KSV Hessen: Ex-Trainer Kröner gestorben

Nordhessens Fußballfreunde trauern mit der Familie um Rudolf „Rudi“ Kröner. Der aus Wernau am Neckar stammende ehemalige Bundesligaspieler von Hertha BSC Berlin starb – wie erst jetzt kurz vor seinem 76. Geburtstag an diesem Samstag bekannt wurde – bereits vor Weihnachten. Rudi Kröner kam 1979 nach Kassel und führte den KSV Hessen aus der Hessenliga in die zweigeteilte zweite Bundesliga und direkt weiter ins eingleisige Unterhaus. 1982 wechselte er nach Kaiserslautern, kam aber 1986 als Nachfolger von Jörg Berger noch einmal für acht Monate zurück. Einen Nachruf lest ihr hier.

KSV-Spiel gegen Offenbach fällt aus

Die Entscheidung ist gefallen: Das für Sonntag angesetzte Hessenderby der Fußball-Regionalliga Südwest zwischen dem KSV Hessen Kassel und den Offenbacher Kickers ist abgesagt. Am Freitagmittag fand im Auestadion eine Platzbegehung statt. Nach den Schnee- und Regenfällen der vergangenen Tage war der Boden schon sehr tief geworden. Nähere Informationen folgen.

Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close