Vortrag in der St. Elisabeth

Der Künstler, Kunsttheoretiker- und kritiker Prof. em. Bazon Brock hält heute in der St. Elisabeth einen Vortrag als Begleitprogramm zur Installation „Statik der Resonanz“. In dem Vortrag thematisiert er wie Künstler unserer Zeit gnadenlose Konkurrenten Gottes sein. 

Familienstück

Dieser Opel P4 aus dem Jahr 1935 steht derzeit am Friedrichsplatz und dient vielen vorbeigehenden Passanten als Fotomotiv. Dieses „ahle Schätzelein“ ist mit 35 PS ausgestattet und hat einen Hubraum von 1073 ccm. Er befindet sich in der dritten Generation in Famileinbesitz. 

Der Schriftzug im Fenster lässt einige Passanten schmunzeln: „Alt aber bezahlt – Das Leben ist so kurz, um langweilige Autos zu fahren.“

Männer bei Polizeieinsatz festgenommen

blaulichtBei dem Polizeieinsatz gegen 17.30 Uhr in der Treppenstraße in der Fußgängerzone laufen derzeit noch die Ermittlungen der Polizei, um zu klären, was genau passiert war. Nach Informationen der Polizei habe es in einer Schischa-Bar eine Bedrohung gegeben. Mehrere Männer hätten sich in das Ladengeschäft, in dem man orientalische Wasserpfeifen rauchen kann, begeben und eine Forderung gestellt. Dann hätten sich die sechs Täter aber wieder entfernt. Deshalb gab es Fahndungsmaßnahmen im Bereich der Innenstadt. Die Männer konnten von der Polizei festgenommen werden und werden derzeit, ebenso wie der Betreiber der Bar, verhört.

Gelatine-Silber-Fotos

Gestern Abend wurde im Kasseler Foto Forum an der Werner-Hilpert-Straße, mehr oder weniger direkt gegenüber der Lolita Bar, eine Ausstellung der Amerikanerin Allison Rossiter eröffnet. Die Fotokünstlerin arbeitet mit teilweise über 100 Jahre alten Silber-Gelatine-Platten. Die Motive entstehen beim kurzen, langen oder mehrfachen Belichten. Deshalb ist jedes Bild der Ausstellung ein Unikat, es gibt ja keine Abzüge. 

 

Open Air Dachterassenbar

So bezeichnen die Betreiber von A.R.M. und Lolita Bar ihren jüngsten Spross, den „Rooftop“. Und der kann sich sehen lassen. Unglaublich bequeme Sessel-Gruppen laden zum Quatschen und Chillen ein. Später am Abend, so ab 20 Uhr, gibt es dann auch noch Live Musik und zwar Hi-Tec-Global-Funk mit Mr. Shirazi und ‚punkiges‘ mit Sick Teeth. Der Rooftop ist ab sofort geöffnet. 

Funk-Legende im Gleis 1

Josefa Sütterlin, Betreiberin des Gleis 1 und Soulsänger und Event-Manager Jeffrey Staten ist es gelungen, die Funk-Legende Zapp aus den USA in den KulturBahnhof zu holen. Staten spricht vom „größten Funk-Ereignis der letzten 20 Jahre“. Immerhin, Zapp sind die „Erfinder“ des P-Funk, aus dem dann der Rap hervorging. Wie Ihr seht, wird gerade die Garderobe für den Auftritt vorbereitet, während auf der Bühne noch gestöpselt wird. Konzertbeginn soll pünktlich um 21 Uhr sein.

Seite 1 von 1.22312345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close