Greifvogel am Wolfsanger unterwegs

Einen Sperber hat Peter Kahle auf den Streuwiesen im Wolfsanger gesichtet. Die Greifvögel aus der Familie der Habichte waren lange vom Aussterben bedroht. Inzwischen hat sich der Bestand aber erholt und man findet sie auch ab und zu in Parkanlagen. Dort jagen die Sperber andere Vögel, zum Beispiel Tauben.

Kaum noch Frühlingsvögel in der Dönche

Der Frühling nähert sich erschreckend leise, ja manchmal gar still. Es sind auffällig weniger Vogelstimmen zu hören als in früheren Jahren – so lautet das alamierende Ergebnis des Kasseler Naturschutzbundes (Nabu) für die Dönche. Eine Untersuchung des Naturschutzgebietes im vergangenen Jahr ergab, dass Arten wie das Rebhuhn, die Feldlerche und der Wiesenpieper verschwunden sind. Mehr zum geringen Vogelbestand lest ihr hier.

Kranichzug über Nordhessen: Habt ihr schon welche gesehen?

Derzeit können aufmerksame Himmelsgucker mit etwas Glück wieder das großartige Herbstschauspiel ziehender Kraniche über Nordhessen beobachten. Über unserer Region verläuft eine der Hauptzugrouten der laut trompetenden „Glücksvögel“ auf ihrem Weg von der Ostsee in die Winter-Quartiere im Südwesten Europas. Bei sonnig-kaltem Hochdruckwetter mit Ostwind ziehen sie in einzelnen Schwärmen östlich und westlich am Harz vorbei und weiter über die Auen von Fulda und Werra hinweg in Richtung Süden. Der NABU dazu auf, Kranichsichtungen zu melden.

968014767-6541fec5-118f-4025-830d-11e5639b0428-wedimqdw7a6

Essbarer Baum für Vögel

An der Hessenschanze hat jemand einen Christbaum für Vögel geschmückt. Da hängen Strohsterne und mit leckeren Körnern gespickte Äpfel als Christbaumkugeln dran. Die Bescherung ist allerdings schon weitgehend vorbei. Die Meißen haben fast alles aufgepickt.

image

Gelber großer Vogel/Papagei am Eichwald gesichtet

„Ich wurde heute um kurz nach 16:00 Uhr am Eichwald in Kassel von einem großen gelben Vogel angeflogen, ich gehe davon aus das es sich um einen Papagei handeln könnte,“ schreibt uns HNA-Leser Benjamin Schmidt und bietet an: „Wenn jemand einen gelben Vogel bzw. Papagei vermisst kann er sich gerne telefonisch unter 0561/50358072 bei mir melden.

Vogelstimmen: Wer piept denn da?

Welch ein Singen, Pfeifen, Zwitschern, Tirilieren! Seit der Frühling bei uns in Kassel so richtig loslegt (trotz des kleinen Zwischentiefs heute) ist früh morgens vorm Schlafzimmerfenster mitunter schon so richtig was los: Die Piepmätze draußen musizieren, als gäb´s kein Morgen. Aber wer genau piept denn da? Wenn ihr euch, bis am Montag der Frühling wiederkehrt, mal schlau machen wollt, hört hier mal rein.

vogelstimmen

Gemüse für Vögel?

Was für Kinder gut ist, kann für gefiedertes junges Gemüse auch nicht völlig verkehrt sein? Keine Sorge, hier hat es ein Vogelfreund an der Korbacher Straße oberhalb von Nordshausen nicht etwa besonders gut gemeint. In der ausgemusterten Konservendose befindet sich Körner-Fett-Futter für hungrige Vögel – eine Zusatznahrung, auf die jetzt zu Frühlingsbeginn aber bald verzichtet werden kann. 



Seite 1 von 212

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close