Hubschrauber war Ersatz für Christoph 7

Der Hubschrauber der Bundespolizei, der vor etwa einer Stunde zwischen Harleshausen und Jungfernkopf im Feld gelandet ist, war im medizinischen Einsatz. Ein Radfahrer war gestürzt und musste versorgt werden, teilt die Bundespolizei mit. Die dunkelblaue Maschine vertritt gerade den Rettungshubschrauber Christoph 7, der derzeit gewartet wird. Die Bundespolizei-Fliegerstaffel in Fuldatal stellt Pilot und Maschine für die Luftrettung in Kassel und entsprechend auch eine Ersatzmaschine. Der Radfahrer wurde letztlich allerdings von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Hausbewohnerin überraschte Einbrecher

Die Bewohnerin eines Hauses im Stadtteil Jungfernkopf hat gestern um 10 Uhr einen Einbrecher überrascht. Laut Mitteilung der Polizei hatte der Einbrecher vorher mehrfach bei der Bewohnerin des Hauses am Ende des Kiefernweges geklingelt. Sie hatte ihm allerdings nicht geöffnet. Offenbar in der Annahme, es sei niemand zu Hause, versuchte der Täter anschließend ein Badfenster zum Erdgeschoss mit einem Werkzeug aufzubrechen. Als die Frau ein lautes Knacken hörte, machte sie durch Rufen auf sich aufmerksam, woraufhin der Mann die Flucht ergriff. Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Täter soll 30 bis 35 Jahre alt sein, einen dunklen Hauttyp haben und 1,80 Meter groß sein. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Akkordeon-Orchester im Stadtteiltreff Jungfernkopf

Aufgrund des 6-jährigen Bestehens des Stadtteiltreffs Jungfernkopf findet heute zwischen 14.00 Uhr und  17.00 Uhr  ein Tag der offenen Tür statt. Zur Zeit spielt das Akkordeon-Orchester einige erprobte Stücke. Begleitet werden die Musiker zudem von einem Schlagzeug. Die lauten Akkordeons in Verbindung mit dem Schlagzeug sorgen für ein tolles Klangerlebnis. Gespielt werden einige Lieder von Gottfried Hummel. Alle unter euch, die gerne Akkordeon spielen lernen möchten, können beim Stadtteiltreff nachfragen (Waldecker Straße 28, Kassel). 

Neue Reihenhaussiedlung

Hier an der Verlängerung des „Oberen Nordendweg“ entsteht eine neue Reihenhaussiedlung. Der Ortsbeirat Jungfernkopf kritisierte in der Vergangenheit die späte Einbindung des Stadtteilgremiums und die schlechte Informationspolitik von Seiten der Stadt. Anwohner hatten in der Vergangenheit bemängelt, dass die ohnehin sehr schmale Straße kaum weiteren Verkehr vertrage, erst Recht keinen baustellenbedingten Schwerlastverkehr.

Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close