Alles Liebe zum Geburtstag

Der 19. und 22. Februar zählen laut Statistik zu den zehn geburtenstärksten Tagen im Jahr. Das heißt auch, dass an diesen Tagen besonders viele Menschen Geburtstag haben. Wir hätten da nicht nur für den 19. und 22. einige sehr originelle Geschenkideen, zu denen wir uns aber jetzt jeden Kommentar sparen ☠️. Wir gehen davon aus, dass ihr wisst, wem man so etwas schenken kann. (Gesehen bei Thalia an der Oberen Königsstraße)

Großes Interesse und großer Andrang

Hier ist was los! Einige Harry Potter Fans erscheinen sogar verkleidet, besonders Kinder sind in voller Zaubermontur zu sehen. Doch auch die älteren Gäste haben sichtlich Spaß; eine Frau trägt einen Hexenhut, andere probieren einen der „Zaubertränke“. Nachdem alle Teilnehmer einem Haus zugelost wurden, müssen die Häuser in verschiedenen Spielen, wie beispielsweise einem Quiz, Punkte sammeln. Das Haus mit den meisten Punkten gewinnt am Ende des Abends dann den heißbegehrten Hauspokal.

Harry Potter Event bei Thalia

Seit 16 Uhr findet in der Thalia Buchhandlung ein Harry Potter Nachmittag statt. Alle Fans der Bücher- und Filmreihe sind willkommen, das Alter spielt dabei keine Rolle. Auf dem Foto sind die Organisatorinnen Yasmin, Hannah, Katharina und Amelie zu sehen. Die vier haben soeben Mitarbeiterin Züleyha den sprechenden Hut aufgesetzt, der sie ins passende Zauberhaus sortieren soll. Dem Schal nach zu urteilen, hofft sie ebenfalls wie Harry ins Haus Gryffindor aufgenommen zu werden. Weitere Spiele und Aktivitäten findet bei Thalia noch bis etwa 18 Uhr statt.

Glücksrad zum Jubiläum 

In der Thalia-Filiale in der Oberen Königsstraße wird heute zehnjähriges Bestehen gefeiert. Zu diesem Anlass stehen Tamim (links) und Louisa (Mitte) für Euch am Glücksrad. „Neben kleinen Büchern gibt es auch Rätselhefte, Malbücher und Sandkastenzubehör zu gewinnen“, verrät Louisa. Die elfjährige Freia hat ihr Glück versucht und ein kleines Buch gewonnen. Noch bis 17 Uhr könnt Ihr vorbeikommen und am Glücksrad drehen. 

Thalino unterwegs

Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums von Thalia in der Oberen Königsstraße ist heute Thalino in der Innenstadt unterwegs und begeistert die Kinder. Gemeinsam mit Chiling verteilt er kleine Aufmerksamkeiten an die Passanten. In der Thalia-Filiale gibt es heute übrigens verschiedene Aktionen zum Jubiläum. 

Der Schlauberger in der Thalia Buchhandlung

Hat viel zu erzählen…von seinem Ruhestand: Der Schlauberger (Reinhard Berger) stellt in der Thalia-Buchhandlung sein neues Werk: „Schlachthof Ruhestand“ vor. Dabei spielt seine Frau „Nanne“ (Marianne Berger), die ebenfalls mit dabei ist, eine wichtige Rolle…zur Freude des Publikums. Vielen ist er auch bekannt durch seine Kolumne (über sprachliche Ausrutscher aller Art) in der HNA. 

Tipp bei grauem Wetter: Lektüre für Frühlingsgefühle

Druckfrisch: am 27. Januar ist das neue Buch von Erfolgsautorin Jojo Moyes erschienen. Saskia Cordsen, Mitarbeiterin bei Thalia im Dez, empfiehlt den neuen Roman mit dem Titel „Im Schatten das Licht“. Thematisiert wird eine Familiengeschichte und ein Leben mit Pferden. „Der Roman hat eine therapeutische Wirkung, es geht um einen Neuanfang, passend zum Frühling“, erklärt Cordsen.

…und für Erwachsene

Wohlgemerkt, es handelt sich auch hier, wie bei den Kinder-und Jugendbüchern nicht um Kaufempfehlungen der Mitarbeiter, sondern rein um die meistverkauften Bücher zur Zeit. Das sind laut Michael Fecke von Thalia im Erwachsenenbereich der Krimi „Das Paket“ von Sebastian Fitzek, das Sachbuch „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ von Andrea Wulf, sowie im Bereich der Belletristik „Cox oder Der Lauf der Zeit“ von Christoph Ransmayr.  

Das schenken die Anderen

Gestern haben wir die meistverkauften Alben und DVDs im Weihnachtsgeschäft 2016 vorgestellt, heute geht es um Bücher. Leonie Uhl aus der Jugendbuchabteilung von Thalia präsentiert die Renner der Saison: 1) „Harry Potter und das verwunschene Kind“ (immer noch), 2) Gregs Tagebuch (11) „Alles Käse“ und 3) Cornelia Funkes Drachenreiter-Fortsetzung „Die Feder eines Greifs“.  

Rowling-Taschenbuch „Phantastische Tierwesen…“ ist vergriffen

img_1065.jpgSeit gestern läuft der von vielen Potter-Fans sehnlichst erwartete neue Film aus der Hogwarts-Welt von Erfolgsautorin J.K. Rowling „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ auch in den Kasseler Kinos. Doch wer nun hofft, das gleichnamige Hogwarts-Lehrbüchlein nochmal im Original nachlesen zu können, der hat Pech. Das Büchlein, so erfuhren wir eben in der Thalia-Buchhandlung im Dez, ist nicht nur vergriffen, sondern soll auch nicht mehr neu aufgelegt werden, weil laut Carlsen-Verlag „Joanne K. Rowling es so will“. Im Gebrauchtbuchhandel wird das 2001 erschienene, einst 4,99 Euro teure Taschenbüchlein, schon zu teils dreistelligen Preisen angeboten.

Seite 1 von 3123