Bauernregel des Tages 

​“Septemberregen kommt Saat und Reben gelegen.“

Das Wetter zeigt sich heute von seiner herbstlichen Seite. Die Mischung aus Sonne und Wolken hat uns auch bereits einige Regentropfen gebracht, welche laut heutiger Wetterweisheit wichtig für Saat und Reben sein sollen. Die Felder entlang der Straße Vor den Längen in Oberzwehren sind jedoch bereits abgeerntet. 

Essen auf dem Herd vergessen: Eine Person verletzt

In der Heinrich-Plett-Straße ist eine Person verletzt worden. Vergessenes Essen auf dem Herd hatte zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Aktuell ist die Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort und lüftet die Wohnung. Der 63-jährige Bewohner der Wohnung hatte in der Küche sein Essen auf dem Herd vergessen, teilt die Polizei mit. Er wurde schlafend in der Wohnung angetroffen, konnte aber aus eigener Kraft diese verlassen. Er wird mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenwagen behandelt.

Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus in Oberzwehren

blaulichtIn einem Mehrfamilienhaus an der Heinrich-Plettstraße hat es nach ersten Informationen der Polizei eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung gegeben. Für andere Bewohner im Haus soll aktuell keine Gefahr bestehen. Ob Personen zu schaden gekommen sind, ist derzeit nicht bekannt. Die Ursache ist noch unklar. Aktuell soll es in der Wohnung nicht brennen.

Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

blaulichtEin Autofahrer hat heute Morgen in Oberzwehren einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, ging gegen 4 Uhr der Notruf ein, weil eine Anwohnerin durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam wurde. Die Beamten eilten zur Altenbauner Straße zum Unfallort. Dort stellten sie fest, dass ein silberfarbenes Auto zwei parkende Autos beschädigt hatte. Vom Fahrer des Autos fehlte jede Spur. Bisher konnte die Polizei den Unfallverursacher nicht ermitteln. Beim Halter erfuhren die Beamten lediglich den Namen des Fahrers. Der Schaden beträgt über 20.000 Euro. Hinweise: Polizei Kassel, Tel. 0561/9100.

Gestohlenes Quad wiedergefunden

blaulichtNachdem die Polizei seit der vergangenen Woche öffentlich nach einem gestohlenen Quad gefahndet hat, kann die Polizei jetzt einen Erfolg vermelden. Eine Anwohnerin in Oberzwehren, die von dem Diebstahl aus der Zeitung erfahren hat, hat am Donnerstag gegen 7 Uhr auf dem Weg zur Arbeit das gestohlene Fahrzeug auf einem Parkplatz zwischen der Heinrich-Plett-Straße und Dietrich-Bonhoeffer-Straße entdeckt. Die gerufene Polizei stellte das Quad umgehend sicher. Die Ermittlungen eines Täters sind derzeit noch nicht abgeschlossen. Die Polizei sucht erneut Zeugen, die in der Zeit zwischen Montag, 14. und Donnerstag, 17. August im Bereich des Parkplatzes Beobachtungen zu dem Fall gemacht haben. Hinweise: Tel. 0561/9100.

Männer mit Schusswaffen lösten zweimal Alarm aus

blaulichtZwei Mal ist die Polizei am Mittwoch ausgerückt, da zwei Personen unabhängig voneinander in der Öffentlichkeit eine Schusswaffe getragen haben. In Oberzwehren hatte ein Zeuge beobachtet, wie ein 41-Jähriger auf einem Spielplatz an der Kronenackerstraße eine Schusswaffe durchlud, diese anschließend in seinen Hosenbund steckte und zwischen zwei Häusern verschwand. Ein Großaufgebot der Polizei eilte zum vermeintlichen Tatort. Die Polizei konnte den Mann wenig später in seiner Wohnung festnehmen. Dort stellten die Beamten eine Schreckschusswaffe sicher. Da der Mann nicht in Besitz eines kleinen Waffenscheins ist, wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.
Gegen 20.30h am Mittwoch rückten die Beamten der Kasseler Polizei erneut aus. Dieses Mal wurde ein Mann beobachtet, der am Stern eine Waffe in seinen Hosenbund steckte. Der 42-jährige Mann wurde in Höhe der Jägerstraße festgenommen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Softair-Pistole handelte. Der Mann muss sich nun wegen des Führens einer Anscheinwaffe verantworten.

Seite 1 von 6112345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close