Büchertausch: Tipp des Tages 

Heute gibt’s im Bücherschrank in der Querallee etwas für Fantasy-Fans. Hier finden sich die ersten drei Teile der Ork-Saga von Michael Peinkofer. „Die Rückkehr der Orks“, „Das Gesetz der Orks“ und „Der Schwur der Orks“ erzählen die Abenteuer der ungleichen Ork-Brüder Balbok und Rammar. Wer auf Elfen, Trolle und Orks steht, sollte sich die deutschen Fantasy-Romane nicht entgehen lassen. 

Filmladen macht trotz „Verkleidung“ weiter

Keine neue Verhüllungsaktion von Christo zur documenta. Gut eingepackt präsentiert sich das Eckhaus an der Goethestraße/Querallee, in dem u.a. das Restaurant Weststern und der Filmladen beheimatet sind. Während das beliebte Lokal wegen der Fassadenverschönerungszeit, in der man auch die Terrasse nicht nutzen kann, Betriebsferien macht, laufen die Filmveranstaltungen im Filmladen jedoch weiter.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Wer es sich bei diesem Schmuddelwetter mit einem Buch gemütlich machen möchte, findet im Bücherschrank in der Querallee heute unter anderem John Steinbecks Klassiker „Die Straße der Ölsardinen.“ Der Roman erzählt Episoden aus dem Leben der einfachen Leute der kalifornischen Stadt Monterey in den 1920er und 30er Jahren. Die einzelnen Episoden kreuzen sich immer wieder in der Stadt, die mit ihrer Ölsardinenfabrik von der Fischerei lebt und in der Steinbeck selbst Zeit verbracht hat.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee findet sich heute unter anderem der Roman „Star Wars – Lando Calrissian, Rebell des Sonnensystems“ von L. Neil Smith. Die Lando Calrissian Trilogie ist ein Spin-off der legendären Star Wars Saga und erzählt von den Abenteuern des Glücksspielers und Geschäftsmanns Lando Calrissian. Dieses Buch beinhaltet alle drei Teile der Calrissian-Reihe.

Straßennamen: Querallee

Wer regelmäßig Kassel-Live verfolgt, kennt sie, die Querallee: Schließlich stellen wir beim „Büchertausch“ -Tipp oft Literatur vor, die ihr im Bücherschrank in eben jener Querallee findet. Woher aber kommt der Name dieser Straße im Vorderen Westen? Ganz einfach. Wer sich die Querallee (übrigens eine der steilsten Straßen in ganz Kassel) schon mal genauer angesehen hat, wird die Bäume am Straßenrand gesehen haben. Sie stehen für die Allee im Namen – und diese Allee ist deshalb „quer“, weil sie Kölnische Straße und Wilhelmshöher Allee verbindet. Mehr dazu im HNA-Regiowiki.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Wer es sich mit einem Buch in der Abendsonne gemütlich machen möchte, der findet im Bücherschrank in der Querallee die passende Lektüre. Heute unter anderem „Der dritte Mann“ von Graham Green. Die Kriminalgeschichte, die im (und unter dem) besetzten Wien der Nachkriegszeit spielt, gilt als schulische Pflichtlektüre für den Englischunterricht. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee findet sich heute ein Zauberbuch. Doch sollten angehende Zauberlehrlinge nicht zu viel erwarten, ist das „Zauberer-Handbuch“ doch eher ein detailliertes Nachschlagewerk, das alles Wissenswerte über die magische Welt von Joanne K. Rowling und des wohl berühmtesten Zauberlehrlings – Harry Potter – enthält. Die passende Lektüre für Fans, die ihr Fachwissen vertiefen wollen.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee findet sich heute ein besonderes Schmankerl: Das Buch zu George Lucas‘ Kultstreifen „Krieg der Sterne“. Der erste Teil der Star-Wars-Trilogie bedarf sicher keiner weiteren Vorstellung. Jeder hat wohl schon von Jedi-Schüler Luke Skywalker, seiner Schwester Leia und dem Weltraumschmuggler Han Solo gehört, die das Imperium herausfordern. Absoluter Kult – nicht nur für SciFi-Fans.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee gibt’s heute unter anderem den Roman „Jakob der Lügner“ von Jurek Becker. Die Geschichte spielt in einem namenlosen jüdischen Ghetto in Polen. Um die Hoffnungen seiner Leidensgenossen zu nähren, erfindet Jakob Nachrichten über das Vorrücken der Roten Armee und die bevorstehende Befreiung des Ghettos. Diese Neuigkeiten will Jakob aus einem Radio haben, das er angeblich besitzt. Doch halten seine gutgemeinten Lügen der grausamen Wirklichkeit nicht stand.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee findet sich heute unter anderem der Roman „Contact“ von Carl Sagan. Das Buch handelt von der jungen Wissenschaftlerin Eleanor Arroway, die im Rahmen des SETI-Projektes nach außerirdischer Intelligenz sucht. Von ihren Kollegen wenig ernst genommen, entdeckt sie tatsächlich eine Botschaft von Außerirdischen. Diese enthält – wie sich später herausstellt – den Bauplan für eine Maschine. Ob diese zum ersten Kontakt führt?

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close