Spontan ist immer gut

Tobi ist froh, dass das Fahrradverleihsystem Konrad einen Nachfolger hat. Zwar hat der Studierende „Nextbike“ bisher noch nicht beansprucht, jedoch wird die nächste Gelegenheit nicht lange auf sich warten lassen. Er würde sich demnächst anmelden wollen, weil sich das vorherige System sehr bewährt habe. „Situation, in denen spontan ein Fahrrad gebraucht wird, entstehen immer wieder. Besonders, wenn auf die Bahn und mein Pünktlichkeitsempfinden kein Verlass ist!“, äußert der Sportler. Weitere Infos zu „Nextbike“ entnehmt ihr aus dem folgenden Artikel der HNA.

Aus Grün wird Blau

Da sind sie! Seit dem 2. Januar wird aus jeder grünen Konrad-Station nach und nach eine blaue Station von Nextbike. Anfangs haben natürlich die wichtigsten Leihstationen Priorität, wie diese hier auf dem Campus am Hörsaalzentrum. Mindestens für die nächsten fünf Jahre ist das Unternehmen aus Leipzig für das Ausstatten und den Betrieb des Kasseler Fahrradverleihsystems zuständig. Der Anzahl der Fahrräder nach zu urteilen, scheinen auch schon einige mit den Rädern unterwegs zu sein. Wer mehr zu Nextbike erfahren möchte, findet hier einen passenden Artikel.

Noch im Januar startet das neue Fahrradverleihsystem Nextbike

Nextbike verdrängt Konrad: Das neue Fahrradverleihsystem startet noch im Januar. Die Räder sind blau, leichter und es wird ein anderer Tarif gelten. Studenten fahren aber wie bisher die erste volle Stunde kostenlos, danach gilt auch für sie der Tarif von einem Euro pro halbe Stunde. Allerdings liegt der Tageshöchstsatz ab der fünften Stunde für sie bei fünf Euro. Alle weiteren Infos findet ihr hier.

Nextbike-Räder werden vorbereitet

Mit ein wenig Glück traf unser Reporter soeben zwei Angestellte von Nextbike, daher gibt es für euch jetzt einen kleinen, optischen Vorgeschmack auf die neuen Fahrräder. Mitarbeiter Sascha posiert hier mit einem brandneuen fahrbaren Untersatz, so wie sie bald schon oft in Kassel zu sehen sein werden. Ab dem 2. Januar wird das neue Fahrradverleihsystem eingeführt und löst das altbekannte Konrad damit ab. Daher ist auch ein neuer Account nötig, falls ihr ab und zu ein Fahrrad ausleihen möchtet. Zur Registrierung eines Accounts geht’s hier.

Hier parkt(e) Konrad

Ihr habt es sicher mitbekommen: Wo lange Zeit die grünen Konrad-Fahrräder im Stadtgebiet zu sehen waren, klafft mancherorts wie hier am Königsplatz inzwischen eine Lücke. Der Grund: Der am Jahresende auslaufende Vertrag zwischen Betreiberin DB Rent und der Stadt Kassel wird nicht verlängert. Das ist seit Herbst offiziell. Klar ist aber auch, dass mit „Nextbike“ ab Januar ein neuer Anbieter in den Startlöchern steht. Schon jetzt wird dafür geworben. Die alten Konrad-Räder werden dann nicht mehr im Einsatz sein.

Aus Konrad wird Nextbike

Ein fetter, roter Sticker zur Erinnerung: wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wird das aktuelle Fahrradverleihsystem in Kassel ab kommenden Januar durch ein Neues ersetzt. Vorerst bleiben die bisherigen Fahrrad-Stationen erhalten, nach und nach werden einige aber wohl verlegt, neu eröffnet oder geschlossen. Da die Leihräder von vielen Studenten gerne genutzt werden, ist natürlich auch die Nutzung von Nextbike im Kulturticket inklusive. Die Registrierung eines neuen Kontos ist hierzu allerdings nötig. Weitere Fragen zum Wechsel werden in einem Artikel der HNA beantwortet.

Nextbike übernimmt Konrad: Infoveranstaltung

Das Kasseler Fahrradverleihsystem Konrad wird am 1.Januar 2018 von der nextbike GmbH übernommen.  Für die Ausleihe empfiehlt es sich,  die nextbike-App herunterzuladen Damit alle auf dem gleichen Stand sind, bieten der Asta und die KVG am Mittwoch, 13. Dezember, für alle Interessierten eine Infoveranstaltung im alten Hörsaal IV an der Arnold Bode Straße 12 am Campus Holländischer Platz an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close