Aufregung vor der Prüfung

Nachsten Montag hat Julia Bender ihre Aufnahmeprüfung für Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule. Bis dahin will sie noch an ihrer Bewerbungsmappe feilen. Julia war im letzten Jahr bereits Gasthörerin in der Klasse für Neue Medien und beschäftigt sich aktuell mit PC-Spielen und Programmieren. Sie schwärmt von den Möglichkeiten, die die Studierenden hier haben und hofft, dass die Prüfung gut läuft. Wir drücken ihr die Daumen.

2. Lucius-Burckhardt-Convention

Im Hörsaal der Kunsthochschule Kassel läuft heute das Symposium zu Annemarie und Lucius Burckhardt, den Begründern der Spaziergangswissenschaft, welches auch Thema der documenta 14 ist. Joost Fähser begrüßt euch am Empfangstisch und reicht euch auch das Programm. Wenn ihr es euch schon jetzt anschauen wollt, könnt ihr hier klicken. Der Eintritt ist frei.

Tipp für morgen: 2. Lucius Burckhardt Convention

Morgen um 9 bis 18 Uhr läuft das eintägige Symposium zu Annemarie und Lucius Burckhardt, den Begründern der Spaziergangswissenschaft. Diese ist auch Thema der documenta 14 und beschäftigt sich mit der bewussten Wahrnehmung der Umwelt. Kuratiert ist die Convention zum zweiten Mal von Prof. Martin Schmitz und Studierenden des Produktdesigns und findet im Hörsaal der Kunsthochschule statt. Redner sind unter anderen d14 Kurator Adam Szymczyk und Filmemacher Heinz Emigholz. Der Eintritt ist frei.

Über den Entstehungsprozess

Der Film “documenta: Weltkunst – Eine Reise“ über den Prozess, den vier documenta-Künstler gegangen sind, findet heute in der Kunsthochschule seine Premiere.Klaus Reichert vom Hessischen Rundfunk (rechts) stellt Joel Baumann, Rektor der Kunsthochschule, vor Beginn des Films eine knifflige Frage: “Ist die documenta das Alleinstellungsmerkmal der Kunsthochschule Kassel?“ Baumann antwortet gekonnt. Die documenta sei sicherlich ein Merkmal der Kunsthochschule, jedoch seien dies genauso die zahlreichen tollen Professoren und Studenten. 

documenta in der Kunsthochschule

Claire Butcher von education-team und Kirsten Wandschneider vom exhibitiondepartment der documenta14 sind heute zu Gast in der Kunsthochschule. Dort findet gleich im Hörsaal eine Infoveranstaltung statt, bei der unter Anderem die Ausstellungsorte an der Kunsthochschule vorgestellt werden sollen. Die Beiden wollen aber keinen Vortrag halten, sondern hoffen auf einen regen Austausch mit den Studierenden.

Selbstständigkeit für Künstler – und DesignerInnen

Von 10:30 bis 17:30 Uhr findet im Hörsaal der Kunsthochschule ein Informationstag zum Thema „Selbständigkeit für Künstler – und DesignerInnen“ mit der Dozentin Dr. Maria Kräuter statt. Geklärt werden unter anderem Fragen zu rechtlichen Aspekten und den Rahmenbedingungen. Anmelden könnt ihr euch noch hier auf der Internetseite. Weitere Veranstaltungen des Career Service findet ihr hier. Morgen findet zum Beispiel der Vortrag „Arbeiten beim Hörfunk  – der Hessische Rundfunk“ statt.

Tennisturnier für den KSV

Der Kasseler Tennisclub 1931 e.V. veranstaltet auf seinem Vereinsgelände in der Menzelstraße ein Wohltätigkeitsturnier für den kürzlich noch von der Insolvenz bedrohten KSV ( hier findet ihr aktuelle Informationen zu dem Thema). KSV-Fan Alex Orlob (5. von links) hatte die Idee und organisierte aktive Tennisspieler, die gegeneinander spielen und gemeinsam Spenden erbitten. Bis etwa 20 Uhr findet das Turnier noch statt, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close