Tier der Woche: Kater Ajax

Ajax ist ein liebenswerter und freundlicher Kater mit einer schönen Fellzeichnung. Er ist als Fundtier ins Tierheim Wau-Mau-Insel gekommen. Nach einer Schwanzlähmung musste sein Schwanz amputiert werden, das beeinträchtig ihn aber nicht weiter. Nun sucht das Tierheim für ihn ein katzenfreundliches neues Zuhause bei Menschen, die ihm viel Zeit und Aufmerksamkeit schenken. Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Tel. 05 61 / 8 61 56 80, E-Mail: tierheim@nullwau-mau-insel.de.

Tote Hose

Trotz des schönen Wetters und des ebenso schönen Ambientes, ist auf der Spiel- und Grünanlage nahe der Straße Zum Jungfernbach im Jungfernkopf derzeit nichts los.

image

Tier der Woche: Fiedel

Tier der Woche Hund Fiedel Fiedel ist ein freundlicher und aktiver Rüde, der als Fundhund ins Tierheim kam. Nun sucht er ein dauerhaftes Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen. Der dreijährige Rüde ist ein aktiver Hund, der noch viel erleben und die Welt kennenlernen möchte. Er eignet sich daher eher für sportliche und unternehmungslustige Menschen. Mit Hündinnen verträgt sich Fiedel prima, die Verträglichkeit mit Rüden ist bisher noch nicht getestet.
Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Schenkebier Stanne 20, Tel. 0561/8615680, E-Mail: tierheim@nullwau-mau-insel.de und Internet www.wau-mau-insel.de, Besuchszeit: Dienstag, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, 14 bis 18.30 Uhr, Donnerstag bis Samstag, 14 bis 17 Uhr.

 

Sonnenschein am Geilebach

Hier am Geilebach im Stadtteil Jungfernkopf kann man richtig gut entspannen.
Und dann halten wir einen Moment inne: „Das Selbstverständliche wird am wenigsten gedacht“. So sah es zumindest der Soziologe Max Weber, der am 21. April 1864 geboren wurde. Vielleicht war ein Ausflug in die Natur auch für Weber das auslösende Moment für seine lehrreichen Worte.

image

Tier der Woche: Samantha

Samantha ist durch eine Sicherstellung ins Tierheim gekommen. Das Chinchilla-Weibchen sucht ein Zuhause bei Liebhabern, die wissen, worauf sie sich einlassen. Samantha sollte nicht alleine leben.
Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Schenkebier Stanne 20, 34128 Kassel, Tel. 0561/8615680, E-Mail: tierheim@nullwau-mau-insel.de und Internet www.wau-mau-insel.de, Besuchszeit: Dienstag, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, 14 bis 18.30 Uhr, Donnerstag bis Samstag, 14 bis 17 Uhr.

Tier der Woche Chinchilla Samantha

Tier der Woche: Flöckchen

Tier der Woche Katze FlöckchenFlöckchen ist vor zwei Jahren abgegeben worden, weil ihr Besitzer umgezogen ist und sie nicht mitnehmen konnte. Jetzt wartet die achtjährige, kastrierte Katze immer noch auf ein Zuhause. Dabei ist sie eine wahre Schönheit, nur leider zeigt sie sich bei fremden Menschen etwas scheu und zurückhaltend. Sie würde sich im neuen Zuhause als Einzelprinzessin am wohlsten fühlen.
Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Schenkebier Stanne 20, 34128 Kassel, Tel. 05 61/8 61 56 80, E-Mail: tierheim@nullwau-mau-insel.de und Internet www.wau-mau-insel.de Besuchszeit: Dienstag, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, 14 bis 18.30 Uhr, Donnerstag bis Samstag, 14 bis 17 Uhr.

Audi Q5 am Jungfernkopf gestohlen

Die Polizei in Kassel fahndet aktuell nach einem gestohlenen dunkelblauen Audi Q5 mit dem amtlichen Kennzeichen KS-AH 248. Der Wagen, dessen Wert von der Polizei auf 40 000 Euro geschätzt wird, wurde in der vergangenen Nacht von einem Grundstück an der Straße „Zur Atzelwiese“ im Stadtteil Jungfernkopf gestohlen. Zeugen die eventuell etzwas Verdächtiges beobachtet haben oder etwas zum Verbleib des gestohlenen blauen Audi Q5 sagen können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0561 – 91 00 im Polizeirevier zu melden.

Tier der Woche: Odessa

Tierbeschreibung Hund Odessa Odessa ist ein liebenswerter und aufgeweckter Schäferhund-Mix im besten Alter. Die siebenjährige, kastrierte Hündin ist ins Tierheim gekommen, weil ihre Besitzerin erkrankte und sich nicht mehr um sie kümmern kann. Leider sieht man Odessa auch an, dass sie nicht mehr allzu viel Aufmerksamkeit erhielt, das zeigen unter anderem ihre übermäßig langen Krallen. Sie verträgt sich sogar mit Katzen. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Wir suchen für Odessa Menschen, die von nun an durch dick und dünn mit ihr gehen.

Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Schenkebier Stanne 20, 34128 Kassel, Tel. 05 61/8 61 56 80, E-Mail: tierheim@nullwau-mau-insel.de oder im Internet www.wau-mau-insel.de, Besuchszeit: Dienstag, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, 14 bis 18.30 Uhr, Donnerstag bis Samstag, 14 bis 17 Uhr.

 

Seite 20 von 25« Erste...10...1819202122...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close