Kreistag beschließt 344-Millionen-Etat in Vellmar

Nach dreistündiger Debatte  und der Abarbeitung von 30 Änderungsanträgen hat der Kreistag den Haushalt für 2018 mit den Stimmen von SPD, Freien Wählern (FWG), Grünen und  FDP in der Mehrzweckhalle von Vellmar- Frommershausen beschlossen. Nur CDU und die Rechtspartei AfD verweigerten dem Zahlenwerk mit  einem Volumen von 344,3 Millionen Euro im Ergebnishaushalt und 36,7 Millionen Euro im Finanzetat ihre Zustimmung. Die Fraktion der Linken enthielt sich der Stimme.

Zeugen gesucht: Diebe brechen in Haus an Gartenstraße ein

Diebe sind in ein Einfamilienhaus in der Gartenstraße in Niedervellmar eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, war ein Bewohner des Hauses gestern gegen 18 Uhr zurück gekommen und hatte den Einbruch bemerkt. Die Täter brachen zwischen 16 und 18 Uhr in das Haus ein, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Sie erbeuteten mehrere Hundert Euro. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Polizei gibt Tipps zum Einbruchschutz

Da der Winter die Zeit der vermehrten Einbrüche ist, bietet die Polizei kurzfristig morgen und übermorgen zwei Termine, bei denen sie Tipps zum Schutz gegen Einbrecher gibt. Schwerpunkt der Tipps ist der Punkt „wachsamer Nachbar“. Die Veranstaltung findet morgen, von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Edeka-Markt Koch an der Fuldatalstraße 100 in Wolfsanger statt. Der zweite Termin ist am Donnerstag von 14 bis 15.30 Uhr in der Passage des Herkules-Einkaufszentrums, Lange Wender 7, in Vellmar.

25-Jähriger landet nach DVD-Diebstahl im Gefängnis

blaulicht Der versuchte Diebstahl einer DVD in einem Vellmarer Einkaufszenturm endete für einen 25-Jährigen am Freitag im Gefängnis. Wie die Polizei nun mitteilt, wurde der Mann bei dem Diebstahl von einem Mitarbeiter beobachtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 25-Jährige wurde bereits gesucht: Er war im Jahr 2016 zu 600 Euro Geldstrafe oder 40 Tagen Freiheitsstrafe verurteilt worden, die er jedoch nicht bezahlen konnte bzw. nie antrat. Deshalb brachten die Beamten ihn zur Verbüßung der Freiheitsstrafe ins Gefängnis. Da er bei dem versuchten Diebstahl außerdem ein größeres Messer bei sich hatte, muss er sich wegen Diebstahls mit Waffen sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Wem gehört dieses Faultier?

Knuffige Suchmeldung: Gerade hat uns Kassel-Live-Leserin Melli dieses Foto geschickt. Sie war mit ihrem Mann in Vellmar auf der Triftstraße unterwegs, als sie sah, wie das Kuscheltier aus einem vorausfahrenden Auto fiel. Die beiden hielten an und retten das Kuscheltier vor dem übrigen Verkehr. Jetzt sind sie auf der Suche nach den sicherlich schon traurigen Besitzern. Also: Wenn ihr wisst, wem das süße Faultier gehört – wir stellen gerne den Kontakt her!

Kulturhalle Niedervellmar: Sanierung soll bis Mitte 2018 abgeschlossen sein

Seitdem die Kulturhalle Niedervellmar 2011 von einem Tag auf den nächsten schließen musste, sind zahlreiche Vereine, Chöre, Tanzgruppen und der Fotoklub Vellmar näher zusammengerückt. „Aber das sind Notmaßnahmen“, sagt Bürgermeister Manfred Ludewig (SPD). Deshalb ist es ihm wichtig, dass die Kulturhalle Niedervellmar auch so schnell wie möglich wieder öffnen kann. Mehr dazu lest ihr hier.

Raubüberfall auf Nahkauf in Vellmar

Zwei maskierte Täter haben gestern den Nahkauf in Frommershausen überfallen. Laut Polizei haben die Täter den Markt gegen 20.50 Uhr betreten. Einer zog eine Pistole und bedrohte damit die Angestellten und Kunden. Ein Mann ging daraufhin zielgerichtet ins Büro und das angrenzende Zigarettenlager, der zweite blieb im Kassenbereich. Warum die Räuber kurz darauf vermutlich ohne Beute aus dem Markt flüchteten, ist nicht bekannt. Auf der Frommershäuser Straße sollen die Täter Richtung Simmershausen geflüchtet sein.

Täterbeschreibung: 25-35 Jahre, ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß, der bewaffnete Täter war kräftig gebaut und mit Jeans, Lederschuhen, Mütze, Schal und Handschuhen -alles in schwarz – bekleidet. Der zweite hatte eine sportliche Figur, braune Augen und sprach Deutsch mit vermutlich südländischem Akzent. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Motorradjacke mit Taschen, schwarze Turnschuhe, eine Sturmhaube und hatte einen schwarzen Rucksack mit NIKE-Aufschrift dabei.
Hinweise an die Polizei: Tel. 0561-9100

Überraschung: Felix Meyer kommt zum ‚Sommer im Park‘

Da kann man Pia Bluhm nur gratulieren: Mit Felix Meyer hat sie gerade den zur Zeit besten deutschen Singer/Songwriter, dessen aktuelle Tour bereits überall ausverkauft ist und dessen 2018er Konzerte noch schneller ausverkauft sein werden, für das ‚Sommer im Park-Festival‘ gewinnen können. Um ein Konzert seiner „Landstraßen-Tournee“ haben sich viele beworben, wir wissen das zu schätzen. Am 18. August tritt Felix in Vellmar auf, Karten gibt es ab sofort beim HNA-Kartenservice. Das Foto entstand im Juli beim Burg Herzberg Festival, wo Felix Meyer und seine Band – wie die HNA seinerzeit berichtete – die ganz große Festival-Überraschung waren.

Bestsellerautorin Feldman liest in Vellmar

Großer Andrang im Kirchenzentrum Vellmar-Mitte: Die Bestsellerautorin Deborah Feldman stellt vor 160 Besuchern ihr neues Buch vor. Darin erzählt die Wahl-Berlinerin, wie sie in einer extrem orthodoxen jüdischen Sekte in New York aufwuchs und sich später davon abnabelte. Heute lebt die Mutter eines Kindes in Berlin.

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Schnellrestaurant

Unbekannte sind in der Nacht zu heute in ein Schnellrestaurant an der Straße „Lange Wender“ in Vellmar eingebrochen und machten sich an einem Tresor zu schaffen. Wie die Polizei soeben berichtet, hatte ein Verantwortlicher des Restaurants gegen 3 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem er über einen Einbruch in das Restaurant informiert worden war. Die Täter stiegen über ein Drive-In-Fenster ins Innere und versuchten dann, einen Tresor zu öffnen, der den Versuchen aber standhielt.

(mehr …)

Seite 1 von 5612345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close