81-Jährige von Straßenbahn erfasst

blaulichtEine 81-Jährige ist heute Mittag von einer Straßenbahn erfasst und leicht verletzt worden. Laut Polizei überquerte sie um 12.50 Uhr die Frankfurter Straße von der Tischbeinstraße in Richtung Aue, als eine Bahn an der Haltestelle Weinberg losfuhr. Die beschleunigende Bahn erfasste die Frau auf Höhe der Tischbeinstraße. Sie wurde durch den Aufprall auf die Straße geschleudert. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo leichte Verletzungen diagnostiziert wurden. Während der Rettungsmaßnahmen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Mildes Wetter

Nun zeigt sich sogar die Sonne ein wenig, für einen morgendlichen Spaziergang durch die Karlsaue perfekt. Dick eingepackt und mit einen warmen Getränk gewappnet kann man den Tag hier entspannt starten.

Die ultimative Kindheitserinnerung 

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit! Wir haben uns mal umgehört nach leckeren Rezepten. Helen Neuwirth vom Bioladen Butterblume in der Frankfurter Straße empfiehlt: „Neuwirth-Plätzchen, die ultimativen Weihnachtsplätzchen und eine Kindheitserinnerung für mich“. Die Zutaten, die Ihr dafür benötigt, bekommt Ihr natürlich alle in der Butterblume: 250 Gramm Mehl, jeweils eine Messerspitze Backpulver, Vanille, Muskat, Zimt, Nelken und Kardamom, ein Ei, 100 Gramm Zucker und 175 Gramm Butter. „Alles vermengen, Teig kneten, ausrollen, ausstechen und dann für 8 bis 10 Minuten in den Ofen“, erklärt Helen. Wir wünschen guten Appetit! 

Noch 20 Tage 2017

Der heutige 11. Dezember ist der 345. Tag de Jahres und somit bleiben uns noch 20 Tage in diesem Jahr. Dass auch nur noch 10 Tage bis zum kürzesten Tag des Jahres verbleiben, macht sich ebenso bemerkbar. In tiefster Dunkelheit liegt der Auepark und nur die Beleuchtung der Orangerie und der Laternen strahlen hell.

Frühzeitiger Abbau

Heute war wieder Flohmarkt-Tag auf dem Parkplatz von Edeka Aschoff in der Frankfurter Straße. Gut eine Stunde vor dem eigentlichen Verkaufsschluss ist hier fast niemand mehr anzutreffen. Die letzten Verkäufer räumen ihre Sachen zusammen. Bei dem Wetter komme sowieso niemand mehr, meint eine Standbetreiberin. Der nächste Flohmarkt findet hier erst wieder im neuem Jahr statt. 

Guten Morgen Kassel!

Der Sonntag beginnt kühl und grau, im Laufe des Tages wird sich an den Temperaturen auch nichts ändern. Bei um die Null Grad kann es heute auch immer wieder mal schneien. Packt Euch also schön warm ein! Wir wünschen Euch einen guten Start in den Sonntag! 😉 Alle Infos zum Wetter und die Aussichten für die kommenden Tage findet Ihr hier

Hier soll der Neubau entstehen 

Für 3,6 Millionen Euro ist an der Kunsthochschule ein Erweiterungsbau in Planung, in dem eine eigene Ausstellungshalle entstehen soll. Finanziert wird der Neubau, der einen rund 600 Quadratmeter großen Raum enthalten soll, mit Geldern aus dem Hochschulpakt. Der kompakte Holzbau soll in einem Innenhof des Nordflügels errichtet werden. Eigentlich sollten die Bauarbeiten noch in diesem Jahr beginnen, doch auf der Fläche tut sich bisher noch nichts.

Bewegung bei jedem Wetter…

…das haben sich auch Cooper und sein Frauchen gedacht, die einen Spaziergang in der Aue unternehmen. Der 10-jährige Zwergpinscher sei gern hier unterwegs, sein Frauchen geht mit ihm aber auch gern durch den Botanischen Garten und den Park Schönfeld. Die öffentlichen Auslaufflächen für Hunde meiden die beiden, denn da sei häufig zu viel los. „In anderen Städten gibt es festgelegte Uhrzeiten, in denen Hunde in den Parks frei laufen dürfen, das wäre in Kassel auch schön“, merkt Coopers Frauchen an. 

Matsch am Welttag des Bodens 

In der Aue haben die Niederschläge der vergangenen Tage deutliche Spuren hinterlassen. Wer hier einen Spaziergang plant, sollte sich feste Schuhe anziehen. Heute ist übrigens Welttag des Bodens. Dieser wurde im Jahr 2002 von der Internationalen Bodenkundlichen Union ausgerufen, um auf die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden aufmerksam zu machen. 

Bauernregel des Tages 

Nach Barbara geht’s Frosten an, kommt’s früher, ist nicht wohlgetan.“

Nach dem gestrigen Barbaratag zeigt sich das Wetter heute wenig verändert. Der Frost und der Schnee der vergangenen Tage sind vorbei, über der Südstadt zeigt sich ein grauer Himmel. Laut heutiger Wetterweisheit verheißt Frost vor dem 4. Dezember allerdings nichts gutes. 

Seite 5 von 247« Erste...34567...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close