Tipp für die Ferien: Jugendzentrum Helleböhn 

Das Jugendzentrum Helleböhn im Olof-Palme-Haus in der Eugen-Richter-Straße ist in den Sommerferien Montag bis Samstag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Hier könnt Ihr Sport treiben, kochen oder Euch mit Freunden treffen. Außerdem werden in den Ferien wechselnde Aktionen wie Schwimmen, Klettern oder Bowling angeboten. Anmelden könnt ihr Euch vor Ort. 

Neues aus der Gastro-Szene

Neben dem unschönen Aus des Lokals „Heimat“ gibt es noch mehr Neuigkeiten aus der Kasseler Gastronomie. In den ehemaligen Weinstuben Margraf in Süsterfeld haben Agnes und Andrzej Sazalski (Foto) das polnische Restaurant „Victoria“ eröffnet. Für das Kasseler Street Food Festival Ende Juli in der Stadthalle haben sich derweil 60 Stände angemeldet. Mehr dazu und zu einer neuen „Märchenhaften Bratwurst“ lest ihr auf HNA.de.

Foto: Schwarz

Ferientipp: Veranstaltungen auf dem Roten Platz 

Auch im Stadtteil Süsterfeld-Helleböhn gibt es für Kinder und Jugendliche zahlreiche Angebote in den Ferien, unter anderem von den Jumpers Helleböhn und vom IB Jugendzentrum Helleböhn. Viele der Aktivitäten, zum Beispiel ein Fußballturnier morgen ab 16 Uhr oder Wasserspiele am Donnerstag ab 14 Uhr, finden auf dem Roten Platz gegenüber der Meißnerstraße 27 statt.

Linie 11 ersetzt Linie 24

Im Rahmen der KVG-Liniennetzreform soll es eine durchgehende Busverbindung vom Bahnhof Wilhelmshöhe über die Haltestelle an der Dönche bis zum Dez-Einkaufszentrum geben. Die zukünftige Linie 11 wird auch am Westfriedhof (im Bild) in Süsterfeld-Helleböhn halten und die jetzige Linie 24 ersetzen. Mehr Infos zum Thema und die wichtigsten Neuerungen haben wir hier zusammengefasst. 

Blick auf die Baustelle 

Auf der Baustelle des neuen Rewe-Marktes an der Leuschnerstraße geht es voran. Der Kanal wurde bereits verlegt und der Baustahl für die Bodenplatte liegt bereit. Neben dem jetzigen Rewe-Markt entsteht ein größerer Einkaufsmarkt, in den aktuellen Räumlichkeiten wird der Getränkemarkt unterkommen. Mehr Infos zu den Bauarbeiten gibt’s im HNA-Artikel.

Bauarbeiten haben begonnen 

Im Wohnpark Helleböhn entstehen 94 neue Mietwohnungen in zwei Bauabschnitten. Die ersten Bauarbeiten zwischen Eugen-Richter-Straße und Meißnerstraße haben begonnen und bringen Einschränkungen für Fußgänger mit sich: Der Gehweg entlang den Tramgleisen im Wohnpark (im Bild) kann nicht genutzt werden. Fußgänger sollten auf den Gehweg an der Eugen-Richter-Straße ausweichen. 

Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close