Halbwegs zügig in den Feierabend 

Aufgrund der Baustelle auf der Druseltalstraße geht es in letzter Zeit über die Kohlenstraße stadtauswärts zunehmend schleppend in den Feierabend. Auch wenn das Foto das Gegenteil suggeriert, so geht es hier heute doch erstaunlich zügig voran. Bei dem Bild handelt es sich lediglich um den (vergleichsweise kurzen) Rückstau von der Ampel. Also kommt gut in den Feierabend!

Eckis Carrera Grand Prix

Am kommenden Sonntag findet bei Eckberts im Kirchweg der erste Carrera Grand Prix statt. Um 14 Uhr geht’s los, dann können die Teilnehmer erstmal probefahren und die Strecke kennenlernen. „Es wird in Zweierteams gestartet, verbindlich anmelden können sich Interessierte noch bis Donnerstag“, erklärt Ecki. Das Startgeld beträgt zwei Euro pro Person, zu gewinnen gibt es Gutscheine für’s Eckberts. Anmelden könnt Ihr Euch vor Ort oder per SMS oder WhatsApp an folgende Nummer: 0176/39879135. Alle Infos zur Veranstaltung gibt’s auch bei Facebook. An der Rennstrecke (im Bild) wird übrigens noch fleißig gebaut.

Draußen sitzen und grillen

Vorm Eckberts in Wehlheiden werden gerade die Biertische und Bänke aufgebaut. Besonderheit: Ihr könnt hier Euer Grillfleisch oder -gemüse mitbringen und selber grillen. „Ich habe mehrere Tischgrills zur Verfügung“, erklärt Inhaber Ecki. Er hofft auf eine gute Saison. Heute geht’s los mit dem Angebot, also kommt vorbei und packt Eure Sachen auf den Grill! Es gibt sogar extra eine neu angelegte Kräuterecke vor dem Eckberts! 😉

Gelände liegt brach

Zwischen dem Park Schönfeld, der Frankfurter Straße und der Ludwig-Mond-Straße entstehen auf dem Gelände der Jägerkaserne 570 neue Wohnungen. Gebäude und Hallen vom ehemaligen Regionalverkehr Kurhessen (RKH) wurden bereits abgerissen, die Schuttreste sind abtransportiert und die Fläche liegt nun komplett brach. Im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten hier beginnen. Alle Infos zum Wohnprojekt und den Bauarbeiten findet Ihr im HNA-Artikel.

Straßennamen: Wehlheider Platz

Falls ihr der Meinung seid, dieses Foto schon einmal bei Kassel-Live gesehen zu haben – stimmt! Vergangene Woche haben wir in unserer Straßennamen-Serie über die Wittrockstraße berichtet, heute blicken wir auf den Wehlheider Platz. Wonach der benannt ist, ist schnell geklärt: natürlich nach Kassels Stadtteil Wehlheiden. Der wiederum steht für die Wehlheider Kirmes, seinen Botanischen Garten oder aber die Justizvollzugsanstalt – und natürlich für noch so viel mehr. Alles Aktuelle über Wehlheiden lest ihr hier bei Kassel-Live oder aber auf HNA.de.

Frisches vom Wochenmarkt

Wie freitags üblich, findet am Wehlheider Platz der Wehlheider Wochenmarkt statt. Bis 13 Uhr könnt ihr hier frische und regionale Produkte einkaufen, wie beispielsweise bei Georg Bastwöste. Er bietet Antipasti an, bei ihm könnt ihr also Pesto, eingelegtes Gemüse, Oliven, Essige, Öle und vieles mehr erstehen.

Endlich ein Abschluss!

Wer Freunde und Verwandte mit einem ordentlichen Abschluss überraschen möchte, der hat heute Abend die Gelegenheit dazu. Um 19 Uhr startet der 2. Casseler Schoppen Bachelor in den fünf Kneipen Eckberts, Fiasko, Beiunz, Herbstapfel und Mick’s. Wo ihr startet ist egal, doch muss in jeder Bar ein „Herrengedeck“, also ein Schoppen und ein Kurzer, genommen werden. Dafür bekommt ihr Stempel auf euren Laufzetteln, die ihr in der ersten Kneipe erhaltet. Wer sämtliche Leistungen erbracht hat, erhält zum Abschluss hochoffiziell das Bachelorzeugnis überreicht. Wer bereits ein solches in der Tasche hat, kann gegen Vorlage des Zeugnisses auch seinen Schoppen-Master draufsetzen. Nathalie vom Eckberts hält die Urkunden schon bereit. 

Schoppen Bachelor in Wehlheiden

Am Donnerstag könnt Ihr wieder Euren Schoppen Bachelor machen. Wenn Ihr in jeder teilnehmenden Kneipe zwei Getränke zu Euch nehmt, bekommt Ihr am Ende eine Urkunde. Beim Schoppen Bachelor nehmen der Herbstapfel in der Kohlenstraße, BEIUNZ in der Willi-Allee, Mick’s und Fiasko in der Schönfelder Straße und Eckis Pferdehafter im Kirchweg teil. Starten könnt Ihr in jeder der genannten Kneipen. Auf unserem Foto zeigt Ecki vom Pferdehalfter schon mal Teilnahmeschein und Werbeplakat. Übrigens: Wer bei der letzten Aktion schon seinen Shoppen Bachelor gemacht hat, kann am Donnerstag trotzdem teilnehmen um seinen Shoppen Master zu absolvieren. Na dann: Prost! 😉

Kleiderspende verkommt zu Müll

„Immer wieder kommt es in Wehlheiden an der Ecke Hentzestr./ Friedenstr. zur falsch verstandener Kleiderspende. So abgelegt ist die Kleindung Müll und kann nicht mehr gebraucht werden. Wenn die Container voll sind, gibt es in der Nähe noch andere, die Kleidung aufnehmen“, schreibt uns Leserreporter Achim Trispel. Vielen Dank für das Foto.

Seite 1 von 17912345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close