Stau auch auf der Bunsenstraße

Wegen des Unfalls auf der Holländischen Straße, unser Foto zeigt den total beschädigten Transporter, wird die Bunsenstraße von sehr vielen Autofahrern als Ausweichstrecke genutzt. Sie ist deshalb stadteinwärts auf ihrer gesamten Strecke, von der Abfahrt in Höhe Schenkebier Stanne bis zur Eisenschmiede voll mit Lkw und Pkw. Hinzu kommen die Busse des Schienenersatzverkehrs, die regelmäßig an Ausweichhaltestellen halten. Alles in allem sehr zähfließender Verkehr.

Holländische Straße: Unfall zwischen Tram, Laster und Auto

Wie die Polizei gerade mitteilt, hat sich ein Unfall auf der Holländischen Straße stadtauswärts vor der Einmündung Schenkebier Stanne ereignet. Nach ersten Informationen sollen dabei eine Tram, ein Lastwagen und ein Auto beteiligt sein. Mindestens eine Person wurde verletzt.

Der Verkehr staut sich derzeit zurück, die Holländische Straße ist laut Polizei stadtauswärts voll gesperrt. Laut KVG gibt es auch Behinderungen der Tramlinien 1 und 5:
kvginfoSperrung der Holländischer Str. wegen einen Unfall Tramlinien 1,5 enden am Stern. Weiterfahrt mit Schienenersatzverkehr.
– via @KVGinfo auf Twitter

Alles für den Hund

Einige Besucher des Tierheimfestes haben auch ihren eigenen Liebling mitgebracht, um ihn bei Hundefriseurin Petra Malkomeß mal ordentlich „frisieren“ zu lassen. Es gibt auch einen kleinen Flohmarkt und an mehreren Verkaufsständen alles für den Hund.

Riesiger Andrang beim Tierheimfest

Gut 500 Meter vom Eingang zum Tierheim Wau-Mau-Insel stehen an der Schenkebier Stanne jetzt die Fahrzeuge der Besucher und von der anderen Seite sieht es nicht besser aus. Offensichtlich nutzen sehr viele Menschen das Tierheimfest, um mal ganz unverbindlich Hunde, Katzen, Hasen und Vögel in Augenschein zu nehmen. 

Seite 1 von 912345...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close