KVG richtet Ersatzverkehr für Sperrung ein

kvginfo Da die Dennhäuser Straße bis voraussichtlich morgen Mittag gesperrt ist, hat die KVG Taxen und einen Kleinbus zur Verfügung gestellt. Das teilte Sprecherin Heidi Hamdad auf Anfrage mit. Die Haltestelle „Reiterhof“ in Fuldabrück-Dennhausen wird nicht bedient, aus Kassel werde jedoch die Haltestelle „Neue Mühle“ in Niederzwehren mit Taxen und am Freitag auch mit einem Kleinbus angefahren. Von Dennhausen nach Kassel pendelt der Ersatzverkehr auf der Teilstrecke bis zur Haltestelle „Dennhausen Brücke“.

Bäume umgestürzt: Dennhäuser Straße gesperrt

Laut KVG-Sprecherin Heidi Hamdad ist die Dennhäuser Straße zwischen den Haltestellen Dennhäuser Straße und Dennhäuser Brücke bis morgen Mittag gesperrt. Dort sind wegen des Windes mehrere Bäume umgefallen. Die Buslinie 17 verkehrt in dieser Zeit ebenfalls nicht.

  • Schlagwörter:

KVG meldet: Bahnen rollen wieder

kvginfoAuf HNA-Anfrage bestätigt KVG-Sprecherin Heidi Hamdad soeben: Busse und Bahnen in Kassel fahren wieder nach Plan. Zwar könne es vereinzelt noch zu Verspätungen kommen, aber der reguläre Betrieb läuft wieder. Wir haben uns umgehört, was Betroffene zum Ausfall des ÖPNV sagen. Wegen einer Betriebsveralmmlung waren zahlreiche Busse und Bahnen ausgefallen.

Bis 15 Uhr gravierende Änderungen in den KVG-Fahrplänen

Informieren könnt ihr euch hier:
• Informationstexte auf den elektronischen Fahrplananzeigern
• Verbindungsauskunft auf der Homepage der KVG, www.kvg.de und des NVV unter www.nvv.de
• KVG bei Twitter www.twitter.com/KVGinfo
• NVV-Servicetelefon, Tel.: 0800-939-0800 (gebührenfrei)
• NVV-App
• und natürlich hier bei uns auf Kassel-live und auf HNA.de

  • Schlagwörter:

Ersatzbusse in der Innenstadt

Aufgrund der Tramausfälle fahren gerade Ersatzbusse durch die Innenstadt. Die Linie EV3 fährt alle 15 Minuten über den Königsplatz zum Bahnhof Wilhelmshöhe. Überfüllt sind die Busse, die wir bisher gesehen haben, nicht. Sie sind also eine gute Alternative. Am Königsplatz müsst ihr aber insgesamt mit etwas längeren Wartezeiten rechnen, da die Regiotrams nur alle 30 Minuten kommen.

Geduld ist gefragt

Noch ist auf den Straßenbahnschienen ein reger Verkehr. Das dürfte sich bald ändern. Seit 9:30 Uhr ist eine fast vollständige Einstellung des Bus- und Bahnverkehrs im Kasseler Stadtgebiet angesagt. Das sorgt natürlich auch für volle Straßen, wie hier auf der Frankfurter Straße Höhe Weinberg. Versucht, wenn möglich, euch in Fahrgemeinschaften zusammen zu finden oder das Rad zu nehmen.  Ansonsten heißt es gleich wohl Geduld mitbringen und auf die Ersatzbusse und RTs warten, die fahren nämlich trotzdem. 

Noch rollen die Bahnen

Maximilian Kramp kam heute früh noch gut in die Stadt. „Ich musste vom Auestadion die Tram nehmen. Wenn ich nachher von der Uni wieder weg muss, wäre es super, wenn die Bahnen oder Ersatzbusse fahren. Ich habe aber Verständnis dafür, wenn dem nicht so sein sollte. Wenn bei VW eine Vollversammlung war, standen schließlich auch die Bänder“, sagt der Student. Aufgrund einer Betriebsversammlung der KVV fahren heute von 9:30 Uhr bis 15 Uhr keine Straßenbahnen und nur einige Busse. Auf manchen Linien wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingesetzt. Noch mehr Infos zum Notfahrplan findet ihr hier

Saubere Sache

Für euch heute im Einsatz: das Schienenpflegefahrzeug der KVG. Gesehen an der Fünffensterstraße auf Höhe des Rathauses. Die alte Dame mit der Bezeichnung ATw 317 ist Baujahr 1970 und ein echter Blickfang – nicht nur für Tram-Liebhaber. Mit einem eingebauten Schleifgerät werden bei einem Druck von vier Bar die Gleise wieder blitzblank.

Seite 3 von 22212345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close