Stadtmusikanten

Einen Ausflug aus Bremen nach Süsterfeld-Helleböhn haben die Bremer Stadtmusikanten gemacht. An der Leuschnerstraße stehen Esel, Hund, Katze und Hahn vereint in einem Kunstwerk vor einem Wohnblock. Ob das Reiben der Beine wie beim Kunstwerk am Bremer Roland ebenfalls Glück bringen soll, ist nicht überliefert. (msf)

image

Sitzriese

Sie sind ein markantes Bild in ganz Süsterfeld-Helleböhn: die riesigen roten Sitzgelegenheiten in den Straßen des Stadtteils. So wie hier mit Blick auf die Documenta Urbana gibt es zahlreiche von ihnen, die unter anderem an der Leuschnerstraße und der Heinrich-Schütz-Allee zu finden sind. (msf)

image

Kassel zum Feierabend

image

Was macht Kassel heute zum Feierabend? Bei Familie Möller aus Süsterfeld-Helleböhn steht heute alles im Zeichen des Bundesligaauftakts. Denn in rund 90 Minuten (20.30 Uhr) spielt der FC Bayern München im Saison-Eröffnungsspiel gegen den VfL Wolfsburg. Damit sie nachher stilecht vorm Fernseher mitfiebern können, hat Mutter Sabrina für ihre Söhne Kelvin und Justin die Trikots gewaschen und hängt sie gerade von der Wäscheleine. „Wir drücken natürlich den Bayern die Daumen“, sagt sie. (psn)

Kreative Schreibweise

image

Der Hauptgrundsatz von Konrad Duden, dem Namensgeber des bekannten Rechtschreib-Wörterbuchs, lautete einst: „Schreibe, wie Du sprichst.“ Daran haben sich vielleicht auch die Inhaber eines Supermarkts in der Rhönstraße (Süsterfeld-Helleböhn) erinnert, als sie das hier abgebildete Schild an ihre Kassentheke geklebt haben. Dass die von ihnen gewählte Schreibweise in keinem gedruckten Duden zu finden ist – geschenkt. (psn)

Eugen-Richter-Straße wieder frei

image

Nach wochenlangen Kanalbauarbeiten in der Eugen-Richter-Straße, auf Höhe des Helleböhnwegs, ist die Fahrbahn inzwischen wieder freigegeben. Während der Bauarbeiten war der Verkehr auf der vielbefahrenen Straße über Behelfsampeln geregelt worden. Positiver Nebeneffekt der Bauarbeiten: Die Fahrbahnmarkierungen (rechts) wurden neu aufgetragen. (psn)

Erst Weltmeister, jetzt Europameister

image

Vielerorts in Kassel, wie hier an einem Mehrfamilienhaus in der Meißnerstraße, sind immer noch schwarz-rot-goldene Fahnen geflaggt. Fast drei Wochen nach dem erfolgreichen WM-Finale mag das einerseits den einen oder anderen Nachbarn verwundern. Andererseits hat die U19 des DFB gestern in Ungarn (1:0 gegen Portugal) den Europameistertitel gewonnen. Insofern könnte das hier abgebildete Fahnenmeer durchaus einen aktuellen Anlass haben. (psn)

Seite 20 von 24« Erste...10...1819202122...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close