Freunde des Technikmuseums trumpfen auf

Protest vor documenta-Publikum: „Uns gibt es auch noch!“ Mit dieser Parole demonstrieren Mitglieder und Freunde des Technikmuseum-Vereins auf dem Henschel-Gelände an der Wolfhager Straße. Hier findet gleich eine Performance von d14-Künstlerin Phia Ménard in den Henschel-Hallen statt. Die documenta behauptet, die Hallen stünden leer (siehe hier) und die documenta nutze sie jetzt für Performances. Gegen diese Ignoranz wehren sich die zahlreichen Nutzer des Geländes. 

Technik für Groß und Klein

Heute noch nichts vor? Bei dem Schmuddelwetter da draußen bietet sich ein Besuch im Museum an. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Technikmuseum Kassel hier in der Wolfhager Straße in Rothenditmold? Bei den vielen Henschel-Löschfahrzeugen kommen nicht nur kleine Jungs ins Träumen. Auch interessant: die Modelle einzelner Kasseler Straßenzüge nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Weitere Infos und die Öffnungszeiten des Technikmuseums findet ihr hier.

Technikmuseum hofft auf hochkarätige Exponate

In den nächsten Wochen muss eine Entscheidung darüber fallen, ob das Technikmuseum Kassel weitere hochkarätige Ausstellungsstücke bekommt. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich um Meilensteine der Eisenbahngeschichte, die alle einen Bezug zu Kassel haben. „Wir könnten einen von zwei ICE-Prototypen haben, der andere steht in München“, sagt Bernd Scott, Geschäftsführer des Technikmuseums. Bis auf den Triebkopf wurde der Zug (Foto) vor gut 30 Jahren komplett bei Thyssen-Henschel in Kassel gebaut. Ebenfalls in der Warteschlange steht einer der legendären Rheingold-Panoramawagen (bei Wegmann gebaut) sowie die mit 4000 PS stärkste Diesellok, die je bei Henschel produziert wurde. Hier erfahrt ihr mehr.

591531498-d38d2a67-fbd7-4acd-87a2-29b9c622ec5a1-P1MG

Alte Flugplatz-Tankkraftspritze im Technikmuseum

Im Vergleich zu modernen Feuerwehrautos wirkt die Flugplatz-Tankkraftspritze im Technikmuseum Kassel spartanisch ausgestattet. Und doch ist sie etwas Besonderes. Wir haben das ziemlich alte Feuerwehrauto mal ganz genau unter die Lupe genommen. Hier findet ihr ein Video, Fotos, eine interaktive Grafik und viele spannende Fakten und Zahlen rund um die Ts 2,5.
a2eaa7d0-23cc-4f88-a137-59ae7a1138c1

Ausstellung im Technikmuseum und Hoffest

Die Kasseler Berufsfeuerwehr wird 125 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt es im Technikmuseum an der Wolfhager Straße eine Sonderausstellung. Die ist heute ab 11 Uhr geöffnet (Eintritt: 5/2 Euro). Zudem gibt es bei freiem Eintritt ein Hoffest auf dem Henschel-Gelände mit dem Künstler- und Musikerverbund Hammerschmiede e.V. und dem Skaterverein Mr. Wilson.

image

Seite 1 von 3123

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close