Keine Ampeln an der Mauerstraße

Vorsicht, wenn ihr an der Mauerstraße Richtung Lutherstraße unterwegs seid. Hier werden gerade die Ampelanlagen erneuert, weshalb diese im Moment nicht funktionieren. Besonders Fußgänger sollten vorsichtig sein und auf Autos aus allen Richtungen achten, denn auch die Fußgängerampeln an dieser Kreuzung funktionieren nicht. Alternative Fußgängerampeln über die Lutherstraße gibt es an der Haltestelle Lutherplatz oder etwas weiter unten am Stern.

Frau und Kleinkind in Linienbus bei Vollbremsung verletzt

Bereits Anfang November verletzten sich ein Kleinkind und eine Frau bei einer Vollbremsung eines Linienbusses in der Mauerstraße. Grund der Vollbremsung war laut Busfahrer ein plötzlich auf die Fahrbahn tretender Fußgänger. Der Fußgänger gilt als mutmaßlicher Unfallverursacher und wird deshalb jetzt gesucht, wie die Polizei soeben mitteilt. Der Vorfall hat sich am 3. November um 11.10 Uhr ereignet. bei der Vollbremsung des Busses war ein Kinderwagen mit einem zwölf Monate alten Kleinkind umgefallen. Das Kind war in dem Wagen angeschnallt, verletzte sich aber beim Aufprall am Kopf. Eine 39-Jährige war ebenfalls gestürzt und hatte sich am Kopf verletzt. So soll der Fußgänger aussehen:

(mehr …)

Baustelle Lutherstraße

Vorsicht geboten ist heute an der Kreuzung Lutherstraße/Mauerstraße. Hier wird nämlich gerade gebaut, einige Straßenabschnitte und Fußgängerwege wurden abgesperrt. Achtung! Die Ampeln an der Mauerstraße wurde demontiert, sowohl die für Autos als auch die für Fußgänger. Fahrt und geht hier bitte also vorsichtig.

Wer zu spät kommt…

Marius Bläsing, Kollege im HNA-Kartenservice in der Kurfürsten-Galerie, hält die zur Zeit heißesten Tickets der Saison in der Hand. „Alle Flic Flac-Vorstellungen laufen prima, die nach Weihnachten noch steiler als die paar davor und zwischen den Jahren wird es schon eng“, sagt er. Außerdem stark nachgefragt sind Karten für das Konzert von Bonnie Tyler am 14. März in der Stadthalle und die Basketball-Show der Harlem Globetrotters am 27. April in der Rothenbachhalle. Sagt also nicht, wir hätten euch nicht rechtzeitig darauf hingewiesen 😉

Keine Haltestelle in der Gegenrichtung

Für die Dauer der Erneuerung der Straßenoberfläche ist die Mauerstraße am Tag nur für die KVG-Busse Richtung „Am Stern“ als Einbahnstraße befahrbar. Busse in die Gegenrichtung fahren deshalb bis 20 Uhr die Mauerstraße bis zum 21. Oktober überhaupt nicht an. Hier werden die Fahrgäste gebeten, auf die Haltestellen „Am Stern“ oder „Scheidemannplatz“ auszuweichen. Es gibt keine Ersatzhaltestelle.

Bushaltestelle Mauerstraße jetzt an der Poststraße

Um ca. 80 Meter verlegt wurde gerade die Bushaltestelle hinter dem City-Point an der Mauerstraße. Auf der Mauerstraße wird zurzeit die Fahrbahndecke erneuert. Der Ausweichstandort für Busse, die Richtung „Am Stern“ fahren, ist jetzt an der Einmündung der Poststraße in die Mauerstraße. Die Bauarbeiten dauern vermutlich bis zum 21. Oktober.

Haltestelle „Mauerstraße“ wird verlegt

Wegen Straßenbauarbeiten an der Mauerstraße wird die Bushaltestelle verlegt. Ab morgen, 11 Uhr, steht die Haltestelle für Busse in Richtung „Am Stern“ etwa 80 Meter hinter die Einmündung Poststraße. Die Busse in Richtung Scheidemannplatz fahren von der Haltestelle „Am Stern“ über den Lutherplatz. Die Bauarbeiten sollen bis zum 20. Oktober dauern.

Bushaltestelle Mauerstraße Richtung Scheidemannplatz entfällt

In der Mauerstraße wird die Fahrbahnoberfläche erneuert. Deshalb wird die Bushaltestelle Mauerstraße seit dem Betriebsbeginn heute bis zum 20. Oktober jeweils bis 20 Uhr in Richtung Scheidemannplatz nicht angefahren. Die Umleitung führt vom Stern über den Lutherplatz zum Scheidemannplatz. Bis zur Vollsperrung am 21. Oktober ist die Gegenfahrbahn davon nicht betroffen. 

Mauerstraße ab 25. September für Busse einseitig gesperrt

kvginfoDie KVG erneuert ab kommenden Montag die Fahrbahn der Mauerstraße im bereich der Haltestelle. Deshalb ist die Mauerstraße ab 25. September für Busse einseitig gesperrt. Die Busse der Linien in Fahrtrichtung Scheidemannplatz werden deshalb an diesem Tag von 7 bis 20 Uhr und anschließend bis Freitag, 20. Oktober, jeweils von Betriebsbeginn bis 20 Uhr ab der Haltestelle „Am Stern“ über den Lutherplatz und den Scheidemannplatz umgeleitet. In der Gegenrichtung fahren die Busse regulär. Am Samstag, 21. Oktober, wird die Mauerstraße voll gesperrt. Dann werden auch die Busse in Fahrtrichtung “Am Stern“ ab dem Scheidemannplatz über die Rudolf-Schwander-Straße umgeleitet.
An den Sonntagen und am Feiertag, 3. Oktober, verkehren die Busse nach dem regulären Plan durch die Mauerstraße. Die Linie 10, die an Samstagen von der Mauerstraße fährt, fährt von der gegenüberliegenden Haltestelle in Richtung Rasenallee. Dies gilt auch für die Sonntage.

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close