Programm trotz Bauarbeiten 

Auch wenn das Kulturzentrum Schlachthof umgebaut wird, gibt es trotzdem Programm. Allerdings müssen die Veranstalter auf andere Örtlichkeiten ausweichen. So findet die morgige offene Bühne der Acoustic Bar ab 20.30 Uhr im Stadtteilzentrum Wesertor statt. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos dazu gibt es hier

Zufällig vorbei gekommen

…. sind Urte S. und Ingo Haß. Die beiden Besucher aus Hamburg sind eigentlich wegen der Documenta in Kassel. „ Nach einem langen Tag auf der Documenta, sind wir zufällig am Schlachthof vorbei gekommen. Weil uns die Atmosphäre so gefällt haben wir beschlossen zu bleiben und uns die Band anzuhören. Das gute Bier hat aber auch eine kleine Rolle gespielt“, erzählt Ingo Haß schmunzelnd. Was den beiden auf der Documenta am besten gefallen hat? „ Ganz klar- die Ausstellung: „Was ist Demokratie? “ im Fridericianum“, antwortet Urte S. Kassel Live wünscht den beiden einen schönen Abend mit den Black Hippies und weiterhin viel Spaß auf der Documenta. 

Black Hippies im Schlachthof

Die Band „Black Hippies“ um Bandsprecher Matze Metack spielt heute ab 20.00 Uhr im Schlachthof. Der Eintritt ist frei. Black Hippies hat sich 2011 als Wohnzimmerprojekt in Metack Haus gegründet. „ Wir spielen akustischen Wohnzimmerrock und mischen bunt zwischen eigenen Texten und Interpredationen bekannter Songs“, erzählt Matze Metack. Besonders beliebt seien die Interpredationen von Johnny Cash. Wir  wünschen der Band, bestehend aus Stephan Lötzer, Dirk Lepperhoff, Hendrik Höcker, Matze Metack, Stefan Breßzler, Maria Graß und Ralf Machulik(v.l) einen schönen Auftritt! 

Offene Bühne im Biergarten 

Ab 20 Uhr laden Achim Schultz und Verena Bandulewitz zur Acoustic Bar ein. Klavier und zwei Gitarren stehen für diejenigen bereit, die mitmachen wollen. Die offene Bühne findet statt im Biergarten Boreal im Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstraße 12. Eintritt ist frei. 

Chinesische Musik 

Exotische Klänge aus China werden gerade in der „Bar Mantanzas“ neben dem Schlachthof dem Publikum präsentiert. Die Musiker kommen alle von der Musikschule „Blauer Flieder“ aus Chem Du, China. Das erste Stück hat den Titel „Der Duft von Jasmin“ und will mit Tönen das Aufblühen und den wunderschönen Duft von Jasmin aufzeigen. 

Das Team am Boreal

Katja (von links), Chris, Lene, Helli bilden zusammen das Team vom Biergarten “Boreal“ am Schlachthof, direkt beim Nordstadtpark. Hier könnt ihr bei kalten Getränken schöne Sommerabende genießen und gleichzeitig die documenta-Kunst der kubanischen Künstlerin Maria agdalena Campos-Pons bestaunen. 

Der Veranstalter

Mehr Platz als im alten Büro hat Marcel Klier, im Schlachthof verantwortlich für die Konzerte, in seinem vorübergehenden Domizil an der Wolfhager Straße 10. Auch hier, im zweiten Stock, funktionieren ebenfalls die Telefone wieder, was ja nach einem Umzug nicht zwingend selbstverständlich ist. Das Schlachthof Veranstalter-Team, Kollegin Catharina Nieland ist gerade im Urlaub, ist künftig unter der Tel.-Nr. 0561 220712523 erreichbar.  

Nordstadt-Kinderfest abgesagt

„Wir haben uns noch mal die Wettervorhersage angeschaut, aber es macht keinen Sinn“, sagt Schlachthof-Leiterin Christine Knüppel. Man hätte noch im Trockenen aufbauen können, aber das Kinderfest würde im Regen ertrinken. Deshalb ist das Nordstadt-Kinderfest „Feuer, Wasser, Luft und Erde“, das morgen im Nordstadtpark gefeiert werden sollte, mit sofortiger Wirkung abgesagt. (Wie man sieht funktioniert das Telefon am neuen Standort bereits wieder.).

Neues Domizil

Über den Umzug und Umbau des Kulturzentrums Schlachthof haben wir bereits mehrfach berichtet, nicht aber über die Räume, in denen das Zentrum für die Dauer der Umbauarbeiten seine vorübergehende Heimat hat. Da gibt es gleich mehrere Standorte. Hier an der Wolfhager Straße 10 schräg gegenüber der Feuerwehr, gleich hinter dem Holländischen Platz, sind jetzt die Schuldnerberatung, das Veranstalter-Team und die Leitung des Hauses untergebracht.  

Seite 1 von 3412345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close