Kickern auf dem Campus

Wer an der Uni derzeit am Lernen ist, braucht ab und an auch mal eine Pause. Wie wäre es mal mit etwas spannenderem als einfach nur frische Luft zu schnappen? Im ASL 1 (stehend für Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung) findet man einen Kick-Fußballtisch der, überraschenderweise, auch häufig nicht genutzt wird. Also, probiert ihn doch mal aus und vertreibt euch die Zeit mit ein wenig Spaß.

Aus Grün wird Blau

Da sind sie! Seit dem 2. Januar wird aus jeder grünen Konrad-Station nach und nach eine blaue Station von Nextbike. Anfangs haben natürlich die wichtigsten Leihstationen Priorität, wie diese hier auf dem Campus am Hörsaalzentrum. Mindestens für die nächsten fünf Jahre ist das Unternehmen aus Leipzig für das Ausstatten und den Betrieb des Kasseler Fahrradverleihsystems zuständig. Der Anzahl der Fahrräder nach zu urteilen, scheinen auch schon einige mit den Rädern unterwegs zu sein. Wer mehr zu Nextbike erfahren möchte, findet hier einen passenden Artikel.

Mittag in der Mensa

Seit Dienstag hat die Zentralmensa der Universität wieder geöffnet und versorgt Studenten und Mitarbeiter mit warmen Mahlzeiten. Noch etwa eine Stunde habt Ihr Zeit, hier heute beispielsweise eine Geflügel-Currywurst oder auch einen Kürbis-Pfannkuchen zu probieren. Den gesamten Überblick gibt es an gewohnter Stelle.

Spur der Zerstörung 

Wie bereits berichtet, haben unbekannte Täter in der Silvesternacht insgesamt 15 Parkautomaten im Bereich der Innenstadt und der Uni zerstört. Diese Automaten sind noch außer Betrieb, wie auch dieses Exemplar in der Bunsenstraße, das noch deutliche Böllerspuren aufweist. Wie ihr per SMS oder Parkscheibe in den betroffenen Bereichen dennoch parken könnt, erfahrt ihr hier.

15 Parkautomaten in der Silvesternacht zerstört

In der Silvesternacht wurden rund um die Markthalle und im Umfeld der Universität im Stadtteil Nord-Holland insgesamt 15 Parkscheinautomaten zerstört. Dabei kamen vermutlich Böller zum Einsatz. An das Münzgeld in den Geräten waren die Täter nicht gelangt, doch es entstand ein hoher Sachschaden von mindestens 80.000 Euro. Weitere Infos und was ihr als Autofahrer nun beachten müsst, findet ihr hier.

Zwei Autos aufgebrochen: Polizei bittet um Hinweise

blaulichtUnbekannte haben gestern zwischen 18.30 und 23 Uhr zwei Autos in der Mönchebergstraße (Nord-Holland) aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter jeweils eine Scheibe eines Toyota und eines Hyundai ein. Aus dem Toyota stahlen sie eine schwarze Sporttasche mit Sportbekleidung. Danach flüchteten die Täter. Die Einbrüche meldete ein 23-jähriger Mann aus Kassel. Der Schaden an beiden Autos ist 1000 Euro hoch. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Kassel – Miami

Szenenwechsel: 3.30 Uhr und im Kleinen Onkel an der Mombachstraße wird es jetzt erst richtig voll. „Miami Eve“ lautet das Motto des Abends/der Nacht. DJ Georgi Barrel (Big Bait Records) beweist, dass man nicht nur mit Böllern die bösen Geister des alten Jahres vertreiben kann, sondern auch mit einem ziemlich harten Techno-Brett.

Moshpit Crew im K19

Die Moshpit Crew Kassel feiert auch dieses Jahr wieder eine Silvesterparty im K19. Jan und Frank stehen jetzt für euch hinter den DJ-Pult und legen „eigentlich Rock und Metal“ auf, sind aber auch für andere Wünsche jenseits des Mainstream offen. Letztes Jahr ging die Feier, die eine Alternative zu den klassischen Silvesterpartys sein will, bis 10 Uhr morgens. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Treppe wieder nutzbar

Die Treppe zur Unterführung (Untere Königsstraße/Ecke Wolfhager Straße) am Holländischen Platz ist wieder freigegeben. Neulich war diese noch abgesperrt. Vollendete Baumaßnahmen konnten wir daran nicht erkennen, aber vielleicht war ja auch nur Glättegefahr der Grund der Absperrung.

Nextbike-Räder werden vorbereitet

Mit ein wenig Glück traf unser Reporter soeben zwei Angestellte von Nextbike, daher gibt es für euch jetzt einen kleinen, optischen Vorgeschmack auf die neuen Fahrräder. Mitarbeiter Sascha posiert hier mit einem brandneuen fahrbaren Untersatz, so wie sie bald schon oft in Kassel zu sehen sein werden. Ab dem 2. Januar wird das neue Fahrradverleihsystem eingeführt und löst das altbekannte Konrad damit ab. Daher ist auch ein neuer Account nötig, falls ihr ab und zu ein Fahrrad ausleihen möchtet. Zur Registrierung eines Accounts geht’s hier.

Uni-Bibliothek ab Dienstag wieder geöffnet

Auf dem Campus herrscht gähnende Leere. Kein Wunder, herrscht doch über die Feiertage die vorlesungsfreie Zeit. Neben den Einrichtungen des Studentenwerkes, wie die Mensa oder das Café Pavillon, sind auch die Bibliotheken geschlossen. Selbst wer zwischen den Jahren fleißig sein will und lernen möchte, muss das dann wohl eher zuhause machen.

Seite 3 von 29012345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close