschaften in München Ende August trainiert. Trainer Burkhard Gauding steht ihm mit Rat und Tat zur Seite (Foto). Auch hier in Kassel wurden schon Meisterschaften ausgerichtet. „Wir haben das Glück einen sehr schönen Platz zu haben“, sagt Burkhard. Am 10.09. wird der Verein auch beim Sportfest im Auestadion vertreten sein. Wenn ihr neugierig geworden seid, könnt ihr dort mit den Vereinsmitgliedern einen Schnupperkurs vereinbaren und euch solche Bögen einmal in live ansehen. Ansonsten könnt ihr natürlich auch gerne einfach beim Training vorbeischauen (montags und mittwochs 18.00- 20.00 Uhr, Giesenallee 30) oder eine E-Mail schreiben, klickt dazu einfach hier. „Hier sind alle Willkommen, auch Rollstuhlfahrer oder anderweitig behinderte Menschen und Kinder ab 8-10 Jahren können bei uns schießen“, sagt man uns. Für mehr Infos zum Verein, klickt hier

Wir im Verein: Bogenschützen Grün Weiß Kassel e.V.

Beim Bogenschießen gibt es mehrere Bogenarten. Auch bei den Grün Weiß Kassel Bogenschützen wird mit unterschiedlichsten Bögen geschossen. Auf unserem Bild seht ihr Christian Wiens mit seinem Recurved-Bogen und Sebastian Werner mit seinem Compound-Bogen (von links). Außerdem gibt es noch Lang-Bogen und Blank-Bogen. Hier muss jeder natürlich selbst entscheiden, was er Schießen möchte. Der Verein bietet Schnupperkurse an. Falls ihr euch dannach entschließt weiter zu machen, ist Bogenschießen auch nicht ganz so teuer: 10€ Vereinsbeitrag und einen Bogen könnt ihr euch ab 35€ für 6 Monate leihen. Auf die Frage unserer Reporterin, wie er denn zum Bogenschießen gekommen ist, sagt Christian uns: „Ich habe es zunächst im Fernsehen gesehen und war beeindruckt. Später bin ich durch Zufall bei einem Bogenschießplatz vorbeigekommen und wusste, dass ich das gerne mal ausprobieren möchte.“ 

Wir im Verein: Bogenschützen Grün Weiß Kassel e.V. 

Heute Abend durfte unsere Reporterin mal bei dem Kasseler Bogenschützenverein Grün Weiß Kassel hineinschnuppern. „Im Anker stehen“ – so nennt man die Position des Bogenschützen, kurz vor dem Schuss. Trainer Burkhard Gauding erklärte wie es funktioniert. Wichtig ist laut ihm vor Allem die Konzentration. „Wenn man einmal geschossen hat, verliert man sofort die Angst und merkt, dass gar nichts passieren kann.“ Unsere Reporterin durfte natürlich auch mal Probeschießen. Auf dem Bild seht ihr den sogenannten Tab den jeder Bogenschütze in der Hand trägt. 

Wir im Verein: Raum für urbane Experimente 

​Die GaleRue ist die kleine Ausstellungsfläche des Vereins Raum für urbane Experimente. Sie befindet sich am Knotenpunkt der Unterführung am Holländischen Platz. Früher war hier ein Kiosk, später diente die kleine Kammer als Lagerraum. Seit 2012 gibt es hier allerdings Kunst zu sehen. Ab April jeden Jahres ist in der GaleRue immer donnerstags ab 18 Uhr geöffnet, momentan könnt ihr hier bis zum  27. Mai die Werke von Alexander Schäder anschauen und bei einem Bier oder einer Limo zusammensitzen. Auch außerhalb dieser Öffnungszeiten finden regelmäßig Veranstaltungen wie Konzerte oder Live Action Paintings statt.

Wir im Verein: Raum für urbane Experimente 

Gerrit Retterath ist seit etwa zwei Jahren Mitglied im Verein Raum für urbane Experimente. Der Student kam durch den Rundgang der Soziologie auf den Geschmack . Und wie sehen seine Tätigkeiten im Verein so aus? „Ich texte viel, übernehme allgemein viel Öffentlichkeitsarbeit, organisiere mal einzelne Veranstaltungen oder stehe in der GaleRue hinter der Theke“, erzählt er. Dann und wann ist er auch künstlerisch unterwegs und verschönert die Wände in der Unterführung am Holländischen Platz oder am Weinberg. Mehr Informationen zum Verein findet ihr auf der Facebook-Seite.

Wir im Verein: Raum für urbane Experimente 

Raum für urbane Experimente– dahinter würde man vielleicht nicht direkt einen Verein vermuten. Er wurde 2012 von Studenten der Architektur, Stadt-und Landschaftsplanung gegründet und fördert urbane Kultur, insbesondere Streetart und speziell Grafitti, am liebsten an belebten öffentlichen Orten. Eine Graffiti- Fläche befindet sich in der Unterführung am Weinberg, der andere Standort, inklusive Galerie mit wechselnden Ausstellungen, befindet sich in der Unterführung am Holländischen Platz. Weitere Informationen zu dem Verein findet ihr auf der Facebook-Seite

Radioprojekt von und für Geflüchtete – Jetzt mitmachen!

Bianca Arnold von „Die Kopiloten e.V.“, einem Verein für politische Bildung, hat spannendes vor: Gemeinsam mit Geflüchtet und Nicht-Geflüchteten möchte sie an zwei Live-Sendungen arbeiten, die im Freien Radio Kassel gesendet werden. „Mir geht es darum, dass wir einander auf Augenhöhe begegnen und Begriffe wie Kultur hinterfragen“, so Arnold. Eure Mitarbeit ist gefragt! Die erste Info-Veranstaltung findet diesen Mittwoch von 18 -19 Uhr in der Opernstraße 2 statt. Weitere Infos gibt es hier. Bei Fragen und Anmeldung zum Projekt : arnold@nulldiekopiloten.de und 0176-43633634.

Wir im Verein: Kasseler Dart Sport Verein e.V.

Beim Kasseler Dart Sport Verein e.V. findet heute für Mitglieder und Dartspieler anderer Vereine ein Tunier statt. Es wird im Team zwei gegen zwei gespielt. Auch Christian Georgy alias der Doktor und Daniela Deppe alias die Assistentin (Foto) spielen heute mit. Bei einem vergangenen Tunier hatte der Verein für Kinder verunglückter Eltern aus Bad Arolsen gesammelt. 

Wir im Verein: Kasseler Dart Sport Verein e.V.

Der Kasseler Dart Sport Verein e.V. ist nun seit einem Jahr in der Gaststätte „Zum Kasseler“ im Ölmühlenweg zuhause. Der Verein teilt sich die Räumlichkeiten mit dem BC Sport, einem kasseler Fußballverein. Das Miteinander funktioniert gut. Einige Mitglieder sind nun in beiden Vereinen vertreten, wie Björn Linge, Peter Springer, Karsten Peterka und Klaus Clarence Lofton (von links). Sie spielen Fußball und Dart. 

Wir im Verein: Kasseler Dart Sport Verein e.V.

Den Kasseler Dart Sport Verein e.V.  gibt es nun seit fast 10 Jahren. Dieses Pfingsten wird der Verein ein Sommerfest aufgrund ihres Jubiläums ausrichten. Eine gute Gelegenheit den Verein, der um die 80 Mitglieder stark ist, kennenzulernen. Gespielt wird beim Kasseler Dart Sport Verein hauptsächlich elektronisches Dart an Automaten. Falls ihr mal Lust habt beim Verein reinzuschauen, hier geht’s zur Webseite mit allen Infos. 

Wir im Verein: TC 31 Kassel e.V.

Heute stellen wir euch den  Tennisclub 31 Kassel vor: 

Den Verein, der seine Vereinsstätte mit neun Freiluft- und zwei Hallenplätzen am Rande der Aue in der Menzelstraße 25 hat, gibt es, wie der Name schon sagt, seit 1931. Eine sehr lange Zeit, in der in der Vereinsgeschichte viel passiert ist. Unter anderen hat hier der damalige Profi Rainer Schüttler, ehemals Nr. 2 der ATP-Weltrangliste in seiner Jugend aufgeschlagen. Das lag bestimmt auch an dem guten Trainingsangebot. Denn trainiert werden kann hier täglich, was auch die knapp 300 Mitglieder des Clubs zu schätzen wissen. Sollte es beim Training etwas anstrengender werden, kann in der eigenen Clubgastronomie der Energiespeicher wieder aufgefüllt werden. Zum Tennisspielen beim TC 31 Kassel ist natürlich jeder herzlich eingeladen. Die Mitgliedschaft für Erwachsene kostet 285 Euro und für Jugendliche, Studenten und Auszubildene 120 Euro im Jahr. Für Familien und Paare werden außerdem Sonderkonditionen angeboten. Mehr zum Verein findet ihr auf der Homepage des TC31 Kassel e.V. 

Wir im Verein: Rot-Weiß-Klub Kassel e.V.

Gestern Abend trainierte eine Standard-Tanzgruppe des Rot-Weiß-Klubs im TanzZentrum Auepark (Bild). Neben Paartanz bietet der Klub auch Formationstanz an – sowohl für Standard- als auch für Lateintänze. Die Standardformation des Klubs tanzte sogar schon in der 1. deutschen Bundesliga. Am Samstag findet in der Stadthalle Kassel die Sportgala statt. Hier wird auch die Lateinformation des Rot-Weiß-Klubs tanzen. 

Wir im Verein: Rot-Weiß-Klub Kassel e.V.

Die Breitensportler des Rot-Weiß-Klubs Kassel e.V. tanzen mehrmals die Woche in der Gaststätte Laubenpieper. Viele Gruppenmitglieder sind im Club ehemaliger Prinzen, welche den Prinzenball in der Stadthalle in Kassel ausrichten. Neben Formations- und Paartänzen des Rot-Weiß-Klubs gibt es dort auch karnevalistischen Tanz. Getanzt werden im Breitensport alle Standard- und Lateintänze, sowie Discofox und Salsa. 

Seite 1 von 812345...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close