Sperrung noch bis Ende Januar

Die Landaustraße in der Südstadt bleibt gesperrt. Die Bauarbeiten an einem Wohnhaus dauern an, der dafür benötigte Kran versperrt die Fahrbahn. Fußgänger und Radfahrer kommen hier durch, Autofahrer müssen auf die Frankfurter Straße ausweichen. Bis Ende Januar soll der Kran dann aber verschwunden sein. Die eigentliche Sperrung, die bereits Anfang Oktober begann, war nur für acht Wochen geplant. Mehr Infos zum Thema gibt’s hier.

Straßensperrung verlängert

Seit Anfang Oktober ist die Landaustraße zwischen An der Karlsaue und Menzelstraße gesperrt. Schuld ist ein Kran, der hier für Bauarbeiten aufgestellt wurde und die recht schmale Straße fast gänzlich ausfüllt. Leider müssen alle Autofahrer, die hier oft entlang fahren, sich noch etwas länger gedulden, bis sie hier wieder durchkommen. Die Straße, die eigentlich schon wieder frei sein sollte, wird voraussichtlich noch zwei Wochen gesperrt bleiben. Alle verkehrsrelevanten Baustellen in Kassel findet ihr hier.

Für Autos gesperrt

Wegen Hochbauarbeiten wird es bis Ende des Jahres Behinderungen im Bereich Menzelstraße / Landaustraße geben. Autofahrer müssen über die umliegenden Straßen Heckerstraße oder Frankfurter Straße ausweichen. Für Radfahrer bleibt alles beim Alten.

„Die geparkten Autos sind schrecklich“

Alex ist gerade mit seiner Lieferung an der Baustelle An der Karlsaue / Landaustraße angekommen. Mit dabei hat er Dachplatten für den Umbau eines Wohnhauses. „An den ganzen geparkten Autos vorbei zu kommen ist gar nicht so leicht. Obwohl hier Parkverbotsschilder stehen, hält sich ja doch keiner dran. Ich muss dann hier rumzirkeln“, sagt er. Aufgrund der Bauarbeiten ist zur Zeit die Landaustraße voll gesperrt. Eine Zusammenfassung aller verkehrsrelevanten Baustellen im Stadtgebiet findet ihr hier.

Vorerst kein Durchkommen

Seit Mittwoch ist die Landaustraße zwischen dem Eingang zur Aue (An der Karlsaue) und der Kunsthochschule/ Menzelstraße für den Autoverkehr gesperrt. Grund sind nicht Straßenarbeiten, sondern ein Kran, der zwecks Sanierung eines Anwohnerhauses aufgebaut wurde und die Straße blockiert. Fußgänger und Fahrradfahrer kommen weiterhin problemlos durch. Die Baustelle soll etwa zwei Monate dauern.

Landaustraße wird für acht Wochen gesperrt

Die Landaustraße wird zwischen „An der Karlsaue“ und der Menzelstraße ab morgen, 4. Oktober, für zirka zwei Monate gesperrt werden. Dort wird ein Kran aufgestellt. Wie aus der Pressemitteilung der Stadt Kassel hervorgeht, bleibt für die Radfahrer eine zwei Meter breite Fahrbahn bestehen. Für Fußgänger bleibt ebenfalls ein Fußersatzweg.

Wo ist dieser Ort?
[mappress mapid=“350″]

Landaustraße wird für acht Wochen gesperrt

Die Landaustraße wird zwischen „An der Karlsaue“ und der Menzelstraße ab Mittwoch, 4. Oktober, für zirka zwei Monate gesperrt werden. Dort wird ein Kran aufgestellt. Wie aus der Pressemitteilung der Stadt Kassel hervorgeht, bleibt für die Radfahrer eine zwei Meter breite Fahrbahn bestehen. Für Fußgänger bleibt ebenfalls ein Fußersatzweg.

Wo ist dieser Ort?
[mappress mapid=“350″]

Landaustraße wird für zwei Monate gesperrt

Die Landaustraße wird zwischen „An der Karlsaue“ und der Menzelstraße ab Mittwoch, 4. Oktober, für zirka zwei Monate gesperrt werden. Dort wird ein Kran aufgestellt. Wie aus der Pressemitteilung der Stadt Kassel hervorgeht, bleibt für die Radfahrer eine zwei Meter breite Fahrbahn bestehen. Für Fußgänger bleibt ebenfalls ein Fußersatzweg.

Fest zum Ferienbeginn

Zum Sommerferienauftakt findet heute ein Fest des Ferienbündnis Südstadt am Spielhaus in der Landaustraße 1 a statt – mit Spielestationen, Hüpfburg, Popcornmaschine, Kinderschminken und vielem mehr. Los geht es um 13 Uhr, gerade wird der Waffelstand aufgebaut.

Schleichweg Landaustraße

Seit heute früh um 7 Uhr sind sie unterwegs: Daniel Mauke und sein Team vom Hessischen Rundfunk. Die Drei drehen einen Beitrag über Schleichwege in Hessen. Gerade filmen sie eine Gruppe Kindergartenkinder, die die Landaustraße überqueren. Der Beitrag läuft diesen oder den kommenden Mittwoch um 20.15 Uhr in der Sendung MEX.

Vorschläge zur Umgestaltung des Spielplatzes gesucht

Das städtische Umwelt- und Gartenamt hat drei Vorschläge für die Umgestaltung des Spielplatzes an der Landaustraße gemacht. Eltern und Kinder sind für heute, 10 Uhr, in die Kita Landaustraße eingeladen, aus diesen Ideen einen Entwurf auszuwählen. Ideen gibt es zu den Themen Märchen, Weltall und Tiere. Der ausgewählte Entwurf wird dann ab Frühjahr kommenden Jahres umgesetzt.

Wo sind die Schrauben hin?

Ob hier wohl jemand zusätzlichen Parkraum schaffen will? Diese Frage stellte sich gerade Leserreporter Frank Sossenheimer, der in der Südstadt folgendes beobachtet hat: „An der Ecke Frankfurter Straße/ Landaustraße ist der Fahrradständer gelöst worden. Anscheinend möchte jemand einen Parkplatz frei machen.“ Vielen Dank für den Hinweis 🙂

Seite 1 von 41234

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close