Geschwindigkeitsmessung: 107 statt 50 kmh

Die Polizei hat in der Loßbergstraße sowie der Ludwig-Mond-Straße die Geschwindigkeit von Autofahrern gemessen. Laut Mitteilung fuhren dort 680 Autos entlang, 173 von ihnen schneller als die erlaubten 30 Stundenkilometer. 153 von ihnen wurden mit bis zu 35 Euro verwarnt, 20 von ihnen bekommen mindestens einen Punkt in Flensburg.

(mehr …)

Bauarbeiten in der Harleshäuser Straße/ Loßbergstraße

Heute sollen die Kanalbauarbeiten auf der Loßbergstraße und der Harleshäuser Straße beginnen. Betroffen ist der Bereich zwischen Bruchstraße und Auf der Schubach. Für die Absperrung der für die Bauarbeiten benötigten Bereiche stehen links und rechts bereits Sicherungsbaken bereit. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 3. November andauern. Die Straßen bleiben auf beiden Seiten befahrbar, allerdings wird das Tempolimit in der Baustelle auf 30km/h gesenkt. Plant also hier in den kommenden Wochen lieber etwas mehr Zeit ein. Alle weiten Baustellen findet ihr hier.

Ampelmädchen

Wie oft dieser Reporter bereits die Ecke Zentgrafenstraße / Loßbergstraße in Kirchditmold passierte, lässt sich nicht einmal schätzen. Und doch kann man auch an vermeintlich bekannten Ecken immer wieder Neues entdecken. Sicherlich nicht für jeden neu ist die heutige Entdeckung: Die Ampelanlage an der Kreuzung wurde „gegendert“, statt der herkömmlichen Ampelmännchen regeln hier Ampelmädchen den Fußgängerverkehr.

Unfall mit vier Beteiligten

Zu einem Unfall mit vier Autofahrern ist es heute auf der Loßbergstraße Richtung Wolfhager Straße gekommen. Wie die Polizei mitteilte, musste ein 55-Jähriger aus Kassel mit seinem Auto verkehrsbedingt anhalten. Die beiden Autofahrer, die hinter ihm fuhren, hielten ebenfalls an. Ein 66-Jähriger, der das vierte Fahrzeug fuhr, stieß mit diesem fast ungebremst in die haltenden Wagen und schob sie zusammen. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden beträgt 20.000 Euro. Die Straße war für eine halbe Stunde gesperrt.

Aus Trinkaus wird das Umzugshaus

Die Räume des ehemaligen Haus- und Gartengeschäftes Trinkaus in der Loßbergstraße (Kirchditmold) hat kürzlich die Deutsche Umzugs-Spedition (DUS) bezogen. Während das Büro und die angegliederte Autovermietung bereits geöffnet sind, wird ein Teil der Räumlichkeiten noch umgebaut. Hier soll ab Sommer das Umzugshaus eröffnen, ein Geschäft, in dem es alles für den Umzug geben soll.

image

Seite 1 von 3123

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close