Exhibitionist entblößt sich auf Schulgelände

blaulicht Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat sich am Freitagmorgen gegen 9.45 Uhr ein bislang unbekannter Mann auf dem Gelände der Valentin-Traudt-Schule vor einer Mitarbeiterin der Schule in Rothenditmold entblößt. Ihrer Aufforderung, das Schulgelände sofort zu verlassen, kam der Exhibitionist nicht nach. Er ließ sich zunächst auch nicht vom Telefonat mit der Polizei abschrecken. Erst als die Frau das Gespräch beendet hatte, flüchtete der Täter in die Straße „Am Marienhof“. Der zwischenzeitlich hinzugerufene Schulleiter verfolgte den Täter noch in Richtung Döllbachaue, konnte ihn allerdings nicht mehr finden. Eine Beschreibung des Täters findet ihr hier.
Hinweise an die Polizei unter Tel. 0561/9100.

Cannabis-Plantage in Rothenditmold ausgehoben: Mutmaßlicher Dealer festgenommen

Die Polizei hat am Montag eine Cannabis-Plantage im Kasseler Stadtteil Rothenditmold ausgehoben. Ursprünglich waren die Beamten wegen der Vollstreckung eines Haftbefehls zu dem mutmaßlichen Dealer angerückt. Rein zufällig fanden sie dann eine Plantage zur Anzucht von Cannabispflanzen sowie Marihuana und Amphetamin bei dem Festgenommenen. Wie die Polizei soeben mitteilte, hatte sich der 25-Jährige in einem separaten Raum eine kleine Plantage mit 20 Cannabissetzlingen eingerichtet, die er sehr professionell betrieb.

(mehr …)

„Leichtigkeit“ in der Hammerschmiede

Dem grauen November entfliehen, kurz durchatmen, Kaffee trinken und dabei Kunst anschauen –  das könnt ihr heute und morgen in der Alten Hammerschmiede auf dem Gelände der Henschelhallen. Die Künstlerin und Diplom-Psychologin Lisa Lindenthal stellt hier ihre Werke aus, die einen mit ihren beruhigenden Farben und Motiven zum Träumen und Fantasieren einladen. Heute könnt ihr noch bis um 20 Uhr vorbei schauen, morgen freut sich Lisa von 13 bis um 18 Uhr auf euren Besuch.

Rothenditmold: GWG will sanieren, aber nicht neu bauen

Die GWG, Wohnungsgesellschaft der Stadt Kassel, plant in Rothenditmold im Gegensatz zu anderen Stadtteilen keine neuen Bauprojekte. Mit den aktuellen Neubauvorhaben wie dem Bau von Wohnungen auf dem Gelände der früheren Eichendorff-Schule in Bettenhausen sei die GWG schon an der finanziellen Grenze ihrer Möglichkeiten, hat  deren Geschäftsführer PeterLey während der Sitzung des Ortsbeirats Rothenditmold gesagt. Die GWG stecke schon Millionen in die Sanierung und Modernisierung der Haesler-Siedlung am Rothenberg aus den 1930er-Jahren. Diese Arbeiten würden auch fortgesetzt. Auf die Frage aus den Reihen des Ortsbeirats, ob sich die GWG nicht mit Wohnungsbau auf dem Gelände der ehemaligen Thyssen-Henschel-Fabrik engagieren wolle, hat Ley abgewinkt und auf die schwierigen Eigentumsverhältnisse hingewiesen.

 

Platznot in Valentin-Traudt-Schule: Ortsbeirat fordert Zwischenlösung

Die Valentin-Traudt-Schule platzt wegen steigender Schülerzahlen aus allen Nähten, unter anderem wegen des starken Zuzugs von Familien mit ausländischem Hintergrund.  Frühestens in drei Jahren will die Stadt einen Anbau errichten. Dieser sei jetzt schon zu klein geplant und komme auch nicht rechtzeitig, sagt der Ortsbeirat Rothenditimold. Während seiner Sitzung heute Abend beim Sozialen Friedensdienst (SFD) hat das Gremium die Stadt einstimmig aufgefordert, eine Zwischenlösung zu finden. Außerdem müsse künftig ein verlässlicher Nachmittagsbetrieb bis 16 Uhr gewährleistet werden. Ergänzende Angebote zur Förderung von Schülern müssten ausgebaut werden.

Spielzeugsammlung für Weihnachtsbasar

Im Rahmen der „Glücksbringer-Aktion“ sammelt das Quartiersmanagement der Nordstadt noch bis zum 11. Dezember gut erhaltene Spielsachen, die am 12. und 13. Dezember auf dem „Glücksbringer-Weihnachtsbasar“ in der Holländischen Straße 200 kostenlos weitergegeben werden. Wenn auch ihr alte Legosteine, Brettspiele, Puppen oder Bücher habt, so könnt ihr die nicht nur im Quartiersmanagement der Nordstadt abgeben, sondern auch im Stadtteiltreff Engelhard7 in Rothenditmold. Willkommen sind alle Spielzeugspenden mit Ausnahme von Stofftieren. Damit könnt auch ihr anderen Kindern eine Freude machen und zum „Glücksbringer“ werden.

Arbeiten wieder aufgenommen 

Nachdem die Arbeiten auf der Ziegenhainer Straße in Rothenditmold kurzzeitig ausgesetzt wurden, wurden diese inzwischen wieder aufgenommen. Auf Hochtouren wird an der grundhaften Erneuerung der Straße gearbeitet, die bis Jahresende fertiggestellt sein soll. Der Polier zeigt sich optimistisch, den Zeitplan trotz der Unterbrechung einhalten zu können: „Wir sind dran.“

Weltraumausstellung nur noch bis Samstag 

Die Weltraumausstellung, die aktuell im Technik-Museum Kassel gezeigt wird, ist nur noch bis Samstag zu sehen. Am Sonntag wird die Ausstellung, die unter anderem faszinierende Fotografien zeigt, abgebaut. TMK-Leiter Bernd Scott möchte dem Thema Weltraum aber künftig einen festen Platz in der Dauerausstellung des Museums einräumen. Derzeit bemüht er sich dafür um neue Exponate. Ab dem Wochenende wird im TMK übrigens auch die Winterzeit eingeläutet, das Museum ist dann nur noch von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Alarmanlage schlug Einbrecher in die Flucht

Die Alarmanlage eines Kinder-und Jugendzentrums im Stadtteil Rothenditmold hat in der Nacht zu heute Einbrecher in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei soeben mitteilt, hatten die Unbekannten gegen 23.25 Uhr versucht, die Tür und ein Fenster des Hauses an der Straße Marburger Straße aufzubrechen. Damit lösten sie allerdings den Alarm aus. Die Einbrecher flüchteten und hinterließen einen Schaden von 3000 Euro. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Christoph 7 im Technik-Museum 

Im Technik-Museum Kassel steht derzeit ein waschechter Rettungshubschrauber aus dem Jahre 1976. Der historische BO 105C „D-HDFK“ wurde vom Förderverein Christoph 7 zur Verfügung gestellt, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, ein solches Fluggerät mal aus kürzester Distanz zu sehen. Das Museum hat über das Wochenende bis 17 Uhr geöffnet, ab morgen bereits ab 11 Uhr. Der Eintritt kostet 5€ für Erwachsene, für Jugendliche und Studenten lediglich 2€. Ein Besuch lohnt sich! 

Seite 1 von 10512345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close