Straßennamen: Am Goldbach

Wer den Grunnelbach in Niederzwehren kennt, der kennt auch den hier entlang laufenden Goldbach, nachdem diese Straße benannt ist. Der Goldbach fließt in den Grunnelbach, der wiederum von Oberzwehren aus bis in die Fulda mündet. Daran hat mit seinem Wasser also auch der Goldbach seinen Anteil. 😉 Wer mehr über unbekannte Gewässer in Kassel wissen möchte, klickt HNA.de.

Nähen beim „World Wide Blanket“

In der Johann-Sebastian-Bach-Straße 27 in Niederzwehren wird dieser Tage fleißig genäht. Umweltaktivisten sind dabei, aus alten Bettlaken, die im Rahmen des Kollektiv-Kunstwerkes zum Thema Nachhaltigkeit im Jahr 2012 bemalt worden sind, Neues wie zum Beispiel Röcke oder Taschen herzustellen. Jeder kann hier täglich ab 11 Uhr vorbeikommen und mitmachen. Die Aktion läuft noch bis zum 23. Juli. Mehr Infos gibt’s im Artikel der HNA.

Kanalbauarbeiten in Korbacher Straße 

Noch bis voraussichtlich Ende September ist die Korbacher Straße zwischen den Straßen Am Kranichholz und Glöcknerpfad komplett gesperrt. Hier werden Kanalbauarbeiten durchgeführt. Die Umleitung erfolgt über die Frankfurter Straße, Altenbaunaer Straße und Oberzwehrener Straße. Eine Übersicht über große Baustellen im Stadtgebiet findet Ihr hier. 

Basteln im Dez 

Im Rahmen der interaktiven Ausstellung „Sinn-Stationen“ im Dez-Einkaufszentrum können Kinder täglich von 12 bis 18 Uhr in der Experimentierwerkstatt basteln. Dez-Angestellte Sarah Coordes hilft den Kindern bei der Herstellung einer optischen Täuschung in Form eines bunten Rades oder eines Kaleidoskops. Das Angebot kommt gut an. Die Ausstellung mit über 30 verschiedenen Objekten ist noch bis zum 29. Juli in der Ladenstraße zu finden. 

Motorradfahrer in Niederzwehren bei Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der Frankfurter Straße in Niederzwehren schwer verletzt worden. Wie die Polizei gerade mitteilte, war der 42-Jährige mit seinem Motorrad an der Einmündung zur Silberbornstraße unterwegs, als er von dem Auto eines 26-Jährigen aus Kassel erfasst wurde, der den Motorradfahrer beim Abbiegen von der Silberbornstraße auf die Frankfurter Straße anscheinend übersehen hatte. Ein auf der Frankfurter Straße auf
dem rechten Fahrstreifen aufgrund von Rückstau haltender Autofahrer soll dem 26-Jährigen zuvor signalisiert haben, dass er ihn einbiegen lasse. Der Motorradfahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Schaden beträgt 3000 Euro. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen unter Tel. 0561/9100.

Nicht immer Lust auf den Spielplatz zu gehen?

Jetzt in den großen Sommerferien sind bestimmt einige Eltern unter euch auf der Suche nach einer Beschäftigung für ihre Kleinen. Wir haben da einen Tipp für euch: Das Ferienbündnis 2017, Niederzwehren bietet so einige Ausflüge und Freizeitgestaltungen für Kinder an. Von Lernen zum Umweltschutz, über gemeinsam Basteln, Schwimmen gehen oder gar einige Tage im Abenteuercamp verbringen, das Angebot ist sehr vielfältig. Bei Interesse, klickt hier

Unfall mit fünf Verletzten in Niederzwehren

blaulicht In der Nacht zu heute hat sich gegen 1.30 Uhr in Niederzwehren ein Unfall ereignet, bei dem fünf junge Männer verletzt wurden. Wie die Polizei gerade mitteilt, habe der 20-Jährige Fahrer eines weißen Mercedes angegeben, er sei auf der Dennhäuser Straße von einer silbernen Limousine geschnitten worden und habe daraufhin die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und stieß vor eine Werbetafel. Der Fahrer und seine vier 18 Jahre alten Mitfahrer wurden dabei verletzt. Der Schaden an Auto und Werbetafel beträgt insgesamt 9500 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder den Fahrer der Limousine, die laut dem 20-Jährigen nach dem Unfall weitergefahren ist. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Polizei meldet gleich zwei Sexualdelikte

Gleich zwei Sexualdelikte hat die Polizei eben gemeldet. Beide Taten ereigneten sich am gestrigen Mittwoch gegen 8 Uhr. Der erste Fall trug sich in einer Tram in Niederzwehren zu. Dort belästigte ein Mann (ca. 50 Jahre alt) eine 46-Jährige und forderte sie zu sexuellen Handlungen auf. Als die Frau in Baunatal ausstieg verfolgte sie der Mann bis zu einem Discounter in der Hainbuchenstraße und bedrängte sie abermals. Durch das Auftauchen eines Passanten ließ der Täter von der Frau ab. Im zweiten Fall wurde eine 17-Jährige begrapscht. Das Mädchen war gegen 12.30 Uhr auf der Goethestraße (Vorderer Westen) unterwegs, als sie ein ungepflegter Mann (35 bis 40 Jahre alt) erst ansprach und nach einer Abfuhr begann, die Jugendliche unsittlich zu berühren. Das Mädchen wehrte sich, und ein Passant kam hinzu. Der Täter flüchtete daraufhin. Nun ermittelt die Kasseler Kripo. Hinweise an die Polizei: 0561/9100.

Seite 1 von 11812345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close