Achtung: In Fuldatal wird bald geblitzt

Die Gemeinde Fuldatal sagt Temposündern weiter den Kampf an: Schon bald wird in Rothwesten geblitzt. Nachdem sich die vor rund 100 Tagen an der Bundesstraße 3 im Ortsteil Wahnhausen aufgestellte Radarfalle mit inzwischen 20 000 Blitzer-Fotos als Volltreffer erwiesen hat, kommt nun die zweite. Wo genau die Radarfalle aufgestellt wird, lest ihr hier.

Verspätungen wegen Kinderwagen auf Gleisen zwischen Hofgeismar und Kassel

blaulicht Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden einen Kinderwagen im Gefahrenbereich der Bahngleise nahe Grebenstein abgestellt. Der Lokführer eines Güterzuges erkannte gegen 6.16 Uhr den Kinderwagen und brachte seinen Zug noch davor zum Sehen. Die Bahn sperrte die Strecke, sodass die Polizei den Kinderwagen überprüfen konnte – er war leer. 38 Züge hatten wegen der Aktion teils massive Verspätung. Die Polizei ermittelt. Hinweise: 0561/81616-0. Mehr dazu auch hier.

Spaziergänger hat sich verirrt – Hundestaffel findet 55-Jährigen

blaulichtEin 55-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonntag durchnässt und unterkühlt im Rheinhardswald zwischen Hofgeismar-Beberbeck und der Sababurg von einer Hundestaffel gefunden worden. Am Samstag hatte sich der Mann aus dem Landkreis Oberallgäu (Bayern) dort verirrt. Wie die Polizei mitteilt, meldete sich der Mann am Samstag gegen 22.30 Uhr über den Notruf. Er habe sein Auto gegen 15.30 Uhr auf einem Parkplatz abgestellt und ging anschließend in den Wald. Das Gespräch riss anschließend ab. Die Polizei machte sich daraufhin auf die Suche nach dem Mann. Gegen 2 Uhr wurde schließlich eine Hunderettungsstaffel eingesetzt. Diese fand den Mann schließlich nach kurzer Zeit. Unterkühlt, erschöpft und völlig durchnässt wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Dorfrocker haben neues Video in der Region gedreht

Zwei ausverkaufte Konzertabende auf der HNA-Wiesn 2016 und 2017. Hautnaher Kontakt zu den Fans bei der Airport-Gaudi im April in Calden. Die Band „Die Dorfrocker“ hat eine intensive Verbindung nach Nordhessen. Das gipfelte jetzt darin, dass die Brüder Tobias, Markus und Philipp ihr neustes Musik-Video im Raum Kassel gedreht haben. Mehr dazu lest ihr jetzt hier.

Schimmel in der Baunataler Heimbach-Kita? Stadt gibt Entwarnung

Umweltschäden? Schimmel? Gesundheitsgefahr für die Kinder in der Kita am Obersten Heimbach in Baunatal (Großenritte)? Diese Fragen werfen Baunatals Grüne auf, nachdem am vergangenen Wochenende die Kellerräume entkernt wurden. Dies war nach einem Wasserschaden im August nötig geworden. Das Baunataler Rathaus gibt auf Anfrage der HNA Entwarnung. Alle Hintergründe jetzt bei uns.

Adler aus dem Tierpark Sababurg wird in Szene gesetzt

Fast acht Tage lang war Adler „Baby“ aus dem Tierpark Sababurg verschwunden. „Wir sind froh, dass „Baby“ wieder da ist“, sagt Rainer Cremer, der seit 17 Jahren als Falkner an der Sababurg arbeitet. Mehr zu der Geschichte lest ihr hier. Außerdem hat war gestern „Refugees Day“ vom Landkreis Kassel. Kamal Qaderi aus Afghanistan war für die HNA unterwegs und hat ein Video über den Raubvogel gedreht.

Tödlicher Unfall auf Feldweg nahe Naumburg

blaulicht Gestern Abend hat es zwischen Naumburg-Altenstädt und Bad Emstal-Balhorn einen tödlichen Unfall gegeben. Laut Polizei fuhr ein 24-jähriger Mann aus Altenstädt gegen Mitternacht mit seinem VW Polo, in dem auch zwei Bekannte saßen, auf dem Verbindungsweg „Auf den elf Äckern“ zwischen den beiden Orten, als das Auto in Höhe der Windkraftanlage vom Feldweg abkam. Es landete im Straßengraben, überschlug sich und kam auf einem Acker zum Stehen. Der Fahrer wurde aus dem Wagen geschleudert und zog sich tödliche Verletzungen zu. Die beiden Mitfahrer, ein 23-Jähriger aus Wolfhagen und ein 21-Jähriger aus Wolfhagen-Istha, kamen ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden.

Kritik: Kein Flüsteraspahlt auf A49 bei Baunatal

Kaum sind zwei Brückenhälften auf der A49 in Höhe von Rengershausen fertiggestellt, gibt es erste Kritik: Anwohner und die Stadt Baunatal bemängeln, dass kein Flüsterasphalt aufgetragen wurde. Fragen des Lärmschutzes seien nicht ausreichend berücksichtigt worden, sagt auch der Bürgermeister Manfred Schaub. Eine Reaktion von Hessen Mobil auf die Kritik steht noch aus.

Unitymedia verschiebt Sender-Neuregelung

Nach erheblichem Ärger, den der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen hatte, wird die für Dienstag, 5. September, geplante Umstellung der Senderbelegung beim Kabelfernsehen in Hessen auf die Nacht zum 12. September verschoben. In Kassel sind beispielsweise 44.000, im Landkreis Kassel 46.000, in Waldeck-Frankenberg rund 10.000 Haushalte davon betroffen. Mehr dazu lest ihr hier.

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close