Unbekannter nach Sexualdelikt in der Südstadt gesucht

blaulicht

Ein unbekannter Mann hat am Montagabend eine 19-jährige Frau in der Kasseler Südstadt sexuell bedrängt. Der Unbekannte hatte sich dem Opfer gegen 19.40 Uhr in der Heckerstraße von hinten genähert und sie dann von hinten umklammert. Als er sie festhielt, griff er ihr außerdem in den Intimbereich. Die junge Frau konnte sich losreißen, woraufhin der Mann von ihr abließ und in Richtung Frankfurter Straße flüchtete. Die Frau konnte den Täter laut Polizei nur vage beschreiben. Sie beschrieb einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit schlanker Statur, kurzen und schwarzen Haaren und einem südländischen Äußeren, heißt es in einer Polizeimeldung. Er soll eine Jacke getragen haben.

Die Kasseler Polizei sucht nun Zeugenhinweise, die unter Tel.: 0561 – 9100 gemeldet werden können.

Regen, Regen, Regen

Wer dachte, dass uns der Regen heute mal eine Pause gönnt, der wird beim Gang nach draußen leider enttäuscht. Wie der vergangene Tag präsentiert sich auch der heutige im kühlen Nass, dazu gibt es maximal Temperaturen von 10 Grad. Die guten Nachrichten: Morgen soll es laut Wettervorhersage trocken bleiben. Alle Infos zum Wetter und die Aussichten für die kommenden Tage findet Ihr hier.

Autofahrer rammt Rollerfahrer und fährt weg

Die Polizei ist auf der Suche nach einem etwa 20-jährigen Fahrer eines schwarzen VW Golf, Modell 6 oder 7. Der hat am Freitag um kurz nach 11 Uhr offenbar einen Motorrollerfahrer auf der Damaschkestraße zwischen den Messehallen und der Bundesstraße 83 durch dichtes Auffahre genötigt. Als er sich anschließend rechts vorbeidrängte, rammte er mit dem Außenspiegel den Zweiradfahrer, der auf die Straße stürzte und sich verletzte. Der Autofahrer fuhr anschließend davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.
Hinweise: Tel.: 0561 – 9100

Kasseler Rennstall

Im Edeka-Markt von Robert Aschoff an der Frankfurter Straße sind zur Zeit die Pokale ausgestellt, die sein Sohn Max mit seinem Praga R1 Turbo „eingefahren“ hat, darunter auch der vom Dunlop-Race auf dem legendären Circuit Dijon-Prenois (44 Runden). Mit seinem Renn-Partner Daniel Keilwitz und Vater Robert firmiert die Rennfahrer-Truppe offiziell als Edeka Aschoff Racing Team. Auch eine internationale Werbung für Kassel. Am 1. und 2. Dezember kann hier vor den Trophäen auch der Rennwagen bestaunt werden.

Die ersten Lichterketten

Unsere Reporterin hat dieser Tage die ersten Lichterketten an einem Balkon in der Südstadt entdeckt. Wie findet Ihr es, jetzt schon weihnachtlich zu dekorieren? Ist es noch zu früh oder findet Ihr es schön, auf diesem Weg etwas Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen? Schließlich sind es noch 19 Tage bis zum ersten Advent. Teilt uns Eure Meinung gern in den Kommentaren mit! 

Zweite Eisfläche soll kommen 

Der Magistrat der Stadt Kassel hat für eine zweite Eisfläche am Auestadion gestimmt, bis nächsten Herbst sollen laut Oberbürgermeister Christian Geselle die Baugenehmigungen vorliegen. Mit einem Neubau soll auch die Eissporthalle aufgewertet werden. Allerdings würden bei dem Bau einer zweiten Eisfläche rund 60 Parkplätze an der Damaschkestraße entfallen. Wir haben hier mal alle wichtigen Fragen zusammengefasst und beantwortet. 

Für Kassel am Start

Die Mischmaschine mit Eiswürfeln gefüllt als Sekt- und Weinkühler – eine originelle Idee. An der Maschine stehen die Vertreter Kassels beim Food Festival: Christoph Brand (links), Chef der „Fliegenden Köche“ und Orangerie -Hausherr und Küchenmeister Dominik Hübler. Außerdem für Kassel auf dem Festival präsent: Daniel Werner mit Weinen aus der Hospitalskellerei.

Der Food-Stylist

Michael Riedl ist der Gründer der Hillbilly Food Crew, bekannt als „Erfinder“ neuer Burger-Rezepte und Food Stylist für Film- und Fernsehproduktionen. Wenn es die Köche des Food Festivals nur nach der Musik an ihren Ständen bewertet werden müssten, hätten wir uns schon für ihn entschieden. Feinster Grunge und Heavy Metal.

Die ersten Gäste treffen ein

Kochen mit Freuden für Freunde das ist das Motto von Dominik Hübler und seinem Team. Wenn der Geschäftsführer, Küchen- und Restaurantmeister der Orangerie seine Kochfreunde einlädt ä, bedeutet das für seine Gäste innovative, kulinarische Geschmacksexplosionen an 21 verschiedenen Live Cooking Stationen. Das dritte Orangerie-Food-Festival beginnt in diesen Minuten.

Rücksichtsvoll

Am Auedamm finden heute Morgen Schnittarbeiten an den Hecken zur Karlswiese statt. Dazu wurden die Parkplätze mit Flatterband abgesperrt. Unglücklicherweise stand/steht dort aber noch ein Audi von gestern. Seht, wie rücksichtsvoll die Mitarbeiter von Schlösser und Gärten damit umgegangen sind.

Seite 1 von 24112345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close