Speeddating für Studienzweifler

Noch wird in der Zentralmensa gegessen und der Inhalt der eben verteilten Campustüten begutachtet, die aber inzwischen alle vergriffen sind. Ab 16 Uhr gibt es in der Mensa dann statt Essen ein Speeddating für Studienaussteiger- und Zweifler. Dort können sie mit Unternehmen in Kontakt treten und sich über ihre Chancen für einen Berufseinstieg informieren. Mehr Infos findet ihr hier.

Tipps für Erstis: Queeres Ersti-Treffen

Heute findet das Ersti-Treffen des autonomen schwultransqueeren Referats der Uni Kassel in der Nora-Platiel-Straße 9 (WiSo C, Raum 0404) statt. Hier könnt ihr die Kasseler LGBT-Szene kennenlernen und nebenbei einen Sekt schlürfen. Los geht’s um 18 Uhr. Ansonsten gibt es jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr einen Abend für Studierende, jeden 2. und 4. Donnerstag einen offenen Abend ab 18 Uhr und jeden 1. Samstag einen Spieleabend ab 16 Uhr. Mehr Infos bekommt ihr hier.

Tipps für Erstis: Kontakt zu Studenten höherer Semester suchen

Lisa studiert Informatik im 9. Semester und ist als Tutorin während der Einführungstage viel mit ihren Studentengruppen unterwegs. Ihr Tipp für Erstis ist: „Sucht euch AGs, lockere Gruppen oder geht in die Fachschaft und kommt da auch mit Studenten höherer Semester ins Gespräch. Das kann nie schaden. Bei mir war es der Roboter-Fußballverein Carpe Noctem Kassel. Da bin ich immer noch.“ Wir wünschen allen Erstis einen großartigen Studienstart!

Lieblingsessen in den Mensen

Diese Woche ist die Woche der Lieblingsessen in der Zentralmensa, Heinrich-Plett-Straße und hier in der Wilhelmshöher Allee. Zur Auswahl stehen Schupfnudeln in Kürbis-Salbeisauce, Nasi Goreng, gebackene Bärlauchnocken an fruchtigem Tomatendip oder eine Riesen Currywurst Berliner Art. Sollte euer Lieblingsessen hier nicht dabei gewesen sein, findet ihr hier die Speisepläne aller Mensen und Cafeterien für die ganze Woche. Guten Appetit! 

Tipps für Erstis: Hochschulsport

Ab heute könnt ihr wieder eure müden Glieder von der Sommerpause befreien oder auch gleich an das Training anschließen. Heute beginnen die Kurse des Hochschulsports der Uni Kassel. Hier findet ihr alle Infos und alle Kurse. Übrigens: auch wenn ihr nicht studiert, könnt ihr das Sportangebot nutzen. Seit heute um 10 Uhr ist das Portal auch für Gäste geöffnet. Für euch kostet der monatliche Beitrag 5 Euro, Studenten zahlen 1,50 Euro. Hinzu kommen bei einigen Kursen eventuell zusätzliche Gebühren. 

Uni Kassel und Zentrum für Hochschulforschung kooperieren intensiver zusammen

Die Universität Kassel und das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) kooperieren künftig noch intensiver. Das teilte die Uni Kassel mit. Die Spitzen der beiden Einrichtungen unterzeichneten heute eine Vereinbarung über eine Ausweitung ihrer Zusammenarbeit. Kern ist die geplante gemeinsame Berufung auf eine Professur „Governance in Hochschule und Wissenschaft“ an der Uni Kassel, die mit der Leitung einer gleichnamigen Abteilung im DZHW verbunden ist. Der künftige Inhaber der Professur trägt in der Fachgruppe Soziologie der Universität zum Lehrangebot bei. Haupttätigkeit wird die Leitung der Abteilung am DZHW.

Tipps für Erstis: „Bleibt am Ball!“

Kevin Schumann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, empfiehlt den Erstis im Semester nicht alles an das Ende zu schieben: „Das passiert ganz leicht. Da hat man zuerst viel frei, geht auf Partys und am Ende türmt es sich auf dem Schreibtisch. Ich selbst habe Jura studiert. Da musste ich dann auch lernen, ständig am Ball und an der Materie  zu bleiben. Das wär sonst nicht gegangen.“

Neues Haus für Studenten geplant

Die Uni Kassel plant einen Umbau der sogenannten Kopfbauten der alten Gottschalkhalle. Knapp 5 Millionen Euro wird der Umbau kosten und soll Ende 2018 abgeschlossen sein. In das Haus wird dann der AStA , die autonomen Referate, studentische Gruppierungen und ein Repair Café einziehen, im Untergeschoss wird es Veranstaltungsräumen geben. 2015 hatten Architekturstudenten in einem Wettbewerb Vorschläge eingereicht. Zwei prämierte Entwürfe bilden die Grundlage des Baus, der mit dem beauftragten Architekturbüro weiterentwickelt wurde. Der Startschuss für die Vorbereitungen der Bauarbeiten ist gefallen. Der Bauzaun steht bereits. „Der Sanierungsteil soll im Frühjahr abgeschlossen sein und dann geht’s an den Umbau“, verrät uns ein Mitarbeiter vor Ort. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen. 

Ersti-Tipp: Kulturticket

Mit eurem Semesterticket könnt ihr nicht nur im Geltungsbereich mit den Öffentlichen fahren, sondern auch ein breites Kulturangebot nutzen. So könnt ihr zum Beispiel kostenlos in die Museen der mhk oder euch im Staatstheater die Welt der darstellenden Künste vornehmen. Insgesamt nehmen 17 Einrichtungen mit über 30 Veranstaltungsstätten daran teil. Alle Infos zum Kulturticket und etwaigen Einschränkungen oder Kapazitätsbegrenzungen findet ihr hier.

Mensatalk

In der Uni Murhardstraße ist noch nicht viel los. Wir treffen nur auf Elektrotechnik-Studentin Candy. Sie kam dieses Jahr aus China für ihren Master nach Kassel. „Der größte Unterschied im Vergleich zu Beijing ist wohl, dass ich hier meinen Stundenplan selbst zusammenstellen kann und muss. In China haben wir feste Klassen“, sagt sie, „und auch keine mündlichen Prüfungen.“ Deutsch würde sie gerne besser sprechen, aber da die Kurse meist auf Englisch sind, möchte sie nebenbei einen Deutschkurs am Sprachenzentrum machen. Wir wünschen Candy viel Spaß und einen großartigen Start in das zweite Semester! 

Info für kurzentschlossene Studienanfänger

Auch der Uni-Standort Murhardstraße heißt alle neuen Studenten willkommen. Ganz Spontane und Kurzentschlossene haben heute noch die Chance sich unter anderem für Maschinenbau oder Mechatronik einzuschreiben. Die Bewerbungsfrist für einige Studiengänge an der Uni Kassel wurde verlängert und endet heute. Einschreiben können sich Studenten mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung. Hier findet ihr die Liste aller Studiengänge und alle Informationen zur Bewerbung. 

Seite 1 von 4812345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close