Weil Liebe durch den Magen geht…

… hat man sich im italienischen Feinkostgeschäft Da Cocca zum heutigen Valentinstag etwas besonderes einfallen lassen: Inhaberin Silvana Kemal (links) hat unter dem Titel „Herzhaft verliebt“ zu einem Valentinstagsdinner geladen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und italienischen Weinen gibt’s für die Gäste zwischen den Gängen auch Kurzgeschichten über die Alltagsmühen mit der Liebe und der Ehe. Denn heute liest die Kasseler Autorin Svea J. Held (rechts) aus ihren Büchern „Liebe im Quadrat“ und „Liebe hoch zwei“, das erst in vier Wochen erscheinen wird. Die entsprechende Buchparty soll am 22. März übrigens auch im Da Cocca stattfinden. 

„Jans weit draußen“ mit den Liebsten

In der Stadtteil-Kneipe der Unterneustadt wird es heute bestimmt noch ein gemütliches Plätzchen für Verliebte geben. Wer also immer noch nach einer kleinen Aufmerksamkeit sucht, könnte seine Liebste oder seinen Liebsten zu einem Getränk und einer Kleinigkeit zu essen einladen. Ab 18 Uhr seid ihr herzlich willkommen!

Die rosarote Brille

Wie wäre es mit fetzigen pinken oder roten Weidenkätzchen? Solltet ihr noch kein Geschenk für eure Liebsten haben, könnt ihr entweder im Blumenhaus Frühling am Wesertor vorbeischauen, solltet ihr euch beispielsweise auf dem Campus aufhalten, oder sich im folgenden Artikel einige Tipps zu alternativen Last-Minute Geschenkideen zu Gemüte führen.

„Es ist die Sonne, die uns hilft.“

Es heißt so schön, das Blumengeschäft floriere am Valentinstag. Auch für das Waldauer Blumen May-Garden, in der Kasseler Straße 70, treffe diese Prophezeiung zu. Angestellte Iris Bohm gestaltet gerade einen Strauß zum Valentinstag. Sie persönlich finde es wichtig, mit bunten Farben zu spielen. Auch sollte jeder Strauß ganz individuell sein. Zudem verrät Bohm, welche Blumen sie am liebsten habe: die Iris. Nicht nur Kunden aus der Gegend kaufen hier ein, auch bundesweit nimmt „Blumen May-Garden“ über „Fleurop“ Aufträge an. Allerdings sei laut Inhaber May nicht unbedingt der Valentinstag entscheidend für das florierende Geschäft: „Da wir neben Schnittblumen auch viele andere Artikel anbieten, ist es vielmehr die Sonne, die uns die Kunden beschert.“

Einmal zum freien Eintritt geküsst

Im Auebad haben sich die Betreiber, wie schon im Vorjahr (damals gab es die schönen Luftballons im Eingangsbereich aber noch nicht), eine besondere Aktion zum Valentinstag ausgedacht: Wer zu zweit kommt und sich küsst, bekommt den günstigeren Eintritt gratis. Das haben in der ersten Stunde seit Öffnung schon mehrere gemacht, berichten Julia Munk und Stephan Dellith. „Die älteren Herrschaften sind entspannter als die Jüngeren“, erfahren wir. Ältere Badegäste hätten sich nämlich eher einen Kuss gegeben und so gespart. Dellith vermutet aber, dass viele Jüngere noch in der Schule oder der Uni sind. Zeit genug, um das Angebot wahrzunehmen, habt ihr jedenfalls noch: Das Auebad ist bis 22 Uhr geöffnet, die Wassertemperatur im Freizeitbecken liegt bei 30 Grad.

So wird der Valentinstag anderswo gefeiert

In Deutschland verschenken sich Paare zum Valentinstag Blumen, gehen gemeinsam essen oder inserieren in der HNA für ihre Liebsten – und dann gibt es noch diejenigen, die mit dem Valentinstag rein gar nichts anfangen können. In anderen Ländern, etwa in Italien, hängen viele Paare Liebesschlösser mit ihren Namen an Brücken. Wie gestern berichtet, ist das auch in Kassel möglich. Im City Point etwa könnt ihr Namen in Schlösser eingravieren lassen – heute ab 12 Uhr. In der Einkaufspassage ist übrigens auch dieses Bild entstanden.

Eine kleine Aufmerksamkeit

Wo wir gerade im City Point sind, haben wir für euch auch dort nach möglichen Geschenken zum Valentinstag Ausschau gehalten – und sind in mehreren Geschäften fündig geworden. Bei „Nanu Nana“ freuen sich Ina Lizenberger (links) und Evelyn Hoyer auf euch. Im Sortiment gibt’s Kissen, kleine Aufmerksamkeit oder knallrote Luftballons.

Was hinter dem Valentinstag steckt

Am 14. Februar – also heute – ist Valentinstag. Was aber steckt dahinter? Während einige als Begründung nur das große Geschäft der Händler nennen, gibt es auch einige historische Ansätze. Der geläufigste: Der Valentinstag geht auf Bischof Valentin von Terni zurück. Er soll sich einst über ein Verbot des Kaisers hinweggesetzt haben, wonach Soldaten nicht heiraten durften. Laut Überlieferung hat Valentin sie dennoch getraut und Blumen verschenkt. Am 14. Februar 269 soll er wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet worden sein. Ob das nun stimmt oder nicht: Bei vielen ist der Valentinstag auch heute beliebt. Das Foto haben wir eben im City Point gemacht.

Ein Duft zum Valentinstag?

Wie wäre es mit einem Duft zum Valentinstag? Wäre doch vielleicht etwas für eure Liebste. Eine Adresse in der Innenstadt könnte dann die Parfümiere Douglas sein, in der euch Antonia Abele erwartet. Sie zeigt einige fertig gepackte Boxen, die Bloggerin Paola Maria zusammengestellt hat – und die vor allem bei jungen Frauen beliebt sind, wie wir erfahren haben. Und: Wer für mindestens 20 Euro einkauft, bekommt hier eine Geschenkbox in Herzform dazu.

Die Liebsten überraschen

Die Liebste oder den Liebsten an Valentinstag mit einem Essen überraschen: Das haben heute sicher viele von euch vor. In einigen Bars, Cafés und Restaurants in Kassel habt ihr die Gelegenheit dazu – wie etwa im Alex am Friedrichsplatz. Dort freuen sich Vanessa, Chris und das gesamte Team auf euch. Wer einen Platz bekommen möchte, sollte lieber vorab reservieren. „Viele freie Plätze gibt es nicht mehr“, sagt Chris.

Valentinstags-Special im Auebad

Wer morgen mit seinem Partner, der besten Freundin / dem besten Freund oder einem anderem Kusspartner ins Auebad kommt und sich an der Kasse küsst, bekommt den günstigeren Schwimmbadeintritt geschenkt. Für den Hunger nach dem Schwimmbadbesuch gibt es ein „Love-Menü“ im Blauen Bereich im Auebad. Geöffnet ist das Bad am Auedamm morgen von 10 bis 22 Uhr. Mitarbeiter Stephan Dellith zeigt uns das Aktionsplakat. Wenn Ihr noch Tipps für ein romatisches Abendessen sucht, haben wir hier ein paar Vorschläge für Euch.

Noch 7 Tage

Hand auf’s Herz: Wusstet ihr es oder hättes ihr es wieder einmal vergessen? Am 14. Februar ist Valentinstag! Da muss ein Geschenk her für die Liebste oder den Liebsten. Gar nicht so einfach, wenn man nicht wie jedes Jahr mit Parfum oder Blumen ankommen will.

Seite 1 von 612345...Letzte »