Großes Tennis in Wilhelmshöhe 

Seit gestern laufen auf den Plätzen des KTC an der Burgfeldstraße die Wilhelmshöhe Open. Der Eintritt zu den Vorrundenspielen ist wie üblich frei, ab morgen, wenn die Spiele des Hauptfeldes beginnen, leider nicht mehr. Noch gibt es heute aber die Möglichkeit, bei freiem Eintritt großes Tennis zu sehen, wenn in Wilhelmshöhe um Weltranglistenpunkte gespielt wird. Jeden Augenblick dürften die letzten Partien des zweiten Turniertages beginnen. Die Wilhelmshöhe Open gehen noch bis zum 23. Juli. 

Vorbereitungen für Wilhelmshöhe Open laufen

Ab dem 16. Juli wird in Wilhelmshöhe wieder großes Tennis geboten, wenn an diesem Sonntag die Wilhelmshöhe Open beginnen. Bis zum 23. Juli wird auf den Plätzen des KTC in der Burgfeldstraße um Weltranglistenpunkte gespielt. Die Vorbereitungen laufen, ein Banner kündigt das Turnier an der Wigandstraße an. An den Tennisplätzen stehen bereits die Tribünen und auch das Gastro-Zelt wurde schon errichtet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close