Neuer Vorplatz fürs Gemeindehaus

Heute haben die Arbeiten vor dem Gemeindehaus der Erlöserkirche in der Karlshafener Straße begonnen. Wo einst eine Wiese war, wird ein neuer Platz entstehen, der etwa im Sommer für Veranstaltungen im Freien dient. Spielt das Wetter mit, soll der Vorplatz bis Ostern fertig sein. Das Gemeindehaus steht weiterhin für Veranstaltungen offen, der Zugang erfolgt derzeit von hinten über die Straße Am Schulhof.

Märchenhaftes Puppenspiel

Am kommenden Mittwoch (17. Januar) gastiert das Edertaler Puppentheater in Harleshausen. Um 16 Uhr wird das Stück „Hänsel und Gretel“ im evangelischen Gemeindehaus in der Karlshafener Straße aufgeführt. Das Stück für Kinder – die bisweilen auch zum Mitmachen eingeladen werden – dauert etwa 50 Minuten, der Eintritt beträgt 7 Euro. Karten gibt’s an der Tageskasse.

Quadro Nuevo in der Erlöserkirche

Die Erlöserkirche in der Karlshafener Straße in Harleshausen  ist fast bis auf den letzten Platz gefüllt: Heute spielen die Musiker (im Bild v.l.): Andreas Hinterseher (Akkordeon), Mulo Francel (Klarinette), D. D. Lowka (Kontrabass, Percussion) und Evelyn Huber (Harfe) von Quadro Nuevo „Weihnachtslieder und noch mehr“. Sie kommen immer gerne in die Erlöserkirche, Mulo Francel erzählt zwischen der Musik den Zuhörern, das sie an der Kirche besonders die schönen Glocken mögen. Neben traditionellen Weihnachtsliedern werden von der Gruppe auch Lieder aus aller Welt vorgetragen. 

Alte Schule in neuem Glanz

Die Gerüste sind verschwunden und die denkmalgerechte Sanierung des alten Schulgebäudes durch die GWG ist abgeschlossen. Nun erstrahlt das historische Gebäude an der Karlshafener Straße in Harleshausen, das zwichenzeitlich das Bürgerbüro und nun unter anderem die Kulturinitiative Harleshausen beherbergt, in neuem Glanz.

Lust auf Krippenspiel?

Bis Weihnachten ist es zwar noch ein wenig hin, doch starten nun allmählich die Vorbereitungen für die traditionellen Krippenspiele, die schließlich einstudiert werden wollen. In der Erlöserkirche in Harleshausen werden etwa noch Kinder ab 6 Jahren gesucht, die Lust haben, am Heiligen Abend eine Rolle im Krippenspiel mit Musik zu übernehmen. Die erste gemeinsame Probe findet am Montag, dem 23. Oktober, von 16 Uhr bis 17 Uhr im Gemeindehaus statt. Danach treffen sich die jüngeren Kinder immer montags um 16 Uhr zu den Proben, während die älteren im Anschluss um 16.45 Uhr an der Reihe sind. Telefonische Anmeldungen sind unter 0561-8168969 möglich.

Heute Reparatur-Café in Harleshausen

Wie jeden zweiten Freitag im Monat findet auch heute wieder das Reparatur-Café der Kulturinitiative Harleshausen statt. In den Räumen der KIH in der Karlshafener Straße repariert Jürgen Schuhmacher (rechts) mit anderen ehrenamtlichen Helfern gegen eine kleine Spende alles von der Lampe über das Haushaltsgerät bis zum Möbelstück. Bevor ihr also defekte Geräte wegwerft, schaut mal im Reparatur-Café vorbei, vielleicht lässt sich dem einen oder anderen Stück wieder etwas Leben einhauchen. Während man wartet oder hilft, gibt es Kaffee und Kuchen. 

Morgen Kinderabenteuertag

Unter dem Titel „der Herbst ist da“, lädt die evangelische Jugend Kassel morgen zum Kinderabenteuertag ein. Kinder von sechs bis elf Jahren können von 10 Uhr bis 15 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche in der Karlshafener Straße spielen, basteln, toben und vieles mehr. Ein Unkostenbeitrag von 3 Euro wird für Essen und Bastelmaterialien erhoben.

Tipp für Kurzentschlossene

Heute Abend ab 20 Uhr ist Heidi de Vries zu Gast bei der Kulturinitiative Harleshausen. Unter dem Titel „…das müsste doch verboten sein!“ liest die Schauspielerin in der Karlshafener Straße Schmäh- und Protestbriefe zur documenta. Nein, mit der aktuellen Finanzkrise der d14 hat die Veranstaltung nichts zu tun, die Lesung ist schon länger geplant und umfasst die Ausstellungen von 1955 bis 2012. Der Eintritt beträgt 8 Euro. 

Abschluss des Harleshäuser Musikfestivals

Heute findet das 5. Harleshäuser Musikfestival in der Erlöserkirche seinen Abschluss. Ab 19 Uhr stellen die Teilnehmer des Musikkurses ihr Können unter Beweis, unterstützt werden sie dabei vom Harleshäuser Kammerorchester. Das Feld für den Abschlussabend ist bereitet, vor der Erlöserkirche, wo auch für das leibliche Wohl gesorgt wird, laden Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Der Eintritt zum Konzert beträgt 15 Euro (ermäßigt 10 Euro, Schüler frei).

Harleshäuser Musikfest startet morgen 

Vom morgigen Samstag bis zum kommenden Freitag (4. August) findet in der Erlöserkirche das 5. Harleshäuser Musikfest statt. Den Auftakt bildet morgen um 15 Uhr das „Ossenspektakel“ mit Heiner Range, der sich im documenta-Jahr dem Ossen in der Kunst widmet. Ab 19 Uhr beginnt dann die lange Nacht der Musik. Weitere Infos zum Programm des 5. Harleshäuser Musikfestes findet ihr hier

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close