Polizei sucht nach vermisstem 89-Jährigen

UPDATE: Ein Zeuge hat den gesuchten Mann gefunden, der nun medizinisch betreut wird, seine Angehörigen wurden informiert. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche geholfen haben.
_______________

Die Polizei sucht nach dem 89-jährigen Walter K. Er wird seit gestern Nachmittag aus dem Klinikum an der Mönchebergstraße vermisst. Er ist nach einem Sturz und einer Kopfplatzwunde gestern Vormittag in das Krankenhaus gebracht worden.

(mehr …)

Autoscheibe eingeschlagen und Handtasche geklaut

blaulicht Ein Unbekannter hat gestern Abend in der Mönchebergstraße die Scheibe eines Autos eingeschlagen und eine Handtasche geklaut, die auf dem Beifahrersitz lag. Wie die Polizei mitteilt, kam die Besitzerin des schwarzen Peugeot 206 um 21.10 Uhr zu ihrem Auto in Höhe der Uni zurück und stellte die eingeschlagene Scheibe der Beifahrertür sowie das Fehlen ihrer Handtasche mitsamt Ausweisen und Bargeld fest. (mehr …)

Ausstellung: Zu Gast im Präsidium

Es ist bereits die siebte Serie, die die Ausstellungs-Reihe „Zu Gast im Präsidium“ um Daniel von Bothmer und Nicolai Bauchrowitz und Studierende der Kunsthochschule hervorbringt. Montags bis freitags können die Werke zwischen 8.30 Uhr und 16.30 Uhr in der dritten Etage der Mönchebergstraße 19 besichtet werden. Die Ausstellung läuft noch bis zum 26. September.

Zwei Autos aufgebrochen: Polizei bittet um Hinweise

blaulichtUnbekannte haben gestern zwischen 18.30 und 23 Uhr zwei Autos in der Mönchebergstraße (Nord-Holland) aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter jeweils eine Scheibe eines Toyota und eines Hyundai ein. Aus dem Toyota stahlen sie eine schwarze Sporttasche mit Sportbekleidung. Danach flüchteten die Täter. Die Einbrüche meldete ein 23-jähriger Mann aus Kassel. Der Schaden an beiden Autos ist 1000 Euro hoch. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Autoaufbrecher erbeuten Laptops

Gestern Abend haben Unbekannte zwei Autos aufgebrochen und drei Laptops erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, haben die Unbekannten zwischen 18 und 21 Uhr an einem Auto an der Mönchebergstraße und an einem aus der Wallstraße in Calden die Scheiben eingeschlagen. Aus dem ersten Auto fehlten zwei hochwertige Laptops aus dem Kofferraum. Aus dem zweiten stahlen die Diebe eine Tasche, die im Fußraum des Beifahrers abgestellt war und in der ein Laptop und Geld waren. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Klinik-Mitarbeiter setzt Einbrecher in Gebäude fest

blaulichtEin Mitarbeiter des Klinikums Kassel hat gestern einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und ihn kurzzeitig festsetzen können. Wie die Polizei mitteilt, überprüfte der Mitarbeiter nach einem Alarmsignal ein Gebäude an der Mönchebergstraße. Er bemerkte ein aufgeschlagenes Fenster über einer Eingangstür. Als er die Tür schließlich öffnete, um nachzuschauen, flüchtete ein Mann in die hinteren Räume. Nachdem der Einbrecher in einen Technikraum lief, warf der Klinik-Mitarbeiter die Stahltür zu und schloss sie ab. Im Anschluss verständigte er die Polizei, die den Mann schließlich festnahm. Der Mann sei kein unbekannter, heißt es von der Polizei. Da er auf dem Weg zum Polizeipräsidium die Beamten nicht nur beleidigte, sondern mehrfach bespuckte, zogen die Polizisten dem Mann eine sogenannte Spuckhaube auf. Der 34-jährige Mann wurde nach einer ärztlichen Untersuchung in ein psychiatrisches Krankenhaus im Landkreis Waldeck-Frankenberg gebracht.

Dieses Instrument möchten wir nicht stimmen

Im Institut für Musik an der Uni/Mönchebergstraße beginnt jetzt das Konzert von Tomoko Kihara und ihrem Ensemble. Die Koto hat 13 Saiten, die durch das Verschieben der hellen Stege gestimmt werden. Dies geschieht ausschließlich über das Gehör. Einen Tuner wie bei Gitarren gibt es nicht. Während eines Stückes können die Klangfarben durch erneutes Verschieben variiert werden. Alles in allem eine sehr komplizierte Angelegenheit. Die Künstlerin hat während ihres Spiels trotzdem noch Zeit für ein Lächeln.

Seite 1 von 2512345...1020...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close