Frankfurt gewinnt DFB-Pokal

Beim DFB-Pokalfinale ist soeben abgepfiffen worden. Die Frankfurter Eintracht gewinnt den DFB-Pokal gegen den FC Bayern München. Nach den nervenaufreibenden letzten Minuten nach dem 2:1 in der 82. Minute endet das Spiel nun 3:1 nach einem Tor von Gacinovic in der Nachspielzeit für Frankfurt. In Joe’s Garage ist volles Haus. Ein lauter Schrei der Frankfurt-Fans hallte hier durch die Bar. Sie werden wohl noch etwas länger heute feiern. Alles zum Spiel lest ihr auch im HNA-Liveticker.

profs@turntables: Der Organisator

Sechs der acht Uni-Professoren, die am 25. Mai zu Gunsten des Kinder Palliativ Teams „Kleine Riesen Nordhessen“ im York auflegen, haben wir in den letzten Tagen vorgestellt, morgen und übermorgen folgen die beiden letzten. Zeit, mal den Organisator der Charity-Veranstaltung vorzustellen: Götz Thilo Müller von der Grün, Präsident des Rotaract Clubs Kassel, der Jugendorganisation der Rotarier. (mehr …)

Exklusive Gitarren

Details am Rande des Torpedo 4 Gigs beobachtet: Marshall Bigsby spielt das Chet Atkins Modell von Gretsch, das Nrian Setzer von den Stray Cats, einem Vorbild der Band, spielte. Auch die weiße Gretsch von Sänger Vince de Ville ist ein rares Stück. George Michael spielte sie im Video zu „Faith“.

1000 Euro an den freuNDe e.V. gespendet

„In den fünf Stunden unseres Beer & Barbeque am 1. Mai haben unsere Gäste um die 900 Euro zu Gunsten des ‚freuNDe e.V. gespendet. Dann haben wir (Dirk und sein Geschäftspartner Carsten Bischoff, links) das aufgerundet, so dass wir dem Verein 1000 Euro übergeben können“, sagt ‚Garagen-Obermonteur‘ Dirk van der Werf und Carsten fügt noch freudig hinzu: „Das hat sich diesmal richtig gelohnt“. Der Verein freuNDe e.V. hilft Kindern und Jugendlichen mit Hirnschädigungen. Die nächste „Gute Tat“ der Garagen-Crew und ihrer Gäste ist auch schon terminiert: Am 27. Mai geht es von der Garage ins umliegende Quartier, „Müll sammeln und mal ordentlich aufräumen“. Wir sind dabei.

Neuer Rekord?

CB hat fertig. 160 Bratwürste in der kurzen Zeit gegrillt und verkauft. Und die wurden, wie man sieht, nicht mit 2-Euro-Münzen bezahlt. Wir werden euch das Spendenergebnis zu Gunsten des freuNDe e.V. bei Gelegenheit melden. Rechts neben Carsten Bischoff schaut Micha Schade in die Kamera.

Torpedo wird am 11. Mai gezündet

Vor Joe’s Garage treffen wir auch Karsten Köhler (l.) und seinen Buddy Markus Nimbler, der nebenbei ein Video über die Barbeque-Fete dreht. Karsten hat eine neue Band, Torpedo 4, die am 11. Mai in der Garage ihre Weltpremiere hat. Der Style: „Johnny Cash trifft Elvis, Memphis 1955, klassischer Rockabilly, wie die frühen Stray Cats“, sagt Karsten. Gitarrist bei Torpedo 5 ist Oliver Gerke, einigen von euch vielleicht bekannt als Comiczeichner bei Yps. Oliver ist Professor an einer Fern-Uni. „Wir haben uns auf einer Vernissage kennen gelernt und auf Anhieb die gemeinsamen musikalischen Wurzeln geortet.“ Und der Bandname? „Ist einem spanischen Comic im Stil von Sin City entlehnt.“ Wir sind auf den 11. Mai gespannt, haben aber vorher noch mal einen Besuch im Proberaum vereinbart, über den wir auch hier berichten werden. Stay tuned!

Garagen News

Der CB (Carsten Bischoff) grillt die Würstchen, die JayJay (r.) von der Landfleischerei Müller in Bad Zwesten gespendet hat und deren Verkauf auch dem freuNDe e.V. zukommt. Der Holländer (Dirk van der Werf) stellt den Verein kurz vor und weist außerdem auf eine weitere Garagen-Aktion hin: Am 27. Mai will das Garagen-Team mit möglichst vielen Stammgästen und Supportern ausrücken und das Quartier säubern. Wir sagen: Tue Gutes und rede darüber!

Beer & BBQ vor der Garage

Eine liebgewonnene Tradition ist der alljährliche Barbeque zum 1. Mai in und vor Joe’s Garage zu Gunsten eines karitativen Zwecks. Das Wetter spielt dem Garagen-Team und der Spendenbereitschaft super in die Hände, wie man sieht. Die Sitzplätze reichen bei weitem nicht aus. Der Erlös dieses Tages geht an freuNDe e.V., ein Förderverein für Familien mit neurologisch kranken Kindern.

Sommer in Joe’s Garage

„Der Holländer“ Dirk van der Werf (links) und „CB“ Carsten Bischoff (rechts) freuen sich mit Emine Soytek über die gestiegenen Temperaturen, denn das bedeutet Sommeröffnungszeiten für Joe’s Garage! Ab morgen ist Samstag und Sonntag bereits ab 11 Uhr geöffnet, den ganzen Sommer bis in den Spätherbst.

Und am 1. Mai wird um 13 Uhr vor der Garage an der Friedrich-Ebert-Straße gegrillt. „Beer & Barbecue“: Carsten ist für das Feuer und die Würstchen (gegen Spende) verantwortlich, und Dirk legt die „Bratzmucke“ auf. Traditionell wird bei dem Event immer Geld für einen guten Zweck gesammelt. Der Sommer kann kommen.

Morgen Abend wird es in der Garage ‚extrabreit‘

Dirk van der Werf, Obermonteur in Joe’s Garage, hat zum Ausklang der Ostertage für Rock-Fans morgen Abend noch ein besonderes Schmankerl parat: In die Garage kommen Stefan Kleinkrieg und Rolf Möller, Helden einer der ersten großen NDW-Bands, „Extrabreit“, spielen sich unplugged durch das bekannte Repertoire und tragen Anekdoten aus der Bandgeschichte vor.

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »