Schluss in der Rothenbach-Halle: MT-Handballer kassieren zweite Saisonniederlage

Nach der Pause war zwar einiges besser im Spiel der MT Melsungen, eine Niederlage musste der nordhessische Handball-Bundesligist aber dennoch gegen den Titelaspiranten SG Flensburg-Handewitt quittieren. Unterm Strich stand ein 25:30. Überragender Melsunger war Tobias Reichmann mit zehn Treffern.

Pause in der Rothenbach-Halle: MT liegt klar zurück

Nach 30 Minuten steht es zwischen den Handballern der MT Melsungen und der SG Flensburg-Handewitt 11:16. Den Gastgebern fällt gegen eine starke Flensburger Mannschaft nicht viel ein. Zudem leisten sie sich zu viele technische Fehler, die die Norddeutschen sofort bestraften. Immerhin kam das Team dank einiger Treffer von Tobias Reichmann bis zur Pause wieder heran. Zwischenzeitlich stand es gar 8:15.

MT-Heimspiel: Sky mit prominentem Co-Kommentator in Kassel

Beim Handball-Bundesligaspiel der MT Melsungen gegen die SG Flensburg-Handewitt, das ab 19 Uhr in der Kasseler Rothenbach-Halle ausgetragen wird, ist auch wieder Bezahlsender Sky kräftig vertreten. Als Co-Kommentator diesmal dabei: Ex-Nationalspieler Frank von Behren. Auf unserem Bild (Mitte) wird er für den ersten Einsatz geschminkt. Moderatorin wird Christina Rann (rechts im Bild) sein.  In wenigen Minuten beginnt die Begegnung.

MT gastiert im Lipperland

Bleiben die Handballer der MT Melsungen in der Handball-Bundesliga auf dem zweiten Rang? Ab 12.30 Uhr gastiert das Team in der Lipperland-Halle beim TBV Lemgo. Während sich die Kollegen schon locker warmmachen, muss Finn Lemke (Hintergrund links) zusammen mit Bruder Jari,  der beim TBV spielt,  Sky-Reporter Heiko Mallwitz ein Interview geben. Zwischenstände gibt es auf Kassel live.

Perfekt: Bärenstarke MT bezwingt Kiel 29:25

Was für ein Handballspiel in der ausverkauften Rothenbachhalle: 4300 Zuschauer feiern den Überraschungssieg der MT Melsungen gegen Rekordmeister THW Kiel. 29:25 hieß es am Ende für die Gastgeber, die gestützt auf starke Abwehrarbeit und ihren tollen Torhüter Nebosja Simic absolut verdient gewann. 

Noch fünf Minuten – Zittern mit der MT

Die Schlussphase hat begonnen in der Kasseler Rothenbachhalle. Es ist ein packendes, ein hochklassigen Spiel zwischen der MT Melsungen und dem THW Kiel. Die Gäste versuchen alles, das Spiel noch zu drehen, kommen etwas heran. Doch fünf Minuten vor dem Ende führen die Gastgeber 27:23. Die Überraschung ist greifbar nah. Daunen drücken,

Seite 1 von 9712345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close