Keine Ferien

Seit vier Tagen sind Semesterferien. Diese Zeit hat aber nicht viel mit Ferien zu tun – zu sehen ist das auch im LEO- Lernzentrum am Holländischen Platz. Knapp zwei Stunden bevor der Lernort um 20 Uhr schließt, sind noch einige Studenten zum Lernen hier. Alle Informationen zum LEO findet ihr hier.

Musik im Hörsaal 1

„Cantiamo“ Der Campus Chor der Universität tritt heute unter der Leitung von Andreas Cessak zum Semesterabschlusskonzert im Campus Center, Hörsaal 1 auf. Gespielt werden Stücke von Igor Strawinsky und Bob Chilcott. Wer es heute nicht zum Hopla geschafft hat, kann morgen Abend um 20 Uhr in der Erlöserkirche Harleshausen den Klängen lauschen.

Solarstrom für Mieter

Daniel Netter, Lena Cielejewski und Christopher Neumann (von links nach rechts) haben ihren Master an der Uni Kassel gemacht, sind heute aber für einen Fototermin mit einem Startup-Magazin hier. Die drei haben das Startup prosumergy gegründet, das Solarstrom für Mieter ermöglicht. Inzwischen wird prosumergy bundesweit angefragt und war auch an der Ausstattung der Martin-Luther-King-Schule mit Solarpanels beteiligt.

Party im K19

Am heutigen Abend findet im Kulturzentrum K19 auf dem Uni Campus die Campus Club Aftershow Party statt. Nachdem ihr im Max Kade Haus unter dem Motto „Fiesta Latina“ leckere lateinamerikanische Häppchen zu euch genommen habt, könnt ihr nebenan ab 22 Uhr ausgelassen feiern.

Leerer Campus

Auf dem Campus am holländischen Platz ist es gerade noch menschenleer. Es scheint, als würden die meisten Vorlesungen heute erst später beginnen. Wir wünschen allen Studierenden eine erfolgreiche letzte Woche vor der vorlesungsfreien Zeit.

Türkischer Themenabend

Der CampusClub zelebriert heute die leckere Küche und die nette Gastfreundschaft der Türkei. Neben Köstlichkeiten gibt es musikalische Untermalung. Es ist voll und es herrscht eine super Stimmung. Ab 23 Uhr wird dann der Abend mit einer Party im K19 ausgeklungen.

Ringvorlesung „Gender & Genre“ geht weiter

Morgen Abend findet im Campus Center (Hörsaal 5) eine weitere Ringvorlesung der „Gender & Genre“- Reihe statt. Thema des morgigen Vortrags lautet „Antiheldische Männlichkeit und Genreflexibilität als Erfolgsmarker seriellen (Film-)Erzählens: Die The Evil Dead-Trilogie und ihr Seriensequel Ash vs Evil Dead“. Informationen zu diesem und allen weiteren Terminen findet ihr hier.

Seite 1 von 4012345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close