Wem passt der Schuh?

Die Künstlerin Irena Haiduk sucht heute in einem „Siren Casting“ neun Teilnehmerinnen für ihre documenta-Performance aus. Diese ist Teil ihres Projektes „Yugoexport“, für das sie ein Outfit kreiert hat: Die Borosana Schuhe, Kleid und ein Buch auf dem Kopf werden die Arbeitskleidung der Performerinnen sein, die sie auf den Straßen Kassels tragen. Bedingung für die Teilnahme ist daher, neben dem Wunsch nach einer besseren Körperhaltung, die Schuhgröße 36 bis 42 – denn nur in diesen Größen gibt es den Borosana Schuh.

Fleißig, fleißig!


Damit alles bis zur Eröffnung der documenta 14 fertig wird, arbeiten Sascha (von links), Julius und Jero auch am späten Abend an ihrem Projekt „Fenster 9“ – wir berichteten. In einem Schaufenster am Opernplatz gestalten die Studenten der Kunsthochschule in Kooperation mit dem Kaufhof eine Bar mit angrenzender Terrasse, in der sie während der documenta verschiedene Events veranstalten wollen. „Wir sind heute bereits gut vorangekommen“, sagt Julius. „Die Wände sind begradigt und gestrichen und der Unterboden verbaut worden. Morgen kann das Parkett verlegt werden. Heute verbauen wir noch die Deckenanbringung.“ Wir wünschen weiterhin frohes Schaffen! 🙂

Surreales Tanztheater im Dock 4


Wer, was und wann sind wir? Was geschieht mit uns Menschen, wenn wir die Freiheit verlieren und ist Freiheit überhaupt messbar? Diese Fragen stellen sich die Viertsemester der Schauspielschule Kassel in ihrem Stück „Locked“, das heute Abend im Dock 4 gezeigt wird. Man könne sich laut Choreografin Tina Machulik auf einen surrealen Tanztheaterabend freuen. Das Stück wird morgen Abend noch einmal auf der Studiobühne in der Unteren Karlsstraße 4 gezeigt. Tickets gibt’s hier.

Licht aus, Spot an!

Gleich geht’s los: Schüler der Schauspielschule Kassel präsentieren im Dock 4 das surreale Tanztheater „Locked“. Choreografin Tina Machulik und Schauspielschüler Philip Heines sind heute Abend für die Beleuchtung zuständig. „Wir haben für das Stück 55 verschiedene Lichteinstellungen vorbereitet“, verrät Philip. Die heutige Aufführung ist ausverkauft, für morgen Abend könnt ihr unter diesem Link Restkarten reservieren. Beginn ist um 20 Uhr auf der Studiobühne in der Unteren Karlsstraße 4.

Noch Betrieb im Ottoneum

Heute ist länger geöffnet im Naturkundemuseum am Steinweg. Immer mittwochs habt ihr hier die Möglichkeit, bis 20 Uhr in die Ausstellung zu gehen. Mitarbeiterin Birgit Hahn heißt euch am Eingang freundlich willkommen und verweist dabei auf ein besonderes Angebot für passionierte Museumsgänger. „Für 30 Euro im Jahr kann eine Mitgliedschaft für unbegrenzt viele Museumsbesuche erworben werden.“ Außerdem verrät sie, dass in den Räumen im Erdgeschoss gerade eine Sonderschau für die documenta vorbereitet wird. „Was genau dort entsteht, ist uns selbst noch nicht bekannt.“

Die Jungs für den Sound  


Arne Baller (links im Bild) und Daniel Jelenek konfigurieren das Mischpult für das morgige Tigerenten-Rennen auf der Regattawiese. „In rund 30 Minuten sind wir hier fertig“, sagt Arne, der technische Leiter der Veranstaltung. Sein Arbeitstag beginnt morgen um 9 Uhr. „Dann machen wir noch den Soundcheck, ansonsten ist alles fertig.“ Das Rennen, das bereits zum 15. Mal ausgerichtet wird, beginnt um 11 Uhr.

Alles bereit fürs Tigerenten-Rennen


Die Bühne steht, die Imbissstände sind aufgebaut und die Techniker nehmen letzte Anpassungen vor – es ist also alles bereit für das morgige Tigerenten-Rennen. Der Startschuss des Rennens an der Regattawiese, aus dessen Erlös die Arbeit des Vereins Soziale Hilfe unterstützt wird, fällt um 11 Uhr. Die Aktion findet bereits zum 15. Mal in Kassel statt.

Tanz mit dem Tanztheater der Schauspielschule

Wer, was und wann sind wir? Was geschieht mit uns Menschen, wenn wir die Freiheit verlieren und ist Freiheit überhaupt messbar? Ist sie an einen äußeren Umstand gebunden? Oder ist dieses hochentwickelte Lebewesen Mensch im Stande, seine Freiheit im Inneren zu erhalten, auch wenn das „Außen“ zu verschwinden droht? Um diese Themen kreist der Tanztheaterabend „LoCkeD“ des vierten Semesters an der Schauspielschule Kassel. Choreografin ist Tina Machulik. Die Aufführungen finden heute und morgen jeweils um 20 Uhr auf der Studiobühne im Dock 4 (Untere Karlsstraße 4) statt.

Beschriftung für den Obelisken im Test

Unser Leserreporter Manfred Liese war heute Nachmittag zufällig auf dem Königsplatz und hat beobachtet, wie Künstler und Handwerker testweise den Vorentwurf (aus Papier) der Beschriftung die am Obelisken angebracht haben. Unter anderem wurde ausgemessen, in welcher Höhe die endgültige Beschriftung auf allen vier Seiten angebracht werden soll.

Jazz-Brunch und mehr zum Vatertag

Probelauf für die Events zur documenta. Auf dem Boot an der Schlagd, schlicht „Das Boot“ genannt, gibt es morgen um 11 Uhr einen Vatertags-Jazz-Brunch, deftig, regional, mit Craft Beer und Live-Musik. Es spielt das Jazz-Quartett „missing. Mr.G“ (Foto). Falls es Euch nach mehr Bewegung gelüstet, haben wir hier noch ein paar sehr „aktive“ Vatertags-Tipps.

Biergarten für die documenta neben der Hauptpost 

Neben der Hauptpost in der Unteren Königsstraße beginnen demnächst die Arbeiten für einen Biergarten. Hier soll es während der documenta Getränke und Biergartensnacks geben. Christof Lutz vom NEUkafè am Weinberg wird den Biergarten betreuen. „Hier kommt ein alter Verkaufswagen hin, der als Bar dient und es wird alternative Sitzmöglichkeiten aus Betonelementen und Holz geben“, erklärt er die Pläne.

Der Verhüllungskünstler

Der 29-jährige ghanaische Künstler  Ibrahim Mahama arbeitet auf der Hebebühne an der Vollendung seines Kunstwerkes. Die Verhüllung der alten Torwache wird Ende der Woche abgeschlossen sein. Das Kunstwerk trägt den Titel „Checkpoint Sekondi Loco 1901-2030“ einer Eisenbahnstation in der westlichen Region Ghanas. Mehr Infos über das Kunstwerk bekommt ihr hier.

 

Seite 1 von 1.17012345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close