Demnächst Vollsperrungen wegen Baumpflege

Kasseler Unitarier feiern 70-jähriges Bestehen

Die Unitarier Kassel, eine Religionsgemeinschaft freien Glaubens, feiern am Samstag, 7. Oktober, ab 10.30 Uhr ihr 70-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung findet im Haus der Unitarier, Kölnische Straße 68, statt. Es gibt laut Leserreporterin Karin Bartsch einen Festakt mit Musik und gemeinsamen Mahlzeiten. Zeitzeugen berichten mit Wort und Bild. Es wird ein Baum im Garten gepflanzt und Luftballons sollen steigen.

(mehr …)

Ein besonderer Abend in der Gaststätte Podium 

Seit 1983 gibt es die Gaststätte im Eckhaus an der Kölnischen Straße 34. Fast unscheinbar wirkt diese gemütliche, vom wilden Wein bewachsene, ehemals studentische Kneipe namens „Podium“. Auch heute Abend füllte sich der Saal mit Gästen, die sich zwischen einer Vielzahl von kleinen und großen Gerichten der kreativen Speisekarte entscheiden dürfen. Für Marion, die seit 15 Jahren hinter Theke arbeitet und die Gäste mal mit Getränken, mal mit allzu humorvollen und ein wenig sarkastischen Weisheiten versorgt, ist es ein besonderer Abend. Das Team verabschiedet und bedankt sich für die langjährige Arbeit, die sie geleistet hat. 

Gigantisch

Einfach nur gigantisch und ein wenig an Raketenstufen erinnernd, sehen die riesigen Erdtanks aus, die beim Rückbau der Martini-Brauerei an der Kölnischen Straße aus der Erde gehoben wurden und jetzt auf dem Gelände gelagert sind. Hier war früher mal viel Bier drin.

Brauereigelände wird zum Wohnquartier

Während auf der einen Seite der Martini-Brauerei an der Kölnischen Straße noch die Bierlaster rollen, rollen auf der anderen Seite bereits die Bagger. Auf dem Brauereigelände sollen ein neues, attraktives Wohn- und Geschäftsquartier entstehen. Nun ist es soweit, die ersten Gebäudeteile auf dem Areal wurden bereits abgerissen. Mehr über das Projekt erfahrt ihr hier

Frau wird Opfer eines falschen Wasserwerkers

Eine Seniorin ist am Montag im Vorderen Westen Opfer eines falschen Wasserwerkers geworden. Der Täter erbeutete Schmuck im Wert von 10.000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, hat sich der Trickdiebstahl zwischen 9 und zwölf Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Kölnischen Straße ereignet. Laut der Zeugin hatte der Mann an ihre Tür geklopft und sich als Mitarbeiter der Wasserwerke im Notdienst ausgegeben und von einem Wasserschaden in der angrenzenden Wohnung berichtet.

(mehr …)

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close