Die Ruhe vor dem Sturm

Noch präsentiert sich die Promenade in der Goethestraße ruhig und halbwegs verlassen. Das wird sich aber am Sonntag (27.4.) ändern, wenn dort mit einem großen Straßenfest der Tag der Erde gefeiert wird. Von 11-18 Uhr gibt es an diversen Ständen und Bühnen Musik, Schauspiel, Information sowie Speis und Trank. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 25.000 Besuchern, was die Feierlichkeit zur größten ihrer Art in Deutschland machen würde. (pee)

20140424-130659.jpg

Der letzte Schliff

Die Promenade in der Goethestraße im Vorderen Westen ist bereits seit Monaten fertig, doch der letzte Schliff erfolgt erst jetzt. Rolf Becker (Links) und Azubi Lukas Kettler von den Städtischen Werken bringen dort an den Straßenlaternen die üblichen Schilder mit Kennzeichnungen an. (pee)

20140424-132535.jpg

Kassel zur Mittagszeit

Wohin geht man im Vorderen Westen zum Essen?
Zum Beispiel in das Café Buch-Oase in der Germaniastraße. Dort gibt es täglich wechselnde, vegetarische Gerichte (alles Bio!) für 5,50 Euro oder die Suppe des Tages für 3,50 Euro – heute mediterrane Linsensuppe.
Fazit: Nichts für Fleischliebhaber, wer aber leckere Bio-Speisen in nettem Ambiente (in der Bücherei, im sonnendurchfluteten Innenhof oder an der Straße) sucht, der ist hier genau richtig. (pee)

20140424-121254.jpg

Brand im Diakonissen-Krankenhaus

Wie die Feuerwehr soeben meldet, ist es heute gegen 8.30 Uhr zu einem Brand im Diakonissen-Krankenhaus in der Herkulesstraße gekommen. In einem Waschraum im Kellergeschoss war ein Wäschetrockner in Brand geraten. Die Feuerwehr vermutet einen technischen Defekt als Ursache. Den Schadern schätzt sie auf 10.000 Euro. Gefahr für Menschen oder den Klinikbetrieb habe während ihres Einsatzes im Vorderen Westen nicht bestanden. (ina)

Champagner-Dieb im Vorderen Westen geschnappt

Dieb mit teuren Geschmack: Ein 25-jähriger Mann ist am Mittwochmittag beim Diebstahl von drei Champagner-Flaschen im Wert von knapp 120 Euro in einem Lebensmittelmarkt im Vorderen Westen festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ein zweiter Täter flüchtete mit mehreren Flaschen von der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Kirchweg. (use)

Beschreibung: Der junge Mann soll ein südosteuropäisches Äußeres haben. Er trug eine schwarze, glänzende Daunenjacke und auffällige beige Schuhe. Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/ 91 00.

Seite 252 von 254« Erste...102030...250251252253254

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close