Karten für MT-Heimspiel gegen Lemgo zu gewinnen

Am Sonntag bestreitet Handball-Bundesligist MT Melsungen sein nächstes Heimspiel. Gegner in der Kasseler Rothenbach-Halle ist ab 12.30 Uhr der TBV Lemgo – und ihr könnt live und kostenlos dabei sein. Denn wir verlosen heute 25 x 2 Sitzplatzkarten. Wer gewinnen möchte, muss dazu eine Frage beantworten: Welcher niederländischer MT-Profi spielte viele Jahre für den TBV Lemgo? Kleiner Tipp: Es ist nicht Jeffrey Boomhouwer. Schreibt einfach heute bis 17 Uhr eine kurze Email mit der richtigen Lösung sowie Namen, Adresse, Telefonnummer und Alter an aktion@nullhna.de. Die Gewinner werden in der HNA veröffentlicht und die Karten zugeschickt.

MT startet in die Restrunde – gleich ist Anwurf

Nach der mehrwöchigen Winterpause geht es für Handball-Bundesligist MT Melsungen in wenigen Minuten wieder um Punkte. Gegner in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle ist ab 15 Uhr der SC DHfK Leipzig.  Bei der MT fehlen die verletzten Nebojsa Simic und Timm Schneider (links, im Bild im Gespräch mit MT-Pressesprecher Bernd Kaiser). Wir übertragen die Partie im Liveradio unter www.hna.de/mtm

MT reagiert auf der Torwartposition

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Nebojsa Simic noch einen weiteren Torwart unter Vertrag genommen. Mathias Lenz, 33 Jahre alt, wird beim Heimspiel der MT am Sonntag ab 15 Uhr gegen den SC DHfK Leipzig erstmals zum Aufgebot gehören. Dies teilte der Klub auf seiner Internetseite mit. Der ehemalige Friesenheimer und Großwallstädter Schlussmann erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Er wird für den Zeitraum, da Simic ausfällt, den Schweden Johan Sjöstrand entlasten.

MT gewinnt Generalprobe in Hildesheim

Bundesligist MT Melsungen gewann am Dienstagabend das letzte Testspiel vor dem Restrundenauftakt (Sonntag in Kassel gegen Leipzig) mit 32:26 (16:14) beim Zweitligisten Eintracht Hildesheim. Felix Danner (Migräne) und Timm Schneider (Schambeinverletzung) hatten bei der MT gefehlt. „Vor allem die zweite Hälfte war gut“, erklärte Coach Michael Roth zur Leistung seines Teams. Die Tore der MT verteilten sich auf: Lemke 5, Kühn 5, Mikkelsen 5/3, Maric 4, Golla 3, Boomhouwer 3, Allendorf 2, Haenen 3, P. Müller 2.

MT-Torwart Simic fällt vier bis sechs Wochen aus

MT Melsungen LogoHandball-Bundesligist MT Melsungen muss zum Start der zweiten Saisonhälfte auf Torwart Nebojsa Simic verzichten. Der 25-Jährige zog sich im Training einen Muskelbündelriss zu und wird vier bis sechs Wochen fehlen. Die Verantwortung liegt nun allein bei Johan Sjöstrand, der bei Bedarf von einem Torhüter aus dem Nachwuchsbereich unterstützt wird.

MT gewinnt gegen Lübeck-Bad Schwartau – mit Rekonvaleszent Gabor Langhans

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat beim Salming-Cup in Verl das Endspiel der Trostrunde zu seinen Gunsten entschieden. Nach 60 Minuten stand es gegen den Zweitligisten VfL Lübeck-Bad Schwartau 27:22 (13:11). Die besten Schützen der Nordhessen waren Michael und Philipp Müller sowie Dimitri Ignatow (je 4). In der Schlussviertelstunde durfte erstmals Rekonvaleszent Gabor Langhans mitwirken. Seit seinem Wechsel 2016 aus Lübbecke zur MT war er für sämtliche Pflichtspiele wegen Patellasehnenproblemen ausgefallen.

Salming-Cup in Verl: MT-Handballer siegen

Am zweiten Spieltag des Salming-Cups im ostwestfälischen Verl haben die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen gegen den Klassenkameraden TuS N-Lübbecke knapp mit 27:26 (11:13) gewonnen. Am Sonntag treffen die Nordhessen ab zirka 13 Uhr im Finale einer Trostrunde auf den Zweitligisten VfL Lübeck-Bad Schwartau, der sich überraschend gegen den TBV Lemgo behauptet hatte.

Handball-EM: Melsunger Profi Maric mit Kroatien Fünfter

Bei der Handball-Europameisterschaft in Kroatien erreichte Kreisläufer Marino Maric mit dem Team des Gastgebers den fünften Rang. Im Spiel um Platz fünf siegten die Kroaten 28:27 (16:10) gegen das Überraschungsteam aus Tschechien. Maric erzielte ein Tor. Nach dem Spiel traf er sich in der Arena Zagreb mit seinem Melsunger Vereinscoach Michael Roth (im Bild links), der am Finalwochenende zusammen mit MT-Manager Axel Geerken einige Termine in der kroatischen Hauptstadt wahrnimmt.

Jaanimaa verlässt MT sofort

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss ab sofort ohne Dener Jaanimaa auskommen. Der estnische Nationalspieler wechselt zum abstiegsgefährdeten Liga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke. Bei den Ostwestfalen unterschrieb Jaanimaa einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 mit einer Option für ein weiteres Jahr. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf www.hna.de/mtm

MT-Spieler Lemke kehrt zum EM-Team zurück

Das ist eine echte Überraschung: MT-Spieler Finn Lemke wird nach seiner Ausbootung in der Handball-Nationalmannschaft wieder zum EM-Team stoßen. Der Abwehrchef soll Bastian Roscheck ersetzen, wie Bundestrainer Christian Prokop am Dienstag in Zagreb ankündigte. „Finn Lemke wird anreisen und uns im entscheidenden Spiel gegen Mazedonien unterstützen. Ich möchte der Abwehr noch mal mehr Körperlichkeit geben“, begründete der 39-jährige Prokop die Nominierung des 2,10 Meter großen Lemke. Der Bundestrainer darf während der EM-Vorrunde zweimal nachnominieren.

Seite 1 von 10412345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close