Veganer Stammtisch

Wie jeden ersten Sonntag im Monat wird heute wieder ein veganener Stammtisch im Restaurant Abessina veranstaltet. Bis 22 Uhr können Vegetarier, Veganer, Interessierte und Freunde vorbei kommen. Das Treffen wird privat organisiert und bringt viele Generationen zusammen. Wie die Initiatoren erzählen wurden früher noch Aktionen besprochen, doch mittlerweile gibt es keine Tagesordnung mehr.

„Vegan bedeutet nicht Verzicht“

Die meisten Leute hier sind aus Mitgefühl vegan, sagt Andrea Eggert (rechts) beim veganen Stammtisch im Abessina. Eggert engagiert sich in verschiedenen Initiativen und möchte Menschen gerne für den veganen Lebensstil begeistern. Da das gut funktioniert, indem man zeigt, dass vegan nicht Verzicht bedeutet, veranstaltet sie mit einer Gruppe, bei der auch Yvonne Hagemann dabei ist, den veganen Jahreszeitenbrunch. Der nächste Mitbringbrunch findet am 17. September von 11 bis 15 Uhr statt.

Erneuter Messerangriff am Stern: Mann mehrfach verletzt

blaulichtWieder hat es in der Kasseler Innenstadt eine Messerattacke gegeben. Der Vorfall hat sich laut Polizei heute gegen 16.45 Uhr im Bereich Jägerstraße ereignet. Ein 32-jähriger Mann ist mit mehreren Messerstichen verletzt worden. Lebensgefahr besteht nicht. Der Täter flüchtete in Richtung Gießbergstraße. Er kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, südländische Erscheinung, 1,78 Meter groß, schlank, 30 Jahre alt, schwarze Haare, bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und dunkler Hose, trug ein Schweißband oder einen Verband um eines seiner Handgelenke. Zum Tatmotiv kann die Polizei noch keine Angaben machen. Zeugen, die Hinweise gebe können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0561/9100 zu melden. Mehr zum Thema lest ihr hier.

Autofahrer mit Pistole bedroht

Opfer eines Raubüberfalls ist am Sonntagabend ein 29-jähriger Autofahrer an der Kurt-Schumacher-Straße geworden. Wie die Polizei mitteilte, sei der Mann aus Vellmar gerade dabei gewesen, sein an der Martinskirche geparktes Auto zu starten, als ein Unbekannter auf der Beifahrerseite einstieg und ihn mit einer Pistole bedrohte. Nachdem der Täter das iPhone und die Geldbörse seines Opfers erbeutet hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Landgraf-Philipps-Platz. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen 20 bis 30-jährigen, ca. 1,70 Meter großen Mann handeln, der mit einer schwarzen Jacke und einem grauen Kapuzenpulli bekleidet war. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0561/ 9100 entgegen.

Am 3. November geschlossen

Wichtige Info für alle, die in den nächsten Tagen wegen ihres Führerscheins zum Bürgeramt müssen: Das Sachgebiet Fahrerlaubniswesen in der Kurt-Schuhmacher-Straße 31 bleibt am Donnerstag, 3. November, geschlossen. Alle Bürger werden gebeten, dies bei den Behördengängen zu beachten.

Seite 1 von 3123

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close