Ersatzbus für die RegioTram in zwei Mainächten

Wegen Brückenbauarbeiten zwischen Vellmar und Espenau wird am Wochenende (26./27. und 27./28.) der jeweils letzte Zug der Linie RT1 zwischen dem Hauptbahnhof Kassel und dem Bahnhof Hofgeismar-Hümme durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen „Kassel-Kirchditmold“, „Jungfernkopf“ und „Vellmar-Osterberg/EKZ“ werden von dem Ersatzbus nicht bedient.

Schwarzfahrer-Kontrollen: 75 ohne Fahrschein

KVG-Kontrolleure führten gestern Nachmittag in Zusammenarbeit mit der Polizei sogenannte „Schwarzfahrer-Kontrollen“ im Bereich der Holländischen Straße durch. Von 730 kontrollierten Fahrgästen hatten 75 keinen Fahrausweis. Sie müssen sich nun wegen des Straftatbestandes „Erschleichen von Leistungen“ verantworten. Eine 36 Jahre alte Frau aus Kassel verließ ohne ihre „Einkaufstüten“ während einer Kontrolle die Tram am Halitplatz. In besagten Tüten fanden die Polizisten mehrere Kleidungsstücke mit Preisetiketten, sechs Paar nagelneue Markenturnschuhe und Schmuck sowie ungeöffnete Schminke im Gesamtwert von mindestens 600 Euro. Die Frau konnte wenig später festgenommen werden. Kaufbelege, dass sie die Waren rechtmäßig erworben hatte, konnte sie nicht vorlegen.

Haltestelle wird weiterhin nicht bedient 

Ab heute verkehren die Busse der Linie 25 in beiden Richtungen wieder über die Haltestellen „Kohlenstraße“ und „Sternbergstraße“ (in der Ludwig-Mond-Straße). Die Haltestelle in der Sternbergstraße (im Bild) sowie die Haltestellen „Friedhof Wehlheiden“ und „Ortelsburger Straße“ werden allerdings weiterhin nicht angefahren, da in der Sternbergstraße noch weitere Tief- und Straßenbauarbeiten bis voraussichtlich Mitte 2019 geplant sind. Weitere Infos gibt’s hier.

Trams durch die City werden umgeleitet

Die Straßenbahnlinien durch die Innenstadt werden umgeleitet: Laut KVG fahren die Trams aufgrund eines medizinischen Notfalls auf der Strecke zwischen Rathaus und Am Stern aktuell über den Scheidemannplatz.

kvginfoStraßensperrung zwischen „Rathaus“ und „am Stern“ alle Straßenbahnlinien fahren eine Umleitung über „Scheidemannplatz“ .
– via @KVGinfo auf Twitter

Sperrung zwischen Stern und Holländischem Platz

Derzeit kommt es zu massiven Problemen im Tram- und Busverkehr in der Stadt. Seit 15.30 Uhr gibt es eine Sperrung für die Strecke zwischen der Haltestelle „Am Stern“ und dem Holländischen Platz. Der Grund für die Sperrung ist ein größerer Polizeieinsatz.

Das meldet soeben die KVG-Sprecherin Heidi Hamdad. Betroffen sind die Linien 10, 12, 52 und 100. Sie fahren über den Altmarkt zum Stern. Die Linien ab dem Rathaus werden über die Ottostraße bzw. den Betriebshof Sandershausen umgeleitet. Weitere Informationen dazu gibt es dazu bisher noch nicht. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Update: Es hat sich um eine Messerattacke gehandelt. Alle Beiträge unter dem Schlagwort „Messerattacke Am Stern„.

Seite 1 von 20912345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close