Auto überschlägt sich: Fuldatalstraße war voll gesperrt

Bei einem Unfall im Stadtteil Wesertor auf der Fuldatalstraße, Einmündung Wilhelm-Speck-Straße, hat sich ein Auto überschlagen. Die Straße war voll gesperrt. Auch der Schienenverkehr war davon betroffen. Wie die Polizei soeben mitteilte, sollen zwei Autos frontal zusammengestoßen sein. Ein Fahrer ist dabei verletzt worden. Über die Art und Schwere der Verletzungen liegen noch keine Angaben vor. 

Anti-Terror-Razzia: Vier Festnahmen allein in Kassel

blaulichtNach HNA-Informationen wurden heute Morgen vier der deutschlandweit sechs mutmaßlichen Terroristen in Kassel festgenommen. Neben dem Zugriff in der Gartenstraße soll es zudem eine weitere Polizeiaktion in Kassel gegeben haben. Welt.de berichtet außerdem, dass die Ermittler Hinweise von Flüchtlingen erhalten hatten, die zu den Verdächtigen geführt hätten. Wir halten euch auf HNA.de ständig auf dem Laufenden.

Razzia im Wesertor

Heute um 5 Uhr hat die Polizei die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße gesprengt. In der Wohnung sollen zwei Syrer gewohnt haben, die von Nachbarn als nett und freundlich beschrieben wurden. Natürlich sind die Bewohner erschrocken, dass die Männer der Terrormiliz IS angehören und einen Anschlag geplant haben sollen.

Anti-Terror-Razzia am Morgen in Kassel

blaulichtIn Kassel hat es am frühen Dienstagmorgen eine Razzia gegen mutmaßliche Terroristen gegeben. Das teilt das Landeskriminalamt (LKA) Hessen mit. Die Razzia im Stadtteil Wesertor war Teil einer bundesweiten Aktion gegen die Terrormiliz IS. Neben Kassel wurden in Hannover, Essen und Leipzig insgesamt acht Wohnungen durchsucht. Sechs Männer wurden verhaftet, die Syrer sollen laut LKA einen Anschlag geplant haben. Auf HNA.de halten wir euch auf dem Laufenden.

Fassadenarbeiten am Studentenwohnheim

Am Studentenwohnheim in der Weserstraße 28 wird noch immer an der Fassade gearbeitet. Allerdings sind schon Fortschritte zu sehen, an einer Seite des Hauses ist das Gerüst bereits abgebaut worden. Die letzten Arbeiten an der Fassade sollten eigentlich Mitte November abgeschlossen sein. Mehr Infos zu den Kasseler Studentenwohnheimen findet ihr hier.

Stimme zum Jamaika-Aus

„Es ist traurig, dass man nicht auf einen Nenner kommt und das Ganze scheitern lässt“, sagt Eike Ullrich. Seiner Meinung nach werden die etablierten Parteien bei Neuwahlen negative Ergebnisse bekommen und Stimmen verlieren. Radikale Parteien werden dabei das Scheitern der Verhandlungen für sich nutzen können und Zulauf bekommen, meint der 25-jährige Student.

Im Gedenken an Ella Fitzgerald

Jetzt im Stadtteilzentrum Wesertor: feinster Jazz zum Gedenken an die amerikanische Sängerin Ella Fitzgerald, die im Frühjahr dieses Jahres ihren 100. Geburtstag gefeiert hätte. Auf der Bühne steht die Ella Fitzgerald-Tribute-Band um Sängerin Stephanie Willeke. Sie erinnern an Fitzgerald, die 1996 verstarb. Und das klingt richtig gut! Spannend sind auch die kurzen Ausführungen, die Willeke vor jedem Song macht. Da lernt man direkt einiges über das Leben und die Songs von Ella Fitzgerald.

Treffpunkt international

Jeden Mittwoch zwischen 17:30 Uhr und 20 Uhr treffen sich im Stadtteilzentrum Wesertor Mitarbeiter, Bewohner des Stadtteils Wesertor, Geflüchtete und Interessierte zum Austausch und Gespräch. Kleine Speisen und Getränke stehen gelegentlich zur Auswahl. Gesprächsthemen sind unter anderem das Ankommen und Leben in Deutschland. Ein gemeinsames Musizieren bildet den Ausklang des Treffens. Jeder, unabhängig davon, wie die Sprachkenntnisse sind, ist dazu eingeladen. Für Kinder werden Spielmöglichkeiten bereitgestellt. In diesem Jahr findet das Treffen weiterhin wöchentlich, mit einer Ausnahme am 27. Dezember, statt. Hannelore, Angelika, Mustafa, Hussein und Jenne laden herzlich zum Weihnachtskonzert am 20. Dezember ein.

Neues im „Simply Toast“: Nur noch Bio-Brot

Seit eineinhalb Jahren versorgen die drei Freunde von „Simply Toast“ ihre Gäste mit interessanten, kleinen Leckereien. Nicht nur Studenten und Schüler finden hier etwas für ihren Geschmack, ob mit Fleisch, ohne oder vegan. „Uns besuchen Gäste jeden Alters“, so Albert (links). Konstantin stellt die neue Speisekarte vor. Serviert wird von nun an ausschließlich Bio-Brot. Neu ist auch das Toast aus reinem Dinkel. Jeden Monat gibt es ein besonderes Angebot, passend zur Saison. Im November ist es „Der Veganer“ mit Falafel, Hummus, Zwiebeln, Gewürzgurken und Rotkraut.

Seite 1 von 10112345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close