Abschied auf Raten

Zum letzten Mal als Chef der Landfleischerei Koch (Caldener Wurstehimmel) auf der Herbstausstellung dabei ist Fleischermeister Thomas Koch. Nächsten Monat wird er als Chef zurücktreten und den Betrieb seiner Tochter Katharina übergeben. Die wird aber auch weiterhin auf der Messe präsent sein. Vielleicht schaut Thomas ja 2018 noch mal für einen oder zwei Tage vorbei. Würde uns freuen.

Um 8 Uhr geht es los

Carsten Bandowski ist der Ausstellungsleiter der Herbstausstellung. Um 8 Uhr beginnt sein Dienst. Er schließt die Büroräume auf und macht einen ersten Rundgang durch die Hallen und begrüßt die ersten eintreffenden Händler. Dabei wird meistens besprochen, was man bei der nächsten Ausstellung verändern oder verbessern könnte.

Einen schönen guten Morgen Kassel

Eine gute Nachricht gleich zum Tages- und Arbeitsbeginn: Immerhin bleibt es trocken. Aber kühl und die Sonne werden wir kaum zu Gesicht bekommen. Das Motto für diesen Morgen (und nicht nur dafür) haben wir auf einem Poster auf der Herbstausstellung in den Messehallen entdeckt, wo wir uns heute Morgen mal umschauen werden, was dort passiert, bevor die Tore für die Besucher geöffnet werden. Doch jetzt wünschen wir euch erst einmal einen angenehmen Start in den neuen Tag.

Magische Flammen auf der Herbst-Ausstellung

Schon mal was von Magic Flame gehört? Diese Kerzen kann man selbst gestalten, ganz einfach mit einem Gefäß, in das Wasser gefüllt wird. Beliebig kann dann Lebensmittelfarbe und Deko-Elemente zugefügt werden, bevor man etwas Speise-Öl auf die Oberfläche gibt, den patentierten Magic-Flame-Schwimmer und einen Docht in die Flüssigkeit legt und schließlich anzündet. Diese Kerze soll bis zu 8 Stunden leuchten, „dann einfach etwas Öl nachgießen und es brennt wieder länger“, verrät uns der Mitarbeiter am Stand in Halle 3. Eine tolle Idee für die dunkle Jahreszeit! 

Spaß auf der Hüpfburg 

Bei der Herbst-Ausstellung in den Messehallen gibt es auch ein großes Angebot von Spielen und Aktionen für Kinder in Halle 11. Desiree Katzer ist mit ihrem Sohn Luke (wird im Dezember zwei Jahre) aus Bad Wildungen zur Ausstellung gekommen. „Wir sind jedes Jahr hier, die Weihnachtsbäume mit den Lichtern haben Luke besonders gefallen“, erzählt sie. Jetzt tobt sich ihr Sohnemann aber erstmal auf der Hüpfburg aus. Alle Infos zur Herbst-Ausstellung findet Ihr hier

Seite 3 von 9612345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close