Selbstständigkeit für Künstler – und DesignerInnen

Von 10:30 bis 17:30 Uhr findet im Hörsaal der Kunsthochschule ein Informationstag zum Thema „Selbständigkeit für Künstler – und DesignerInnen“ mit der Dozentin Dr. Maria Kräuter statt. Geklärt werden unter anderem Fragen zu rechtlichen Aspekten und den Rahmenbedingungen. Anmelden könnt ihr euch noch hier auf der Internetseite. Weitere Veranstaltungen des Career Service findet ihr hier. Morgen findet zum Beispiel der Vortrag „Arbeiten beim Hörfunk  – der Hessische Rundfunk“ statt.

Buntes Plakat lockt zum Jour Fixe 

„Mit einer ganz besonderen Präsentation startet die Klasse Slotawa ins Sommersemester“, heißt es auf der Webseite der Kunsthochschule Kassel. Am sogenannten Jour Fixe stellt die Klasse nicht nur eine Auswahl neuer Arbeiten vor, sondern auch Werke eines Documentakünstlers, der dreimal an der Kunstausstellung beteiligt war. Die Ausstellung eröffnet morgen um 18 Uhr und lässt sich am Donnerstag, 27. April, von 15 bis 20 Uhr im Südbau (Eingang C) der Kunsthochschule besuchen. 

Kunstprojekt im Schatten der documenta

Filip Dippel, Jero Van Nieuwkoop, Sascha Kleczka (von links) planen ein ungewöhnliches Semesterprojekt: Für ein Kooperationsprojekt zwischen der Kunsthochschule Kassel und Galeria Kaufhof bespielen die Studenten einen Ausstellungsraum in der Galeria. Im “ Fenster9″ wird es ab dem 9. Juni für 100 Tage ein vielseitiges Programm mit Kunst und Kultur geben.

Ortsbeirat Südstadt tagt heute

Informationen zum Rundgang 2017 der Kunsthochschule sowie der Bebauungsplan der Stadt Kassel zur „Sporthalle am Auepark“ sind Themen der Tagesordnung bei der Ortsbeiratssitzung Südstadt am heutigen Dienstag im Raum 3140 im 3. Obergeschoss im Südbau der Kunsthochschule in der Menzelstraße. Beginn ist um 18 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. 

Fragen an die OB-Kandidaten

„Die Südstadt wählt – wir fragen nach.“ Unter diesem Titel diskutieren heute ab 19 Uhr im Hörsaal der Kunsthochschule an der Menzelstraße die Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt die Fragen der Bürger der Südstadt. Welcher der Kandidaten vermittelt die nötige Glaubwürdigkeit, Bürgernähe sowie die Führungsqualitäten zum Wohl der Stadt und ihrer Bürger? Den Fragen stellen sich: Christian Geselle (SPD), Dominique Kalb (CDU), Eva Koch (GRÜNE), Murat Cakir (Kasseler Linke), Dr. Bernd Hoppe (Freie Wähler) und Matthias Spindler (Die Partei).

Seite 1 von 912345...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close