Für Hunde reserviert

image

Da freut sich Bello: An der Straße Am Schützenhof/Ecke Reichenberger Straße (Niederzwehren) hat das Gartenamt eine wild gewachsene Auslauffläche speziell für Hunde ausgewiesen. Was wohl die Katzen im Stadtteil davon halten? (psn)

WM-Kneipen: Wo schaut man in Niederzwehren die Spiele?

image

Zum Beispiel im „Zwehrener Hof“ in der Frankfurter Straße 232 a. Das Hotel-Restaurant zeigt sämtliche Spiele der Fußball-WM.
Ausstattung: zwei Fernseher, darunter ein 70-Zoll-Flachbildschirm.
Kapazität: rund 100 Sitzplätze.
Getränkepreis: Ein Glas Fassbier kostet 2,20 Euro (0,3 Liter) bzw. 3,50 Euro (0,5 Liter).
Extra: Während der Weltmeisterschaft gibt’s WM-Burger für 7,50 Euro. (psn)

Kassel zur Mittagszeit

image

Wo isst man in Niederzwehren? Zum Beispiel bei „Pizza Sprinter“ an der Frankfurter Straße 309. Der Lieferservice bietet zwar keine Sitzmöglichkeiten, dafür aber eine große Auswahl an Pizzen und Aufläufen, außerdem isst es sich bei schönem Wetter auch wunderbar im nahegelegenen Dorothea-Viehmann-Park. Heute im Test: Das Tagesangebot Pizza Hawaii für 4,90 Euro. Fazit: Gut belegte Pizza mit dickem Teig, kurze Wartezeiten von 5 Minuten, preislich angemessen, solange man das Tagesgericht wählt. Regulär kosten die Pizzen zwischen 8 und 9 Euro, für einen Lieferservice stattliche Preise. (plf)

Friedlicher Widerstand: Äthiopische Exilpartei trifft sich in Niederzwehren

20140531_26420_unbenannt

Im Rahmen einer Mitgliedversammlung der äthiopischen Exilpartei EPPF referierte Ybekal Daniel Berye (Bildmitte) in Niederzwehren. Er ist Mitglied der EPPF, Mitglied des Exekutiven Komitees und als Vorsitzender in Hessen für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Berye stellte die Strukturen eines neuen Komitees seiner Partei dar. Diese pragmatische Organisationsstruktur soll eine effektivere Arbeit ermöglichen. Dies ist insbesondere durch die Flüchtlingsentwicklung aus dem ostafrikanischen Land erforderlich. Auch die weiterhin angespannte Situation der Minderheiten in Äthiopien spielte in der anschließend Diskusion der Teilnehmer eine Rolle. Ybekal Daniel Berye richtete einen Apell an seine Landsleute, den Widerstandskampf mit friedlichen Mittel zu unterstützen.

Berye ist als Hochleistungssportler in der Region bekannt, war beim Kassel Marathon bester Kasseler und sieht in seiner sportlichen Betätigung eine persönliche Kraftquelle, die zahlreichen Probleme aus seiner politischen Tätigkeit zu kompensieren. Berye: „Wir kämpfen um die Vielfalt unser Stämme, gegen Verfolgung, Koruption, für den gegenseitigen Respekt, für Menschenrechte für alle Äthiopier.“

20140531_26409_unbenannt

Seite 127 von 132« Erste...102030...125126127128129...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close