Stützmauer an Dennhäuser Straße wird saniert

Ab heute beginnnen die Arbeiten zur Sanierung der Stützmauer an der Dennhäuser Straße. Ein Teil der Mauer muss abgebrochen und neu gemauert werden. Die Bauzeit beträgt laut der Stadt Kassel vier bis sechs Wochen. In dieser Zeit ist der Fahrstreifen stadtauswärts in Höhe des Ludwig-Noll-Krankenhauses gesperrt. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt.

Schätze des Modellbaus

Auch Freunde von Modellbauschiffen kommen bei der Herbst-Ausstellung in den Messehallen auf ihre Kosten. Der SMC (Schiffsmodellsportclub) Kassel stellt in Halle 10 und 11 einige selbstgebaute Schätze aus. Zwischen 1000 und 3000 Euro sei ein solches Modellbauschiff wert, so ein Mitglied des Vereins. Zur vollen Stunde können Kinder hier eine Probefahrt wagen. 

Umfrage zur Zeitumstellung

In der Nacht wurde die Uhr auf Winterzeit umgestellt. Somit konnten wir heute Morgen eine Stunde länger schlafen. Im Laufe des Tages fragen wir Passanten, was sie von der Zeitumstellung halten. Rüdiger Henne: „Ich würde mir wünschen, dass wir immer Sommerzeit haben. Früher hat mich der Verlust einer Stunde im Frühjahr aus beruflichen Gründen gestört. Heute macht mir die Zeitumstellung aber nichts mehr aus.“

Wünsche an den Weihnachtsmann

In Korrespondenz mit dem Weihnachtsmann treten, das können Kinder bei der Herbst-Ausstellung. Bettina Richter (links) hält in Halle 5 eine Box bereit, in der Wunschzettel hinterlegt werden können. Kevin Petrauskas hat seinen Brief bereits verfasst. „Wenn die Kinder eine Adresse angeben, dann erhalten sie Post vom Weihnachtsmann“, verspricht Richter mit einem Augenzwinkern. „Die Briefe werden in Wirklichkeit an die Poststelle Himmelspfort weitergeleitet“, fügt sie hinter vorgehaltener Hand hinzu – aber Antwort sei in jedem Fall zu erwarten.

Bauernregel des Tages 

„Wenn das Blatt am Baume bleibt, ist der Winter noch recht weit.“

In der Buga in Waldau, die sich hervorragend für einen herbstlichen Spaziergang eignet, sind bereits viele Blätter von den Bäumen gefallen. Der Winter naht demnach mit großen Schritten. Heute kann man hier aber noch den (teilweise) goldenen Oktober genießen.

Bunt und kinderfreundlich

Bunt und kinderfreundlich geht’s bei der Herbst-Ausstellung in den Messehallen zu. Hier gibt es für Familien allerlei zu entdecken. Phil (von links), Lukas und Onkel/Vater Christoph Franz vergnügen sich im Bällebad der Kindererlebniswelt (Halle 10 und 11). Kinder können hier außerdem auf kleinen Traktoren fahren, Modellbauschiffe steuern oder in der Hüpfburg toben. Hier geht’s zur Gesamtübersicht.

Seit 40 Jahren gibt’s hier was zu knabbern

Horst Kaczmarek und Hans Drolshagen (von links) stehen auf ihrem Stammplatz vor den Messehallen und bringen allerlei zu knabbern an den Mann: Nüsse, Mandeln und vieles mehr. „Wir gehören hier praktisch schon zum Inventar“, lacht Drolshagen. „Seit 40 Jahren gibt es uns jetzt schon.“ Die Herbst-Ausstellung in den Messehallen könnt ihr noch bis zum 6. November besuchen.

Schöner schreiben

Mal was anderes: Julia Wenderoth bietet auf der Herbst-Ausstellung „Handlettering“ an, also übersetzt „Handschrift“. Aber ganz so banal wie das klingt, ist es nicht. Es geht darum, in Kalligraphie schreiben bzw. gestalten zu können und auch eigene künstlerische Schriftarten zu entwickeln. An dem Stand können allerlei „Handlettering“-Produkte erworben werden. Wer die Techniken lernen möchte, hat am 8. Januar bei einem Workshop im Science Park die Chance dazu. Anmeldungen bitte unter post@nullfrau-jott.de.

Es weihnachtet sehr

In Halle 5 auf der Herbst-Ausstellung ist es weihnachtlich. Und zwar so sehr, dass die Tannenbäume schon von der Decke hängen 😉 Neben Dekorationsartikeln lassen sich hier auch die passenden Weihnachtsgeschenke finden. Die Herbst- Ausstellung findet noch bis zum 6. November statt.

Parkplatzsituation

In den Messehallen findet ab heute bis zum 6. November die Herbst-Ausstellung statt. Dort findet ihr eine Weihnachtswelt, herbstliche Dekoration und vieles mehr. Die Parkplätze an den Messehallensind gut gefüllt, freie Plätze sind aber noch vorhanden. Alternativ erreicht ihr die Messehallen auch mit der Buslinie 25. Diese fährt zum Beispiel vom Auestadion immer zur vollen und halben Stunde ab.

Unfall am Lohfeldener Rüssel: Mann schwer verletzt

Der Fahrer eines Renault Twingo ist bei einem Unfall am Lohfeldener Rüssel gegen kurz nach 12.30 Uhr schwer verletzt worden. Der 56-Jährige aus Baunatal war mit seinem Wagen von der Autobahn auf der Alexander-von-Humboldt-Straße in Richtung Kreisel unterwegs, als ein 69-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich an der Kreuzung bei Rot nach links in Richtung Autohof abbog. Es kam zum Zusammenstoß. Der Baunataler musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Hessennews.TV

Hessennews.TV

Aufbau in den Messehallen

In den Messenhallen läuft gerade der Aufbau für die Herbstausstellung. Ab Samstag gibt’s hier wieder Einblicke in mittelalterliche Szenen, leckere Speisen, Weihnachtsdekoration und vieles mehr. Der Eintritt kostet für Erwachsene sechs, für Kinder zwei Euro.

Seite 30 von 101« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close