Dia-Vortrag

Auf Einladung der Deutsch-Asiatischen Gesellschaft hält Karla Grätz heute ab 19.30 Uhr einen Dia-Vortrag „Reise durch Mesopotamien“. Die Referentin hat das Land zwischen Euphrat und Tigris zwischen den Golfkriegen bereist, ihre Aufnahmen zeigen viele Relikte der alten Hochkulturen im heutigen Irak, die durch den IS zerstört wurden. Der Eintritt in das Gemeindehaus der ev. Kirche Kirchditmold, Schanzenstr. 1, ist frei.

Noch freie Parzellen

Auf dem Selbsterntefeld in der Todenhäuser Straße in Kirchditmold hat das Säen und Ernten noch nicht begonnen. Noch gibt es dort freie Parzellen für die Saison. Ein neues Schild und ein Kasten mit Info-Blättern geben allen Interessierten einen Überblick über die Konditionen der Ernte sowie die entsprechenden Kontakte, um sich für eine der Selbsternte-Parzellen zu bewerben.

image

Ab Montag Baustelle auf Wilhelmshöher Weg

Auf dem Wilhelmshöher Weg zwischen Harleshausen und Kirchditmold ist für kommenden Montag eine Baustelle angekündigt. Bereits jetzt lagern hier an den Rehwiesen Baumaterialien und -geräte, an manchen Stellen herrscht auch schon Halteverbot. Ab Montag wird das Parken im gesamten Baustellenbereich verboten sein. Anlieger sollten sich darauf einstellen.

image

Christbuchenstraße wird geflickt

Die Holperfahrten auf der Christbuchenstraße zwischen Harleshäuser Straße und Tram-Haltestelle Kirchditmold haben bald ein Ende. Städtische Bauarbeiter asphaltieren die Straße im Bereich der schlimmsten Schlaglöcher und Fahrbahnabsenkungen.  Da nimmt man die kleinen Verkehrsbehinderungen gern in Kauf. Die Straße musste dringend geflickt werden.

image

Leserfoto: Frühjahrsputz in Kirchditmold

Jetzt, wo der Frühling auch vom Wetter her in der Region angekommen ist, wird es Zeit für einen Frühjahrsputz. Den hat der Bürger-und Heimatverein Kirchditmold erfolgreich hinter sich gebracht und eine Menge Müll gesammelt, schreibt uns Leserreporter Lars R. Vielen Dank für das Foto.

20160402_115457

Nur mit Gummistiefeln in den Wald

Endlich ist der große Regen vorbei. Im Umfeld des Walderlebnis-Pfads an der Hessenschanze in Kirchditmold hat er Spuren hinterlassen. Dort sollte man möglichst nur in Gummistiefeln oder hohen Schuhen mit rutschfester Sohle spazierengehen. Denn an vielen Stellen ist tiefer Morast, in dem man schnell bis zu den Knöcheln einsinken kann.

image

Puppentheater in Kirchditmold

Im Rahmen der Ferienaktion des Lernhofs Natur und Geschichte in Harleshausen bastelten die Kinder um Josefine (9, von links) und Michelle (13) unter Anleitung von Petra Kaltenstein Puppen und Kulissen für das Stück „Peter und der Wolf“. Für das Basteln und die Proben hatten die Kinder gerade einmal zwei Tage Zeit. Vor über 20 zumeist jungen Zuschauern wird das Stück derzeit in der Bücherei Kirchditmold in der Baumgartenstraße 2 aufgeführt.

image

Schlammige Pfade

Beim heutigen Schmuddelwetter jagt man nicht mal einen Hund vor die Tür. Wer sich von dem Dauerregen nicht abschrecken lässt und sich zu einem Spaziergang aufmachen möchte, der sollte entsprechende Kleidung und vor allem wetterfeste Schuhe tragen. Viele Spazier- und Wanderwege sind nicht mehr als schlammige Pfade. So auch die Wege an der Hessenschanze in Kirchditmold.

image

Einkaufstasche entrissen – Beute: 3 Euro

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend gegen 20:40 Uhr in Kirchditmold auf dem Gehweg der Straße „Knaustwiesen“ in Richtung Zentgrafenstraße einer 64-Jährigen die Einkaufstasche von der Schulter gerissen. Danach flüchtete der Täter mit der Tasche, in der sich das Portemonnaie des Opfers mit nur 3 Euro Bargeld befand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den zirka 1,75 m großen Mann, der zur Tatzeit mit einer grauen Jogginghose und einem grauen Kapuzenpulli bekleidet war, geben können.
Hinweise bitte a unter Tel. 0561 – 91 00.

Stockpuppentheater„Peter und der Wolf“

Kinder haben auf dem Lernhof Puppen selbst gebastelt und das Stockpuppentheater-Stück „Peter und der Wolf“ eingeübt. Dieses Stück führen sie heute ab 16 Uhr für Kinder ab sechs Jahren in der Bücherei Kirchditmold, Baumgartenstraße 2, auf. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um Spenden für den Lernhof wird gebeten.

Seite 30 von 71« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close