Mehr Patienten mit gefährlichen Keimen

Als einziges Krankenhaus in Kassel untersucht das Marienkrankenhaus alle Patienten auf gefährliche resistente Keime. Ergebnis der Untersuchungen: Die Zahl der Patienten mit solchen Keimen, die alten, kranken und frischoperierten Menschen sehr gefährlich werden können, ist höher als bisher bekannt. Deshalb sollte in allen Kliniken regelmässig untersucht werden.

Das neue „Echo“ ist da

Die aktuelle Ausgabe der Stadtteilzeitung „Echo für Rothenditmold“ ist nun in diversen Geschäften Rothenditmolds erhältlich und bietet einen Überblick über die Institutionen und die zahlreichen Aktivitäten im Stadtteil.

Außenanlagen bald fertig

Das Haus der Zukunft in Rothenditmold wird schon seit geraumer Zeit genutzt, nun nimmt auch der Außenbereich allmählich Gestalt an. Die Pflasterarbeiten sind abgeschlossen, die Schotterflächen dienen künftig als Parkplätze. Lediglich kleinere Arbeiten wie die Installation der Außenbeleuchtung stehen noch aus.

Trimm dich!

Zumindest kalendarisch rückt der Sommer näher und damit die Zeit, sich um die Schwimmbadfigur oder die Fitness im Allgemeinen zu sorgen. Ein kostenloses Work-Out ist an den zahlreichen Trimm-dich-Parcours im öffentlichen Raum möglich, in Rothenditmold etwa auf der ehemaligen Festwiese an der Gelnhäuser Straße. 

Bauernregel des Tages 

„Es gerät das Wachstum ins Stocken, ist’s im April windig und trocken.“ Der April wurde seinem Ruf gerecht und bescherte uns bisher ebenso sonnige wie regnerische Tage. Heute ist es über der Dällbachaue in Rothenditmold bewölkt aber trocken, wovon sich das Wachstum hoffentlich nicht beeinträchtigen lässt. Aktuelle Wettervorhersagen findet ihr hier.

Dachstuhl steht

Dieser Neubau für 13 Wohneinheiten an der Ecke Witzenhäuser Straße / Wolfhager Straße in Rothenditmold verfügt nun auch über einen Dachstuhl, der das künftige Erscheinungsbild des Hauses erahnen lässt. Sobald die Dachbalken stehen, wird üblicherweise das Richtfest gefeiert. Das geschah hier in der vergangenen Woche.

Straßen auf dem Rothenberg gesperrt

Die Rotenburger und die Frankenberger Straße in Rothenditmold sind zwischen Hünfelder und Hersfelder Straße komplett gesperrt. Hier lässt die GWG derzeit die Kanäle prüfen und reinigen. Für Autofahrer besteht eine Verbindung von der Hünfelder zur Hersfelder Straße über die Treysaer Straße, für Fußgänger wurden Behelfswege eingerichtet.

Stoßstange an Stoßstange

Geduld ist derzeit auf der Wolfhager Straße in Rothenditmold gefragt. Hier staut sich der Verkehr in stadtauswärtiger Richtung von der Witzenhäuser Straße bis zu den Drei Brücken, es geht nur sehr zäh voran. Der Stau dürfte in Zusammenhang mit der Sperrung der Holländischen Straße wegen einer Demonstration am Halit-Platz stehen.

Seite 20 von 108« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close