Paketflut: Empfänger müssen Post selbst abholen

Die Beschwerden über die Deutsche Post und den Paketdienstleister DHL häufen sich – erst recht nach der jüngsten Entwicklung. Empfänger von Paketen sind nämlich informiert worden, dass sie ihre Post selbst abholen sollen – in Lohfelden. Betroffen davon sind Adressaten aus Kassel. Postsprecher Thomas Kutsch begründet die Turbulenzen um die Paketflut mit den zwei Streiktagen im November. Alle Infos findet ihr jetzt hier.

Kaufen und wieder verkaufen: VW-Rentner hatte schon 65 Autos

Jürgen Güttner kribbelt es schon in den Fingern: Im Januar steht der nächste Autokauf an. Ein schickes VW-Beetle Cabrio soll es werden. Für den ehemaligen VW-Mitarbeiter ist das ein Spiel um Strategie: Er kauft und verkauft immer wieder seine Autos. Das Ziel: Kostengünstig einen schönen Wagen fahren. 64 oder 65 Autos hat er schon gehabt. Seine ganze Autoverkaufsgeschichte lest ihr auf HNA.de.

Streunende Katzen werden in Ahnatal zum Problem

Herrenlose Katzen, die durch die Gärten streifen, die Vogelpopulation dezimieren und sich bei Revierkämpfen immer wieder schwer verletzen – laut Eireen Käkel, die für die Grünen im Gemeindeparlament sitzt, ist das an der Alten Straße im Ahnataler Ortsteil Heckershausen ein echtes Problem. „Hier laufen bestimmt um die 25 verwilderte Hauskatzen herum. Und es werden immer mehr“, sagt sie. Was dagegen getan werden soll, lest ihr hier.

Werkzeugdiebe schlugen wohl erneut im Landkreis Kassel zu

blaulichtBöse Überraschung bei Dienstantritt: Zwei Mitarbeiter einer Sanitärsfirma in Fuldatal-Rothwesten bemerkten am Morgen, dass aus dem Firmentransporter Werkzeug in Höhe eines fünfstelligen Wertes gestohlen worden ist. Wie die Polizei mitteilt, brachen die Täter auf noch unbekannter Weise den Laderaum des Transporters auf. Bereits in der Nacht zu Mittwoch erbeuteten Unbekannte in Espenau-Hohenkirchen und Grebenstein-Bruguffeln Arbeitsgeräte aus Firmenfahrzeuge. Möglicherweise geht auch die aktuelle Tat auf ihr Konto. Die neuerlichen Autoaufbrüche ereigneten sich beide in der Rothwestener Finkstraße. Hinweise: Polizei Kassel, Tel. 0561/9100

Wölfe in der Region: „Tiere, die definitiv Stress machen, muss man auch töten“

Der Wolf kommt wieder. Rund 60 Rudel leben bereits in Deutschland. Noch bis 1999 galt der Wolf hier als ausgestorben, das erste Paar wanderte im Jahr 2000 aus Polen ein. Auch in unserer Region wurden bereits Wölfe gesichtet. Wir haben mit dem Buchautor Andreas Beerlage über die Tiere in der Region gesprochen. Das gesamte Interview lest ihr hier.

Foto: Uni Göttingen

Raubüberfall auf Nahkauf in Vellmar

Zwei maskierte Täter haben gestern den Nahkauf in Frommershausen überfallen. Laut Polizei haben die Täter den Markt gegen 20.50 Uhr betreten. Einer zog eine Pistole und bedrohte damit die Angestellten und Kunden. Ein Mann ging daraufhin zielgerichtet ins Büro und das angrenzende Zigarettenlager, der zweite blieb im Kassenbereich. Warum die Räuber kurz darauf vermutlich ohne Beute aus dem Markt flüchteten, ist nicht bekannt. Auf der Frommershäuser Straße sollen die Täter Richtung Simmershausen geflüchtet sein.

Täterbeschreibung: 25-35 Jahre, ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß, der bewaffnete Täter war kräftig gebaut und mit Jeans, Lederschuhen, Mütze, Schal und Handschuhen -alles in schwarz – bekleidet. Der zweite hatte eine sportliche Figur, braune Augen und sprach Deutsch mit vermutlich südländischem Akzent. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Motorradjacke mit Taschen, schwarze Turnschuhe, eine Sturmhaube und hatte einen schwarzen Rucksack mit NIKE-Aufschrift dabei.
Hinweise an die Polizei: Tel. 0561-9100

Anlieger in Fuldatal müssen 1,4 Millionen zahlen

Wer an der Veckerhagener Straße in Ihringshausen ein Grundstück besitzt, wird dieser Tage kräftig schlucken müssen. 137 Bescheide mit einer Gesamtforderung in Höhe von 1,4 Millionen Euro sind am Freitag verschickt worden. Während einige Eigentümer nur wenige hundert Euro zahlen, müssen andere Anlieger deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close